g3 B&W will nur noch ram in einem slot...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von stefpappie, 5. April 2004.

  1. stefpappie

    stefpappie New Member

    schon wieder ich,

    nachdem mein G3 B&W "peng" gemacht hatte und ich ihn nach ettlichen tagen wieder zum laufen brachte, will er nun nur noch ram in einem slot erkennen

    hatte vorher 640mb eingebaut (64, 64, 256, 256)

    nun startet er nur noch dann sorgenfrei, wenn ich im ersten slot einen bestimmten 256er reinstecke

    sind andere riegel drin oder ein anderer slot bestückt, friert er entweder ruckzuck ein oder zeigt die bombe .-(

    die ram-riegel laufen in anderen macs völlig einwandfrei (tagelang!) und ram-riegel aus anderen macs, verursachen in meinem G3 dieselben probleme wie meine eigenen...

    hat mein motherboard nen hau weg??

    ach ja os 9.2

    thx

    stef
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

    wie - er hat peng gemacht?
     
  3. stefpappie

    stefpappie New Member

    habe damals (ist dann doch schon ein weilchen her...) eine 2 festplatte (apple 6 gb aus einem g3 grau) in den b&w eingebaut, richtig masterund slave eingestellt (mach das ja nun nicht zum ersten mal) und dann den rechner gestartet - alles schwarz
    ein startton kam - aber ansonnsten war alles schwarz!

    nach mehreren erfolglosen startversuchen habe ich alles rausgebaut, sämmtliche erweiterungs und grafikkarten (formac proformance 2 und 3, usb erweiterungskarte und die serialport erweiterungskarte)

    dann gings an die rams, der mac startete irgendwann wieder (nur mit erweiterungen aus) fror aber sofort ein, wenn erweiterungen angeschaltet waren

    ach ja, der rechner hat ein professorupgrade g3/500mhz von sonnet, welches aber vorher und nachher (auch in anderen rechnern getestet) keinerlei probleme machte) die symptome waren auch mit dem originalprozessor vorhanden (300mhz)

    konnte von einer zip starten, hab datenrettung via netzwerk gemacht (mit viertelstündlichen abstürzen...)

    und hatte nach 4 tagen dann den g3 soweit, dass er mithilfe einer scsi erweiterungskarte und einer scsi platte halbwegs lief

    die alten platten (ide) habe ich nach datenrettung mehrfach initialsisiert, "neu getreibert"und neues os 9.1 aufgespielt und nach einigen tagen wieder eingebaut

    seitdem hat der rechner das oben beschriebene ram problem und stürzt einmal am tag ab

    inzwischen habe ich eine samsung 120gb hd drin, immer noch 9.1 und nurnoch 256 mb ram

    so, mehr fällt mir grade nicht ein

    gruß

    stef

    ach ja, die oroginale ATI rage 128 hatte schon beim gebrauchtkauf vor 4 jahren ein darstellungsproblem (vertikale streifen bei tausenden farben) wiurde aber sofort gegen die proformance III ausgetauscht, der rechner lief aber ca. 2,5 jahre tadellos
     

Diese Seite empfehlen