G3 festplatten und CD

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von frediG, 20. April 2004.

  1. frediG

    frediG New Member

    Hallo
    Ich hab da mal wieder ein Problem:
    Ich hab einen beigen G3 Desktop mit 233.
    Zu der im Rechner instalierten Festplatte wollte ich eine weiter dazueinbauen, ich hab einfach ein IDE Kabel mit zwei Anschlüßen genommen und zum CD Laufwerk, das Master ist, eine Seagate 80 GB Platte als Slave dazugehängt.
    Der gute Rechner ignoriet aber die Platte. Es funktioniert erst wenn ich das CD Laufwerk abstecke und die Festplatte auf Master stecke. Soll so sein, dann hab ich halt aus dem CD Laufwerk en Slave gemacht, und siehe da es wird auch nicht erkannt.
    Gibt es da eine Schmäh wie sowas funktioniert ?
     
  2. loggin-good

    loggin-good New Member

    Du hast anscheinend einen G3 beige der Revision A, und bei dem geht das nicht, da der nur den einen IDE Kanal hat, welcher nur zwei Geräten unterstützt.
    Bei diesem Rechner mußt Du auf eine externe SCSI-Platte ausweichen oder aber eine entsprechende Erweiterungskarte (USB, FireWire...) installieren, an die Du eine 2., externe, Festplatte anhängst.
     
  3. Eduard

    Eduard New Member

    Wenn Du noch mit System 9 arbeitest, wäre es das einfachste, Du kopierst das ganze System von der alten auf die neue große Platte und tauschst danach die Platten aus. Das geht gut, wenn Du das CD-Laufwerk abklemmst, dafür die neue dranhängst, die Platten kopierst, Platte wieder ab und CD-Laufwerk wieder dran.
    Falls Du später, evtl. mit Prozessorupgrade, System 10.2.8 benutzen willst, richte gleich eine erste Partition unter 8 GB ein, z.B. 7,9 GB, nur auf diese erste unter 8 GB läßt sich mit einiger Mühe System X aufspielen.
    Auf die zweite Partition kannst Du dann Dein ganzes bisheriges 9 er aufspielen, klappt, habe ich mit meinem 266 er G3 auch so gemacht, der mit 400 er G3 prozessor und 3 x 256 MB RAM und System 10.2.8 ganz flott läuft, nur Panther geht (bisher, vielleicht später mal mit XPostfacto) nicht, aber 10.2.8 geht recht gut und sehr stabil.
     

Diese Seite empfehlen