Funktioniert BASE USB midi modem für UMTS/GPRS unter OSX?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Jo Simon, 12. Mai 2007.

  1. Jo Simon

    Jo Simon New Member

    Funktioniert dasmini modem für UMTS/GPRS unter OSX?

    Danke für eine kurze Antwort!
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Was willst Du denn damit machen? Surfen oder nur günstig telefonieren? Dann würde ich eine Prepaid-Karte von Aldi vorziehen (netzintern 4ct, extern 14ct)
     
  3. TomPo

    TomPo Active Member

    Surfen mit UMTS/GPRS birgt einige Hürden: zum 1. muss erst mal sichergestellt sein, dass UMTS/GPRS in deiner Region verfügbar ist.

    2. Befindet sich dein Standort ziemlich genau an einer Grenze (im T-Punkt kann man das erfragen), kann es vorkommen, dass das UMTS-Signal nicht gefunden wird und um auf GPRS umschaltet; die Minutenpreise sind dann recht happig. Um die 60ct. Von dieser Umschaltung bekommt man nichts mit, ausser man beobachtet, wenn vorhanden, die Display-Anzeige.

    Von T-Com wird zurzeit relativ günstig ein sogenannter web'nwalk-Tarif angeboten (Flat für 59€). Lässt sich sogar von unterwegs nutzen (Mail-Abfragen z.B.)

    Funktionieren wird das Teil bestimmt, viele von denen haben heute bereits eine eigene Mac-Adresse. Konfiguriert werden diese Teile wie gewohnt über einen Internetbrowser, was meist recht einfach vonstatten geht.
     
  4. Tham

    Tham New Member

    das ist zwar nicht die Antwort auf die Frage, allerdings mit einem Macbook und eingebauten BT kann man mit einem entsprechenden Handy doch per UMTS/GPRS surfen.
    Und für das abundzu surfen kann ich diese Kobination mit dem Alditarif als Spitzeprodukt empfehlen. Selbst aus dem Zug klappt dieses super, und mein E60 ist in der Tasche....und das beste das der Preis einfach unschlagbar ist.
     
  5. Jo Simon

    Jo Simon New Member

    Danke für die Antworten, ich habe mich tariflich bereits für die Base Internet-Flatrate entschieden. Bin recht viel beruflich unterwegs und da rechnet sich das.
    Da ich oft parallel telefonieren muss und außerdem kein UMTS-Handy habe, sowie bei der BASE-Flatrate in meinem Fall 2 SIM-Karten (Telefonie und Internet/Daten) notwendig sind, passt die Handy-Variante nicht so gut wie die Modem-Variante.
    Werde mir jetzt jedenfalls das externe Modem kaufen und sehen, wie es funktioniert.
     
  6. Jo Simon

    Jo Simon New Member

    Ich habe länger rumprobiert, dann die Geduld verloren und schließlich die zugegeben etwas teure Software launch2net gekauft...

    Dazu mehr hier
     

Diese Seite empfehlen