fuck X!!!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von apoc7, 20. November 2001.

  1. apoc7

    apoc7 New Member

    Ich glaubs ja nicht, da starte ich heute meinen G4 von Apple unter meinem gewohntem Account... und siehe da, alles gelöscht.
    Alle Einstellungen, eMail-daten, Startobjekte, Adressen, Accounts, Fire-Buddies, Links einfach alles mal wech...
    einfach so.
    Rechner gestern ordnungsgemäß ausgeschaltet und heute ohne murren wieder hochgefahren, nur halt alles fein säuberlich gelsöcht (bis auf Passwort bei Login).

    Ej was soll das?
    wo sind die Daten hin?
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    Findest Du sie, wenn Du Dich als Root einloggst ?

    Gruß

    MacELCH
     
  3. RaMa

    RaMa New Member

    hast du irgendwas mit deinem stammverzeichniss angestellt?

    zb. homeverzeichniss geändert?

    ra.ma.
     
  4. apoc7

    apoc7 New Member

    Nope.
    Wie gesagt.. rechenr runtergefahren, hochgefahren - wech.

    Es ist alles da, verzeichnisse user etc.
    Nur die Settings der Programme fehlen...
    (eMail, Fire, Links).
    Ein paar Einstellungen waren noch da...
    doch das meiste ist wie gesagt wech.. aber ich hab schon fast alles wieder :-/

    MACHT ALLE MAL EIN BACKUP...
     
  5. baltar

    baltar New Member

    Unmöglich! (Gute Experten Aussage)

    Wenn man nicht selbst bzw. Root
    etwas Ändert.

    Das sind ja gerade die Vorteile eines Unix Systems. Deshalb Hände weg von den Benutzerrechten u. selbst nur als Normaler User Einlogen....

    Wer weiß schon welchen Teilen man vor Wochen andere Nutzerrechte erteilt hat weil es "einfacher" war.

    MfG
     
  6. maiden

    maiden Lever duat us slav

    apoc7 ist kein so unbedarfter User, daß er das nicht weiß.
    OS X ist einfach buggy
     
  7. DonRene

    DonRene New Member

    hast du mal die platte geprüft ob du irgend einen fehler im system oder in der dateistruktur hast?

    schau doch mal bei macfixit.com ob es sone dinger öfter gibt oder bei http://www.macosxhints.com/

    rene
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Kann es mir echt nicht vorstellen.Hast Du im Terminal rumgespielt?
     
  9. apoc7

    apoc7 New Member

    Ich habe gesagt, das ich
    a) runtergefahren bin
    b) etwas geschlafen habe
    c) etwas gearbeitet habe
    d) wieder hochgefahren bin

    nix terminal. aheb admin-rechte, okay, das lass ich gelten... aber sonst sollte doch sowas eigentlich nicht passieren...
     
  10. apoc7

    apoc7 New Member

    ...aber seitdem scheint sich das Deluxe-feature installiert zu haben...
    Alle Bildschirmfunktionen (quicktime, finder, aqua zeugs halt) geht irgendwie schneller... komische sache...

    Dafür will der Spellchecker nimmer :-/
     
  11. FrankSegebade

    FrankSegebade New Member

    Wieso ist Mac OS X buggy ? Ich habe null Probleme. Und auch mit 10.0 hatte ich keine.
     
  12. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Hast Du entweder gestern Abend vor dem "korrekten" Herunterfahren:

    A: 10.1 installiert oder
    B: iTunes 2.0 oder so installiert????'
     
  13. maiden

    maiden Lever duat us slav

    @Frank Segebade

    dann schreib mal Deine Rechnerdaten hier exact nieder. Vielleicht müssen wir alle einen absolut identischen Rechner haben, damit das Buggysystem endlich fehlerfrei läuft. Ich bezweifle einfach, daß es bei Dir so ist. Oder erklär mir bitte warum ich bei jedem Neustart die Fenstergrößen neu einstellen muß. Unter OS 9 öffnet sich jedes Fenster wie es bei der vorherigen Sitzung geschlossen wurde. Warum werden Drucker, Cameras etc nicht erkannt obwohl dies so sein sollte. Warum laufen Filme im Quicktime unter OS X auf vielen Rechnern nur mit Störungen, Ruckeln, Aussetzern und Artefakten, wobei dies unter OS 9 einwandfrei funkt. Und, und, und warum ist dieses Forum mit OS X Fehlermeldungen zugekack? Null Probleme hat hier tatsächlich niemand mit OS X. Und wenn Du unter 10.0 null Probleme hattest frage ich mich, warum und für wen Apple schnell Updates hinterher geschoben hat mit denen u.a. Fehler beseitigt werden sollten.
     
  14. mats

    mats New Member

    Hast du einen Virenscanner?
     
  15. charly68

    charly68 Gast

    hast du versucht windows zu installieren
    ?
    ?
    ?

    also ich fahre jeden tag auf der arbeit und 100 andere kollegen auch unix kisten runter, sowas...... hat noch keiner erlebt....... da musst du darn rumgespielt haben... gibs zu und gut is hahaha
     
  16. Xboy

    Xboy New Member

    HI!

    Solltest du X 10.1.1 drauf haben, wundert mich nix.
    Nach dem update, dass ich übrigends dreimal mi verschiedenen Installern gemacht habe, war jedesmal mein System im A*****.

    Mir kann auch keiner vorwerfen ich hätte was falsch gemacht.

    Versuch mal unter Classic zu starten und schau dann ob du irgendwelche Datein finden kannst!
    Oder mit der Taste C beim starten von der 9 Installations CD.

    Viel Glück und liebe Grüsse,
    Mario
     
  17. charly68

    charly68 Gast

    @System im A*****

    was macht ihr nur alle damit *g* da gehört das doch nicht hin haha
     
  18. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Also, ich mache mir langsam Sorgen, weil bei mir alles so glatt läuft... 10.0.4, 10.1, 10.1.1 - alles bestens. Allerdings "fumnele" ich aus alter Erfahrung mit Linux nicht grundlos am Root-Account herum, und iTunes 2 habe ich auch nicht installiert. Gibt es sonst noch Fehler, die man vermeiden kann? :)
     
  19. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ich habe auch nicht rumgefummelt und trotzdem hakts hier und da
     
  20. charly68

    charly68 Gast

    ich fummel überall rum und es fuzzt immer noch :))))))
     

Diese Seite empfehlen