1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Funktioniert eine 160GB HDD in einem alten G4 350 ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Fadl, 22. Oktober 2003.

  1. Fadl

    Fadl New Member

    Hallo,

    ein Kumpel möchte sich eine neue HDD kaufen. Da wären 160GB ja am besten geeignet. Nur: Funktioniert diese Platte auch in seinem altem G4 350 oder 400Mhz Rechner? Betriebssystem ist OS X
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Hi,

    funktionieren könnte sie schon, abeer mit höchstens 120 GB.

    Über dieses Thema ist schon verschiedentlich diskussiert worden, gehe mal auf Suche.

    Klaus
     
  3. Fadl

    Fadl New Member

    Wir haben die 160er nun eingebaut aber sie lässt sich nicht partitionieren.
    Selbst die 128GB will er nicht machen. Liegt e daran das die Platte als Slave gejumpert ist?
     
  4. co96

    co96 New Member

    Nein. 160 GB können die alten Macs nur mit einer zusätzlichen ATA-Karte ansprechen… So hast Du keine Chance. Oder pack sie in ein aktuelle FW-Gehäuse…

    -co96
     
  5. sandretto

    sandretto Gast

    IceCube Gehäuse mit FW-Schnittstelle, oder etwas ähnliches kaufen, und 160GB Platte da rein! Ueber die FW-Schnittstelle gibt es auch bei älteren Macs kein 128GB-Limit.
     

Diese Seite empfehlen