Funktioniert DVD-R/RW auf Combo-Drive?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von leClou, 28. Januar 2003.

  1. leClou

    leClou New Member

    Stunden' bis die DVD-R überhaupt erkannt wird. Auf meinem alten Creative-DVD auf dem PC läuft die DVD-R einwandfrei, kein Unterschied zu einer DVD-Rom!

    Die DVD-RW funktionert auf den Combo-Drives der Macs überhaupt nicht.

    Dass die +R/RW nicht funktionieren ist mir noch klar, aber wieso die -R/RW. Wenn ich den Sony-Brenner über Firewire an die Macs anschliesse kann ich die DVD-R/RW problemlos lesen. Es sieht also so aus als ob die Combo-Drives Mühe mit den selbstgebrannten haben! Normale DVD-Rom funzen natürlich einwandfrei!

    Hoffentlich kann mir jemand helfen.Danke!

    Gruss, LeClou
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Also eigentlich müsste jedes DVD-Laufwerk (Combo, Nur-Lesegerät, Standalone-Player) sowohl DVD-R als auch DVD+R lesen können.

    Bei den RW-Typen ist es etwas schwieriger, da diese aufgrund des schwachen Reflexionsgrades fälschlicherweise oft als 2-lagige (Film-) DVD erkannt werden und manches (ältere) Gerät überfordern.

    Der Sony selber kann die DVD's aber schon lesen, oder? Die einzige Chance, die ich sehe ist das Ausprobieren von Rohlingen anderer Hersteller.

    Gruss
    Andreas
     
  3. leClou

    leClou New Member

    Danke für deine Antwort!

    Ja der Sony kann's problemlos!

    Dass der Brenner nicht alle beschreiben könnte, kann ich ja noch verstehen, aber dass das Apple Combo-Drive nicht mal eine original Apple CD-R!!! lesen kann geht mir nicht in den Kopf. Ich weiss ja, dass Apple schlechte sehr billige Drives verbaut aber sooo schlecht können diese ja nicht sein. In meinem uralt Creative Labs DVD klappts problemlos.

    Ach ja, ich arbeite mit dem Jaguar, aber das sollte ja eigentlich kein Problem sein, oder doch?

    Hat den niemand diese Probleme?

    Gruss, LeClou
     

Diese Seite empfehlen