Für X Freaks und Bastler

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacGhost, 24. Februar 2002.

  1. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hallo Leute,

    habe mich heute mal wieder dem THema X gewidmet und muß sagen es geht vorwärts, auch wenn nicht alle Software die ich im klassichen System habe für OS X vorhanden ist.
    Also mal die Methode mit dem BSD Subsystem ausprobiert und es geht bestens. Aber auch nur für die Freaks undBastler unter uns, der normaler Macbenutzer wird wahrscheinlich einen Anfall nach dem Nächsten bekommen.
    XDarwin mit Enlithenment als WindowManager und Gnome als Panel und die Gnome Basic Apps, Gimp, AbiWord und ein paar Kleinigkeiten.
    5 Stunden installieren, kompilieren und 2x Kernelpanik, aber nun geht es. Ist ein Brocken an Daten (ca. 300 MB gezogen heute).
    Nun mal schauen was es in der Abteilung BSD Ports noch so gibt.
    Für die Sparfüchse eine echte Lösung !

    Joern
     
  2. hakru

    hakru New Member

    > ... mal die Methode mit dem BSD Subsystem ausprobiert ... <

    Was meinst du damit genau, hast du jetzt keine Option für Aqua mehr?Ich habe XDarwin (rootless) installiert (fink), das ich parallel zu Aqua aufrufen kann. Als Window-Manager hab' ich IceWM, und gimp läuft auch ... Ist dein System anders/besser?

    hakru
     
  3. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Ich finde, 2 x KernelPanik ist keine ausreichende Strafe für dieses Unterfangen. Steve Jobs würde sich im Grabe umdrehen, wenn er tod wäre. Und überhaupt: Wer würde auf seinen Mac schon irgendwelche Gnome loslassen? Es reicht schon, wenn ich bei Tolkien darüber lese.

    Thomas
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hallo hakru,

    nein da Prinzip ist das gleiche, auf das BSD Subsystem wird ein XServer installiert (XDarwin) und dann der enthaltene WindowManager TWM ersetzt durch den WM seiner Wahl.
    Wo hast Du den IceWM her ? Das würde mich auch noch interessieren.
    Afterstep fand ich grauenhaft und TWM war mir zu simpel gestrickt.
    Ich habe die Wahl beim Start des XServers zwischen rootless und Fullscreen.
    Anders oder besser kann man in dem Bereich nie sagen, das ist ja der Riesenvorteil am BSD/Linux/Unix, das man sich das Gerät so hinbiegen kann wie man möchte.
    Und auf jeden Fall eleganter als die Classicumgebung.

    Joern
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Dann lieber die Trolle an den Mac als Zentnerweise Sicherungskopien.

    Wie oft friert das klassische OS ein wenn man neue Software hat oder ein neues OS 9.2.x ? Dass ist nichts anderes, nur sieht es harmloser aus, weil kein Fakten geliefert werden sondern alles einfriert.

    Und Steve würde sich nicht umdrehen einen Teil der Links findet man sogar bei Apple und als ADC Mitglied hättest Du in einer der letzen News das lesen können. War fast wie Werbung, weil es Apple scheinbar immer noch nicht hinbekommt die Anwender auf OS X umzusatteln.

    Joern
     
  6. hakru

    hakru New Member

    ich auch von fink
    http://fink.sourceforge.net/pdb/package.php/icewm
    Dort gibt's dann noch nen weiteren link zur icewm homepage (themes etc.). Ja, recht elegant ist das ganze schon (technisch gesehen) - optisch ist man als alter Apple-Mensch natürlich sehr verwöhnt, da kommen die Xwindow-Sachen, die ich bislang sah, nicht ganz mit. Aber hässlich sind sie auch nicht. Ist jedenfalls echt cool, alle diese Welten jetzt so easy "at your fingertips" zu haben ... (die Bastler-Perspektive ;-))

    hakru
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Und ich habe hier noch einen feinen Link zu übersetzten Applikationen usw. gefunden.
    http://gnu-darwin.sourceforge.net/packages/

    Hätte ich mir ein paar Stunden mit sparen können, die sind alle fertig für OS X vorkompiliert.

    Alle Welten zur Hand und auch dabei kostenlose Software die etwas taugt. Kann jedem das AbiWord ans Herz legen der kein MS Sicherungsprodukt nutzen will oder kein Apple Works besitzt. So gibt es aber noch einige gute Sachen.
    Nur nicht nach dem Motto CD rein, 3x klicken und läuft. Das bleibt dem MacOS , obwohl es immer einfacher wird wenn ich mir die vorkompilierten Pakete anschaue.
    Und den guten alten Netscape 4.7 gibt es auch. ;-))

    Joern
     
  8. pnoom

    pnoom New Member

Diese Seite empfehlen