funkt. toast ti 5.12 nicht unter ufs ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Fadl, 16. Februar 2002.

  1. Fadl

    Fadl New Member

    hallo,

    ich habe auf meinem neuen g4 jetzt eine os x ufs partition angelegt und wollte toast ti auf 5.12 updaten. die installation hat auch problemlos funktioniert, jedoch wenn ich toast jetzt starten möchte dann passiert gar nichts. unter einer alten hfs+ osx installation hatte es noch funktioniert. woran kann das liegen? wäre über jede hilfe dankbar.
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    hatte auch diverse Probleme unter UFS, seit dem ich neu installiert habe auf HFS+ alles kein Thema mehr.
    Das betrifft ettliche Programme die auf UFS gar nicht oder nur teilweise mitarbeiten bzw. sich überhaupt installieren lassen.

    Joern
     
  3. DonRene

    DonRene New Member

    es ist doch nie und nirgends empfohlen worden x auf ufs zu installieren ??? ;-)
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    das nicht, aber wenn es schon ein Filesystem gibt was für den UX Bereich gedacht ist, dann nimmt man das doch.
    Unter Linux würde ich auch ReiserFS statt Extended2 oder unter NT das NTFS anstatt FAT .... nehmen.
    Das ist eines der vielen Kleinigkeiten die mich an X noch stören, da wird etwas angeboten, aber ist nicht ausreichend dokumentiert in der Hilfe.

    Joern
     
  5. Fadl

    Fadl New Member

    recht hast du, also hatte ich auch mit ufs installiert. jedoch habe ich heute noch einmal alles runtergeschmissen und eine hfs+ installation gemacht. nun funktioniert wieder alles. frag mich auch was das soll so etwas anzubieten was in wirklichkeit nicht funktioniert. zudem war ufs deutlich langsamer fällt mir gerade auf :)
     

Diese Seite empfehlen