G3 iBook aufrüsten

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mhe, 7. September 2004.

  1. mhe

    mhe New Member

    Wo bekomme ich Prozessor, RAM, und grössere Festplatten? Gibt es so etwas wie Airport für das G3 iBook? So weit ich das bis jetzt sehen konnte, gibt es da nur einen USB-Steckplatz.
     
  2. UM welches ibook handelt sich??

    Die Kloschüssel oder das Dual USB??
     
  3. mhe

    mhe New Member

    Wie Kloschüssel?

    Das ist eine Blueberry iBook. So etwas schönes hat die Welt noch nicht gesehen. ;-)
     
  4. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Ram + Festplatte:
    Wenns billig sein soll, kannst Du es bei jedem PC-Händler kaufen.
    Wenn Du sicher gehen willst, daß es auch 100%ig kompatibel ist, kauf es bei einem Online-Mac-Händler.
    Oder Du frägst den PC-Händler ob es ggf. umtauschbar ist.

    Beim Prozessor müsstest Du schon mit dem Lötkolben anrücken. Mal vorrausgesetzt Du bekommst irgendwo einen einzelnen G3-Proz aus einem iBook.
     
  5. derbaer

    derbaer New Member

    RAM ist kein Problem: bis zu 512 MB PC-100/133 als SoDimm-Rigel mit 144 Pins lassen sich problemlos nachrüsten, auch per Hand, der Einbau ist im Handbuch beschrieben. Mit den dann vorhandenen 640 MB lässt sich ganz gut - auch unter OS X - arbeiten.

    AirPort geht auch problemlos. Einfach eine AirPort-Karte, nicht "extrem", intern installieren und schon geht`s mit bis zu 11Mbit "ohne Schnur". Neu sind die Karten allerdings etwas teuer geworden >100 Euronen, weil nicht mehr aktuell in der Apple-Angebotspalette, sondern nur als "Ersatzteil". Einbau auf für Laien gut bewältigbar.

    Tja, mit der Festplatte sieht es schon schwieriger aus. Zwar lassen sich handelübliche 2,5 Zoll UMA-100 Platten verbauen, bis es z.Z. bis 100 Gig gibt, der Einbau ist aber etwas tricky und sollte daher vom Fachhändler vorgenommen werden.

    Noch extremer wird es, wenn das serienmässige CD-R oder DVD/CDRW-Laufwerk gegen ein Superdrive "DVD-R" ausgetauscht werden soll. Alles möglich, aber angesichts der knapp 300 Euronen für das 1x DVD-R-Laufwerk nicht wirklich sinnvoll.

    Prozessortausch ist nicht möglich, auch wenn IBM - glaube ich - 1,5 Ghz G3-Prozessoeren anbietet.

    P.S.: In unserem Haushalt benutzt meine Frau "Ihr" 14 Zoll G3 iBook/900 mit 640 Mb, Airport und 40er HD und ist wunschlos glücklich.
     
  6. Achmed

    Achmed New Member

    Kloschüssel >> Lach :D



    Aber für das was du da reinstecken solltest, bekommst du
    ein neues (gebrauchtes).
    Prozessor wird nicht gehen. Da brauchst Du auch evt. ein neues bord.
    Falls das Teil firewire hat würde ich eine externe festplatte nehmen.
     
  7. mausbiber

    mausbiber New Member

    RAM und Airportkarte sind wirklich kein Problem wenn man die Tastatur entfernt hat.

    Eine komplette Anleitung zur Zerlegung des iBooks um eine neue HD einzubauen findest Du hier:
    http://www.clauss-net.de/ibook/ibook.html

    Wenn Du schon einen RAM-Riegel reinmachst dann gleich einen 512er z.B hier
    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=1_17&products_id=1330&

    Glückwunsch übrigens zu Deinem "neuen" lüfterlosen iBook.
    Ein neuer Akku hält bei dem Book so um die 5h!!!! auch wenn man es etwas "härter" rannimmt.
    Heiss wird es übrigens auch nicht.
    Falls Du einen neuen Akku brauchst z.B.
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=4602&item=5117006727&rd=1&ssPageName=WDVW

    Ich würde Dir OS9.22 für das Book empfehlen - Panther läuft zwar drauf - aber logischerweise nicht sonderlich schnell.

    Firmwareupdates
    http://download.info.apple.com/Apple_Support_Area/Apple_Software_Updates/German/Macintosh/iBook/

    Viel Spass damit :D
     

Diese Seite empfehlen