G3 Hängt sich nach OS 9.2.2 inst auf

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Florian55, 21. Juli 2002.

  1. Florian55

    Florian55 New Member

    Hallo,

    ich hab einen PM G3 ursprünglich
    266/512kb L2 jetzt mit metabox G3/500/1mb
    l2 interner orginal Apple uw-scsi karte
    eine IBM DNES Scsi Platte 9.1GB und
    eine orginale Apple Platte IDE 6GB und
    384MB Ram.

    Früher hatte ich OS 9.2.1 installier.
    Mit diesem System ist er prima gelaufen
    keine Abstürze und sonstigen Problem.
    Dann hab ich am Donnerstag mit Software
    Aktualisieren das System 9.2.2 update
    aufgespielt. Seit her ists ein Ärger mit
    dem Mac.

    Nun die macken.

    Er hängt sich immer irgendwann unter
    dem Hochfahren auf.

    Ich hab dann so einige tipps aus dem
    Troublshooting der Sonderhefte
    ausprobiert, was aber nichts half.

    Dann wollte ich das alte System 9
    installieren und dann die updates bis
    9.2.1 aufsetzen.
    Leider hängt sich die SystemCD kurz nach
    dem man beim Hochfahren den kleinen
    Mac sieht auf. Und wenn ich weiter komme
    hängt sich das Installations Programm
    des MacOS 9 auf.

    Dann hab ich noch eine externe Platte
    auf der ich auch system 9.2.1 instaliert
    habe. Dies benötigt aber auch einige
    versuche bis sie einen erfolgreichen
    Start schaft. Meistens bleibt die auch
    beim kleinen Mac hängen.
    Wenn dieses System aber läuft dann aber
    recht gut.

    So das sind meine Probleme.

    Kann mir jemand helfen?

    Vielen Dank

    Florian
     
  2. macmic

    macmic New Member

    Wenn du mit der SystemCD startest und dort auf Dienstprogramme gehst, kannst du die Option Treiber aktualisieren auswählen - das machen, dann sollte es gehen.
     
  3. Florian55

    Florian55 New Member

    Ich kann leider nicht von der System CD
    Booten, weil sich der Mac schon beim
    laden des Systems der CD aufhängt.
    Es kommt dann zwar der Lachende Mac,
    man hört auch wie das CD Laufwerk etwas
    liest aber dann hörts auf die zu lesen
    und nach kurzer Zeit auch die CD zu
    drehen, und dann ist schluß. Er kommt
    nicht mal zum Landen der
    Systemerweiterungen.
    Die CD ist aber in Ordnung, auf einem
    ander aber gleichwertigem Gerät gibts
    keine Probleme. Das Laufwerk ists aber
    auch nicht. Weil wenn ich von meiner
    externen Platte boote; was jetzt ohne
    Zwischenfälle geht, dann funktionierts
    einwandfrei.

    Ich hab dann die Treiber von Laufwerk
    Konfigurieren von der Externen Platte
    neu aktualisiert. Das hat aber nicht
    geholfen.

    Ich kann auch auf die Festplatte auf
    die ich das System instalieren will
    ganz normal und ohne Maken zugreiffen.

    An was kanns den Liegen?

    Vielen Dank

    Florian
     
  4. hep

    hep New Member

    Mein im März gelieferte G4/933 mit 1.5 GB RAM und 2 x 60 HD bockt noch viel schlimmer. Beim Aufstarten öffnet sich nach einer Weile die Schublade des CD-ROM-/DVD-Players und auf dem Bildschirm sehe ich die Diskette mit Fragezeichen. Start ab CD-ROM nicht möglich. Systemabstürze am laufenden Band (Fehler 10). Konnte seit März noch keine 2 Stunden mit diesem teuren Gerät arbeiten. Dies nach der dritten Neuinstallation.

    Auf meinen Hilferuf in diesem Forum betr. Drucken mit Epson Stylus Pro XL+ (mit G4 über Appletalk/Ethernet und Birmy PowerRIP 4) ist eine einzige Antwort eingegangen. Stylus druckt Job nicht zu Ende und verweigert den Blattauswurf.

    Gibt es Leute im deutschsprachigen Raum, die mit Stylus Pro XL+ störungsfrei arbeiten können?

    Hanspeter Ehrensperger Ehrensperger und Partner (hep)
     
  5. virtualex

    virtualex New Member

    Hi Florian,
    woran das liegt weiß ich zwar leider auch nicht, aber ich hatte das gleiche Problem mit meinem G3 b/w. Es half wirklich alles nichts. Ich konnte allerdings von meiner alten OS 8.5 CD starten und dann ein Systembackup von 8.6 draufspielen, das dann auch den Rechner wieder zum hochfahren bewegte.

    Das nutzte natürlich herzlich wenig und somit griff ich zum letzten Weg und hab mir OSX drüber gebügelt. Nach anfänglichem Hakeln und vielen automatischen Updates läuft das aber jetzt stabil und ich bin sehr happy damit. Kann das also guten Gewissens auch dir empfehlen.

    Viel Glück noch, Alex
     
  6. kaefer

    kaefer New Member

    Ich habe zwar keinen stylus pro sondern noch einen epsonstylus color 600. mit einem neu heruntergeladenen treiber läuft der auf meinem neuen g4 Silverohne Probleme.
    Gruss Kaefer
     

Diese Seite empfehlen