g3 (beige) startet nicht mehr...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von pyranya, 29. November 2001.

  1. pyranya

    pyranya New Member

    Hallo zusammen,
    Folgendes ist passiert:
    beiger g3 233

    liest auf einmal vom internen cd-laufwerk keine cds mehr. wenn ich versuche vom externen SCSI Brenner mit der System-CD zu starten (was früher ging) erklingt recht schnell ein sound wie von zerspringendem Glas (klirr!...)

    Ist jemand von euch d.a.s. schon einmal passiert, bzw weiss jemand was das sein könnte?

    Gruß

    pyranya
     
  2. DonRene

    DonRene New Member

    wenn ich das jetzt richtig verstehe startet er auch nicht von der platte? hast du mal die kiste auf gemacht und gelauscht ob die platte anläuft?

    beim starten vom externen scsi-lw musst du mit appel+alt+rückschrittteste starten, damit die internen lws umgangen werden.

    rene

    nachtrag: appel+ctrl+rücktaste meinte ich, bin mir net sicher weil schon lang her
     
  3. RaMa

    RaMa New Member

    dachte bei scsirechnern braucht man das nicht?
    er sucht doch immer alle scsi buse ab oder irre ich mich da?

    ra.ma.
     
  4. djapple2

    djapple2 New Member

    Ich glaube du irrst dich!

    cu
     
  5. Schlawuzelbaer

    Schlawuzelbaer New Member

    Das klingt überhaupt nicht gut.
    So einen Ton bekomme ich nur, wenn ich meinen Rechner abwürge.

    Sollte dein CD-Laufwerk defekt sein, dann versuche vom Zip zu starten, sofern du eine Notfallzip erstellst hast oder Startdiskette (Geht noch bei 8.0)

    Weiterhin denke ich bei solch einem Ton an Hardwarefehler.

    Der G3 beige hat ATA und scsi
     
  6. lucfish

    lucfish New Member

    ich würde mal den parameter ram zurücksetzen. leider weiss ich die tastenkombination nicht mehr. aber der beschriebene fehler hört sich für mich nach einem eindeutigen fall fon inkompetentem p-ram an. oder so

    luc

    ps: unter den macwelt-tipps findest du bestimmt den griff dafür
     
  7. DonRene

    DonRene New Member

    ich glaub ja net das es das is aber appel+alt+p+r und 2-3 mal klinglen lassen beim neustart

    und mal alles abklemmen und ram raus der defekt dein könnte
    dann batterie für ne weile raus und den reset auf der platine drücken der is beim g3/233 links neben dem linken pci slot, is schlecht zu sehen silbernfarben

    rene
     
  8. schnabbel

    schnabbel New Member

    alt+apfel+p+r bei neustart 2x startton abwarten
     
  9. schnabbel

    schnabbel New Member

    ups, war ich wohl zu langsam
     
  10. mamue

    mamue New Member

    probier doch mal mit der Kombi
    Command(Apfeltaste) + Alt+ Option + Backspace(Löschtaste)
    das interne Startvolume zu umgehen,wenn Du eine System-CD in Deinem externen SCSI-Brenner hast.

    gruß,mamue
     

Diese Seite empfehlen