Funktionstasten programmieren womit

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von StefanWS, 2. März 2005.

  1. StefanWS

    StefanWS New Member

    Mir fehlt im Xner die Funktion, mit der ich die Funktionstasten mit Programmen meiner Wahl belegen kann.

    Ich hab im Applehelp gesucht, aber nichts gefunden. Vielleicht hab ich auch grad ein Brett vor'm Kopf, aber ich kann nicht glauben, daß Apple die Funktion nicht mehr anbietet.

    Wer weiß, wie ich die F-Tasten selber belegen kann?
    (Mit Programmen natürlich und nicht mit Emmentaler:D )
     
  2. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Hast du mal in Systemeinstellungen -> Tastatur & Maus -> Tab „Tastatur-Kurzbefehle” nachgesehen, was du da für Möglichkeiten hast?
    Ich würde mal meinen, wenn da was geht, dann dort.

    micha
     
  3. StefanWS

    StefanWS New Member

    Ja genau, da ahb ich auch zuerst gesucht.

    Leider Fehlanzeige ( oder ich bin wirklich zu müde oder blöd, kann ja vorkommen):D

    Also wenn Du das sicher weißt wie das geht, bitte bitte sag's einem Verirrten in Bayern:party:
     
  4. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Nöö, ich weiß da nix sicher. Ich hab das noch nie ausprobiert, oder gebraucht. War nur so 'ne Idee.

    micha
     
  5. Buddhist

    Buddhist Gast

    Du brauchst XKeys.
    Hab aber leider keinen Link parat.
     
  6. Buddhist

    Buddhist Gast

    Guggst du unter versiontracker.com.
    Da wirst du fündig.
     
  7. Taleung

    Taleung New Member

    Servus,

    mit den eingebauten shortcuts bin ich auch nie zurechtgekommen.

    du hast folgende Moeglichkeiten:

    Quickeys kostest 99 US$ oder in der Groessenordnung, oder du nimmst Butler (hab ich und moechte es nicht mehr missen) Kann auch noch mehr als nur Shortcuts. Ist Donationware
    Dann gibts noch Launchbar, ist Shareware und dann war da noch vor einger Zeit Tigerlaunch.

    Alle sind bei Versiontracker zu finden.
     
  8. HebieDtld

    HebieDtld New Member

    :bart:
    Brauchst du XKeys, tolles Tool ( http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/18713 , 5 Sterne in allen Bewertungen):nick:, ist zwar ältere Version (1.1.1) von 2003, aber stabil und ausgereift und für lau ! Hab ich auf Powerbook und iMac G5, jeweils Panther 10.3.6.
    Hat auf Knopfdruck Programm oder Datei oder Ordner parat, wahlweise aber auch Unterverzeichnis für nochmal alle Funktionstasten, also im Extremfall 12 bis 15 x 12 bis 15 = mehr als 144 Möglichkeiten. Kann mit Shortcut bedarfsweise kurz inaktiviert werden, ich kenne kein Programm wo es Probleme gibt.
    Mehr braucht das Herz nicht.
    Gibt's unter http://www.zarkonnen.com/projects/xkeys.php

    Gruß
    Hebie
     
  9. StefanWS

    StefanWS New Member

    Jawoll, hat prima geklappt.:klimper:

    XKeys gesaugt und funktioniert wie gewünscht.

    Ihr seid super.:nick:

    Danke
     

Diese Seite empfehlen