G3 B/W tod???

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von the_saint73, 7. April 2004.

  1. the_saint73

    the_saint73 New Member

    Hallo!
    Habe heute meinen G3 bekommen den ich gebraucht gekauft habe!
    Neue Festplatte rein!Auf der schon Osx 10.3.3 drauf ist!
    Starten und was zeigt er!
    Weißer hintergrund mit dem Apple zeichen!
    Und ein schwarzes schild mit verschiedenen sprachen!
    Wo drauf steht das ich den Mac neu starten soll!
    Und das kommt immer wieder und wieder und wieder!
    Wer kann mir weiter helfen?

    ;(
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    die HD stammt vermutlich aus einem anderen Mac mit G4 oder so...das kann nicht gehen!
    Du musst das MacOS auf dem G3 neu installieren.
     
  3. the_saint73

    the_saint73 New Member

    Habe ich auch schon gemacht aber nach der 1.CD kommt der neustart!
    Bevor er mit der 2. weiter macht!
    Nur dazu kommt es erst garnicht mehr!
    Beim 2 start kommt wieder dieser bildschirm ,den ich schon beschrieben hatte!

    Gruss
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Das ist eine Kernelpanik.
    Hast du zusätzlichen RAM eingebaut, Fremdgrafikkarten, Zubehör angestöpselt oder sowas?
     
  5. the_saint73

    the_saint73 New Member

    Jo eine ATI Radeon 7000 PCI 64 MB!
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    hmm, die könnte ausschlaggebend sein...hast du die Originale noch?
    Dann rein damit, die Radeon raus und erst nach Installation wieder rein - keine Angst, die Treiber werden trotzdem installiert, nur der Installer scheint ein Problem damit zu haben...
     
  7. the_saint73

    the_saint73 New Member

    OK ATI Radeon raus Alte wieder rein!
    Aber gleicher Fehler!
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

  9. the_saint73

    the_saint73 New Member

    Alle möglichen Ram´s schon raus und rein gehabt!auch vom Beigen G3 und vom 450 APG G4!
    Sieht woll nach einem total schaden aus!
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

    Die passen? Auch von den Specs her???

    Aber ich weiß dann auch nicht weiter...Festplatte ging ja in einem anderen Mac, RAM tuts also auch, GraKa ist auch okay, also was kann denn dann noch defekt sein?

    Die Install-CD?

    Muss jetzt leider los...
     
  11. the_saint73

    the_saint73 New Member

    Habe eben mal die höle teure hotline angerufen!
    cool für 1,86 min!
    Er meinte apple V dann sehe ich wo er stehen bleibt!
    Witzig witzig
     
  12. the_saint73

    the_saint73 New Member

    Habe nun 9.1 auf dem mac und er geht!
    Muss ich das nun verstehen?
    Oder wo liegt der fehler?
     
  13. Florian

    Florian New Member

    Was für ein G3 ist es denn? Evtl. brauchst Du für OS X eine Firmware-Aktualisierung.

    Gruß,
    Florian
     
  14. the_saint73

    the_saint73 New Member

    Also es ist ein G3 350 mit 6Gig HD und CD rom laufwerk!
     
  15. Florian

    Florian New Member

  16. the_saint73

    the_saint73 New Member

    Also der G3 sagt er habe das neuste Udate drauf 1.1!

    Wer hat noch ideen??
     
  17. troll

    troll New Member

    Soweit ich mich noch errinnern kann gab es Probleme mit dem IDE Controller in den ersten G3 B&W und als Faustregel galt:
    nur original HD als Master und zusätzliche HDs über ein IDE PCI Controller laufen lassen (oder so ähnlich)

    Aber hier wissen sie sicher noch mehr www.xlr8yourmac.com
     

Diese Seite empfehlen