Für den Freund gepflegter Jazzmusik

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von gratefulmac, 25. Juni 2005.

  1. gratefulmac

    gratefulmac New Member

  2. rollercoaster

    rollercoaster New Member

    Der Bassist der Gruppe, Victor Wooten, ist ein großes Idol meines Sohnes.
    Der hat's drauf mit den vier dicken Saiten... ;-)
     
  3. joerch

    joerch New Member

    KLar hat der es drauf - aber wenn du auf ner mucckerparty bist und victor 3 stunden lang sein bestes gibt, haste irgendwann auch genug von dem ego-gefiedele...
    boh ey - sdldedumm- slappslapp - diddeldummdiddeldumm - doppelunddreifachslap und jetzt vier mal so schnell

    ego ego

    *kicher...

    da lob ich mir doch charlie watts *g*
    oder phill rudd.
    Is auch hart immer den selben langweiligen müll zu spielen
     
  4. rollercoaster

    rollercoaster New Member

    da war doch auch noch Stu Hamm....
     
  5. D3000

    D3000 New Member

    Ja aber da spielt doch Stanley Clarke. Oder spinn ich?
     
  6. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … nicht mit Bela Fleck.
    Future Man ist auch ein Unikum.
     
  7. rollercoaster

    rollercoaster New Member

    The Flecktones:

    Jazz mit Banjo ist wie Erdbeeren mit Pfeffer ;-)
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Nochmal in aller Seelenruhe:

    Hier spielt Stanley Clarke , Jean-Luc Ponty und Bela Fleck gemeinsam.
    Das Projekt nennt sich Trio!

    Die Flecktones haben Sommerpause.
     
  9. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Alles klar,
    der zweite Link also!

    :))


    @rollercoaster: ich habe noch irgendwo ein Video von den Flecktones rumfliegen; ist schon sehr beeindruckend, was die Jungs machen.
     
  10. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Das Monstrum was Futur man da bedient ist schon ein Kuriosum.

    Es wundert mich, das der beim spielen keinen Schlag bekommt. ;-)
     

Diese Seite empfehlen