FW 800 nicht bootfähig?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Macfan, 25. Dezember 2005.

  1. Macfan

    Macfan New Member

    Ich habe zu Weihnachten diese Externe HD bekommen, kenne mich mich FW 800 aber überhaupt nicht aus. Ich habe die Platte mit meinem G5 per FW 800 verbunden und dann mit CC-Cloner mein System auf die Externe kopiert. Merkwürdig war bei dem Kopiervorgang schonmal, dass ich alle Nase lang nach meinem Passwort gefragt wurde, aber gut. Nachdem der Cloner fertig war, wurde mit die FW 800 zwar als bootfähig in den Systemeinstellungen angezeigt, sie bootet aber nicht, zumindest nicht mit der FW 800 Verbindung. Erst wenn ich den Rechner per FW 400 Kabel mit der Platte verbinde, kann ich von ihr booten. Ist das normal?
     
  2. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Egal ob FW400 oder 800, davon kann man booten (wenn der Rechner das generell kann)

    Wie hast Du die Zugriffsrechte der Platte gesetzt ?
    Schau mal im Infofenster der Platte nach. "Eigentümer ignorieren" gesetzt?

    Dann wäre es kein Wunder.


    Ich kopiere mit Retrospect alle Dateien und kann normal booten, ist nur eine frage der Rechte.
     
  3. Eduard

    Eduard New Member

    Mit oder ohne externes Netzteil? Vielleicht spielt das bei 800 und 400 eine Rolle?
    Wenn die Platte unter 400 bootet..
     
  4. Macfan

    Macfan New Member

    Mit externem Netzteil und es ist kein Häkchen bei Eigentümer ignorieren gesetzt. Ich glaube jetzt, dass die Platte ne Macke hat, nachdem ich vorhin nochmal Apfel-i gemacht habe, kam der Beachball und ich musste den Rechner mit Gewalt ausschalten.
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Also, mein IceCube (mit Maxtor-Platte) bootet sowohl mit FW400 als auch FW800 am G5. Daran kann's nicht liegen!
     
  6. Macfan

    Macfan New Member

    Jetzt habe den Rechner mal von der Tiger-DVD gestartet, da wird die Platte im Festplatten-Dienstprogramm nicht mehr angezeigt und der Profiler zeigt nach Neustart:
     

    Anhänge:

  7. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Sorry, war vorhin noch zu Müde. Du hast gesagt das Du von 400 booten kannst, dann sind es nicht die Zugriffsrechte.

    Sieht wirklich nach einem Defekt aus. Hast Du ein FW 400 auf 800 Kabel ?
    Dann kannst Du den 800er Port der Platte an den 400er des Rechenrs stöpseln und testen.

    Trink lieber einen guten Tee und genieße das schöne Wetter (hier scheint die Sonne) und tausch die Platte in Ruhe um :)
     
  8. Macfan

    Macfan New Member

    Aber ich will doch mit meinem Weihnachtsgeschenk spielen :cry:

    Ne, mal im Ernst, ich habe die interne Platte einem fsck -f-Check unterzogen, danach war der FireWire-Bus wieder in Ordnung. Dann den Tiger auf die FW800 sauber aufgespielt, per Migrationsassistent die Progs und Einstellungen von einer anderen FW-Platte überspielt und jetzt scheint es zu Laufen. :)
     
  9. Macfan

    Macfan New Member

    Zu früh gefreut, aber den Übeltäter ermittelt: EyeTV 200! Wenn ET abgesteckt ist läuft die Platte einwandfrei, sobald man ET zusteckt kommt ein permanter Beachball, egal ob ET über den FireWire-Hub oder vorne an einem seperaten Anschluss eingestöpselt ist. Die Probleme tauchen aber nur auf, wenn die Platte mit dem FW 800er Kabel angeschlossen wird. Beißen sich EyeTV 200 und FW 800 etwa, oder hat mein FW-Bus ne Macke?
     
  10. morty

    morty New Member

    eye TV frißt reichlich strom !
    hab ich auch probleme, wenn ich die iSight am eye TV durchgeschleift anstecke, dann semmelt alles ab
    jetzt benutze ich dafür den anderen FW Port --- keine probleme bisher *komisch*

    ach ja, mit zusätzlichem strom an eye TV hab ich es auch schon versucht --- nicht geholfen
     

Diese Seite empfehlen