FW-Brenner-Kuriosum: Geschwindigkeitsproblem

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von bigbo, 1. Juli 2003.

  1. bigbo

    bigbo New Member

    ich habe ein (finde ich) ziemlich spannendes problem mit einem EZQuest-24-fach Firewire-Brenner. An meinem G3 350 b/w wird er unter OSX (10.2.6)zwar erkannt, man kann auch 24-fache Geschwindigkeit anwählen, er brennt aber extrem langsam (geschätzte 0,2x). das problem tritt sowohl mit toast 5.2 als auch mit disc burner/itunes auf. meine theorie ist, dass er mit der geschwindigkeit irgendwie nicht hinterherkommt, und deshalb ständig der pufferunterschreitungsschutz greift. seltsamerweise läuft vom gleichen rechner unter OS9 alles normal, also mit fulll-24-speed, wie auch von einem iBook auch unter OSX. hat jemand eine idee, was da unter OSX schief läuft, und wie man es beheben könnte?

    danke schon mal

    boris.
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Moin,

    es liegt meines Erachtens an FireWire in Verbindung mit Deinem b/w. Wahrscheinlich ist der Rechner einer der frühen b/w's, die haben es nicht so besonders mit FireWire.

    Ich habe meine deshalb verkaufen müssen.

    Gruß
    Klaus
     

Diese Seite empfehlen