G3/BW 80 GB eingebaut und nix geht mehr

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von wbele, 3. Mai 2006.

  1. wbele

    wbele New Member

    Hallo Zusammen
    Mein Wunsch war es einen G3 /BW eine 80gb festpl. zu spendieren und
    OSX 10.39 oder 10.4 aufzuspielen sah auch gut aus bei 10.4
    nach dem 1 neustart macht er nur bis zu dem Moment osx wird geladen dann
    wechselt er zurück und das Rad dreht sich wieder und hängt .
    beim 2. mal installieren bleibt er hängen dann habe ich 10.39 versucht
    und er bleibt auch in der Installation hängen nach gelungenem aufspielen von 10.4 und update nur noch grauer Hintergrund und kleines schwarzes Fenster
    könnte mir jemand einen tipp geben
    bei meinem iMac G3 hat alles super funktioniert. :cry:


    ich bedanke mich für eure Infos
    wbele
     
  2. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Hallo wbele,
    G3 b/w der Rev1-Generation sind sehr heikel was die Festplatte angeht. Da hat der IDE-Controller einen Schuss. Ich hatte mal so einen, der wollte mit einer andern Platte als der Originalen gar nichts machen. Erst als ich die Originale wieder drinnen hatte, funktionierte er wieder.
    Such doch da im Forum mal nach Rev1 G3, da wirst Du sicher fündig und kannst herausfinden ob Du so ein Modell hast. Wenn ja und es unbedingt eine neue HD sein muss, bleibt Dir nichts anderes übrig als eine PCI Karte zu kaufen und damit die neue HD ansteuern.
    Gruss Hans
     
  3. wbele

    wbele New Member

    danke ich werde mich mal duch lesen melede mich dann wieder
     
  4. UserFromHell

    UserFromHell New Member

    also ich hatte selbiges prob vor ca 1 jahr.
    hatte eine 30gb drinnen und hab die gegen eine 80gb ersetzt...
    nix ging mehr vernünftig. als ich die olle 30ger als master und die 80gb zusätzlich als zweite (slave) hatte ging es.beide an einem port und am zweiten ide hatte ich das dvd-lw und sonst nichts.
    ja der b&w ist was das angeht sowie den speicher sehr mimosenhaft.
     

Diese Seite empfehlen