FTP-Zugriff von einem Windows-Rechner

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von dewiedirk, 16. August 2005.

  1. dewiedirk

    dewiedirk New Member

    Hi !
    Welche Einstellungen muß man an einem Windows-XP Rechner machen, damit er über FTP-Zugriff ( übers Internet !) auf einen Account auf meinem Mac zugreifen kann ??
    Von einem anderen Mac aus funktioniert das prima über "mit Server verbinden" !!
    Bitte wenn es geht Schritt für Schritt erklären !

    Danke, dewiedirk
     
  2. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Beim XP-Rechner gar nichts...
    Beim Mac musst du das File Transfer Protocol aktivieren (unter Sharing), danach solltest du von jedem Rechner (also auch von dem XP-Rechner) auf den Mac zugreifen können. Ob der Mac dann auch wirklich zugänglich ist, hängt von den Einstellungen des Routers und/oder der Firewall ab...
     
  3. dewiedirk

    dewiedirk New Member

    Ja, aber wie geht der Windows-User vor ?

    Über seinen Web-Browser ?

    Über eine neue Netzwerkumgebung ?
     
  4. dewiedirk

    dewiedirk New Member

    Ist es unter Tiger nicht so, daß wenn FTP aktiviert ist, automatisch auch der zugehörige Port der Firewall geöffnet wird ??
    Das Häckchen (für die Deaktivierung der Firewall für FTP )wird jedenfalls automatisch gesetzt , wenn ich bei Dienste das Häckchen für FTP setze !
     
  5. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Dann ist das wohl so...
    Evtl. muss aber auch der entsprechende Port bzw. Protocol bei deinem Router freigegeben werden, so du denn einen dein Eigen nennst und dort eine Firewall läuft...

    Zum Beispiel...
    ftp://user:passwort@IP-Adresse_des_Mac sollte es dann tun...

    Dann geht aber nur Download.

    Um auch uploaden zu können, bedarf es eines FTP-Clients wie z.B. Filezilla oder WS_FTP oder was auch immer oder man benutzt die DOS-Box (MS-Eingabeaufforderung) und FTP-Kommandos, die man dann schon kennen sollte: ftp, open, lcd, cd, get, put, bin, hash usw.

    :confused: Ich wüsste nicht, warum das nötig sein sollte. Wenn beide Rechner TCP/IP können und sich gegenseitig anpingen können, dann sollte der FTP-Zugriff auf den Mac kein Problem darstellen (ggf. aber auch für andere nicht :teufel: )...
     
  6. dewiedirk

    dewiedirk New Member

    Hat denn niemand eine genaue Schritt für Schritt Anleitung parat ?
     
  7. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    PC
    1) IP-Nummer des Rechners notieren (z.B. per ipconfig)

    Mac
    2) FTP Service beim Mac aktivieren
    3) IP-Nummer des Macs notieren (sollte bei Netzwerk stehen)
    4) Terminal öffnen
    5) 'ping <PC-IP-Nummer>' tippen (muss erfolgreich sein)

    PC
    6) DOS-Box öffnen
    7) 'ping <Mac-IP-Nummer>' tippen (muss erfolgreich sein)
    8) 'ftp <Mac-IP-Nummer>' tippen
    9) User eingeben
    A) Passwort eingeben
    B) fettisch
     

Diese Seite empfehlen