G3 b/w; Speicherbausteine; DIMM? SDRAM?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von DesasterMike, 3. März 2003.

  1. DesasterMike

    DesasterMike New Member

    Hallo!
    In meinem G3 B/W sind zwei Speicherkarten mit folgender Bezeichnung: Samsung PCDRAM, PC 100-322-620. Die Speicherkarten haben 168 pins und 64 MB. Im System Profiler werden sie als DIMM ausgewiesen.
    Bei ebay werden unter apple hardware 128 MB Speicherkarten angeboten mit der Bezeichnung 168 pins, 5V, wahlweise EDO oder FPM etc.
    Im PC - Bereich werden 256MB Karten angeboten mit der Bezeichnung SDRAM PC 100 oder PC 133 etc.
    Kann mir jemand folgende Fragen beantworten?
    1) Kann man im G3 b/w beliebige Speicherkarten z.B. 64MB, 128MB und 256MB kombinieren?
    2) Kann man auch die Speicherkarten einbauen, die im PC-Bereich angeboten werden?
    3) Kann man statt PC 100 auch PC 133 Karten einbauen?
    Ich grüße Euch!
     
  2. gelu56

    gelu56 New Member

    Zu 1: Kann kombiniert werden &
    zu 2: Theoretisch schon, müssen aber doppelseitig bestückt sein &
    zu 3: ja
    Die besten Speicher-Preise macht:
    http://www.dsp-info.com/
    die sind dann 100% mac-kompatibel!
    Solltest Dir 256er kaufen, kosten ca. 40 Euro im Moment &
     
  3. DesasterMike

    DesasterMike New Member

    Ich danke Dir recht herzlich, auch für die Auskunft zur Softwareinstallation von gestern!
     
  4. chris

    chris New Member

    achtung, edo-ram und sd-ram ist NICHT dasselbe! nicht mischbar. edo/fpm ist alte technik und nicht kompatibel, lass dich nicht von der pin-zahl täuschen.

    du brauchst _definitiv_ für deinen rechner SD-ram (die bezeichnung dimm ist recht allgemein- für dich im moment egal), und zwar wahlweise SD-ram der art pc-100 oder pc-133. du kannst verschiedene größen mischen und auch taktungen, dein rechner betreibt auch 133er-riegel mit 100er takt.
    chris
     
  5. DesasterMike

    DesasterMike New Member

  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    Du kannst nur 3,3 Volt 168pin SDRAM benutzen, ob PC100 oder PC133 ist egal, Größen auch nur beim Timing kann es haken.
    Am besten immer 2-2-2 (CL2).

    Joern
     
  7. DesasterMike

    DesasterMike New Member

    Hallo ghost! Was bedeutet 2.2.2?
     
  8. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Das bedeutet das der RAM ein Timing hat was keine Differenzen aufweist, also schnell und zuverlässig ist.
    Aber nicht 2.2.2 das wäre eine Versionsnummer, sondern 2-2-2 bzw. CL2.

    Manche PC133 sind 3-2-2 oder 3-3-2 im 133MHz Modus und im 100MHz Modus 2-2-2, wie zum Beispiel die Module von MDT.

    Da gibt es zwar noch technerischere Erklärungen für aber das hilft niemanden weiter der nicht Informatik studiert, aber da kommt das Thema sowieso.
     
  9. DesasterMike

    DesasterMike New Member

    Ich Danke Dir!
     
  10. Eduard

    Eduard New Member

    Wenn Du OS X hast, nimm 3 x 256 MB, habe ich in meinem G3 Oldie, läuft damit gut, ist das höchste, was er packt.
     

Diese Seite empfehlen