G3-266-zweite Festplatte möglich??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von robert pflanz, 1. Dezember 2002.

  1. robert pflanz

    robert pflanz New Member

    ich möchte bei einem etwas älteren g3 mit 266mhz eine zweite festplatte mit mind. 40gb einbauen!
    ist es möglich?? wer weiss rat. und wenn ja, ist es kompliziert diese zu verbauen?

    gruss
    robert
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Du hast wohl den letzten beigen Apple-Rechner, aber welches Gehäuse? In den Minitower kann man eine zweite Festplatte einbauen, wir hatten das in der Firma mal so. War damals ein ziemlicher Knaller: Zwei Festplatten zu einem RAID zusammengefasst!

    Es wurden von Apple SCSI- und IDE-Platten verbaut, du musst mal nachsehen, welchen Bus du hast. Kompliziert ist es eigentlich nicht.

    Beim Desktop-Modell des beigen G3 bin ich mir nicht sicher, ob eine zweite HD eingebaut werden kann.
     
  3. Eduard

    Eduard New Member

    Im Desktop geht´s nicht. Besser wäre hier, eine neue große Platte einzubauen (am besten mit 7200 Umdrehungen, bringt was an Tempo bei jedem Zugriff auf die Platte), das alte System über den solange abgezogenen Anschluß des CD-Laufwerks und angeschlossene alte Platte rüber zu kopieren. Dazu am besten auf der neuen Platte erste Partition mit nur max. 8 GB einrichten, falls OS X auch installiert werden soll, die zweite Partition kann den ganzen Rest der Platte haben. Natürlich mit HFS+ formatieren. Hierdrauf des alte System kopieren. Ausschalten, CD statt der alten Festplatte wieder anschließen, starten.
    Hab ich so gemacht, arbeite inzwischen fast nur noch mit System X, läuft mit Formac-Prozessor-Upgrade auf 400 MHZ damit am beigen desktop recht brauchbar und stabil. Habe allerdings 3 x 256 MB Speicher vom PC-Laden drin, das hilft.
     
  4. Macfan

    Macfan New Member

    Das ist kein Problem. Schöne große schnelle IDE Platte kaufen, Kabel zum anschließen müssten im Gehäuse förmlich auf die zweite Platte warten. Der Einbau ist einfach, sogar ich hab das geschafft. Im Netz gibt es auch diverse Einbauanleitungen.

    Gruß

    Thorsten
     
  5. Jimmy

    Jimmy New Member

    Der G3 Desktop hat sogar Plaz für insgesamt 3 (!) Festplatten (es sei denn, Du hast im unteren Erweiterungsplatz schon ein Zip-Laufwerk drin).

    Einbau ist so leicht, dass es jeder kann. Du brauchst allerdings für jede Platte einen Einbaurahmen (Kunststoff). Den sollte es eigentlich noch geben, sonst musst Du was improvisieren, um die Platte zu fixieren. Auf diesen Rahmen jedenfalls wird die Platte draufgeschraubt und dann kann man sie ganz leicht befestigen.

    Du kannst wahlweise IDE oder auch SCSI-Platten verwenden (sofern Dein G3 interen SCSI hat, mein alter 233 hat diesen Anschluss)

    Gruß Jimmy
     
  6. HD

    HD New Member

    s nicht immer: Die erste Revision erlaubt nur ein Gerät an jedem IDE-Bus. Da klappt's dann nicht mit zwei Festplatten. Vielleicht ist das beim 266 ähnlich.

    Gruß aus HD.
     
  7. makus

    makus New Member

  8. petervogel

    petervogel Active Member

    hi,
    das geht auf alle fälle. allerdings gibt es folgende unterschiede:
    ältere G3s haben normalerweise einen ide bus, an den man nur eine platte hängen kann. diese rechner haben allerdings auf dem motherboard noch einen ungenutzten fast scsi bus, den man für eine zweite festplatte nutzen kann. diese platte muss dann natürlich eine scsi platte sein, am besten mit 50 pin anschluss. 9 GB scsi platten gibt es bei ebay für ca. 40-50 euro zu ersteigern. ein internes scsi kabel kann man sich dann beim pc-fritzen um die ecke besorgen. darauf achten, dass die platte als terminiert gejumpert wird; ID ist fast egal, da ja nur die platte an dem bus hängt. so habe ich es in meinem G3-300 minitower zu hause gemacht.
    wenn du mehr plattenplatz brauchst, dann wird es mit scsi teuer. dann würde ich eher, solange du noch einen freien pci platz hast, eine ide-kontroller pci karte kaufen (etwa 100 euro, acard oder sonnet) und dann daran eine ide platte hängen.
    wenn du einen der letzten G3-beige hast, dann müsstest du an deinen ide bus zwei ide platten hängen können.
    diese info steht aber auch im hanbuch, das mit dem rechner geliefert wurde.
    peter
     

Diese Seite empfehlen