G3 iMac aufrüsten, aber wie?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von UliW, 12. Januar 2003.

  1. UliW

    UliW New Member

    Hallo,

    werde demnächst eien iMac G3/350 bekommen.(Zweitrechner für die Kids). Würde gerne mehr Speicher, eine grössere Festplatte und ev. auch die Grafikkarte aufrüsten. Kann man das selbst machen, ( auf meinem alten G3 Desktop war es kein Problem)und welche Fetsplatte kann man dazu nehmen? ( z.B bei eBay ersteigern)

    Freue mich über Hilfe! Danke!

    UliW
     
  2. miserlou

    miserlou New Member

    Speicher kannst bis 1 GB aufrüsten - hab ich selbst schon gemacht. Wobei deinen Kids sicher auch ein 512er Riegel zum 64er dazureicht.

    Hier ein Link: http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?products_id=1274

    Festplatten kannst jede Handelsübliche IDE einbauen. Hab selber auch die 6 GB gegen eine 20 GB ausgetauscht.

    An der Grafikkarte kannst leider nichts verändern. Aber keine Angst, Mac OS X läuft auch so ganz gut. Zur Not gibts ja hier im Forum ein paar allgemeine Tuning-Tipps ;)

    Bevor Du allerdings Mac OS X draufspielst (falls Du es überhaupt willst) solltest Du unbedingt über Software-Aktualisierung das Firmware-Update ausführen.

    Viel Spaß beim Basteln

    Miserlou
     
  3. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!

    Irre ich mich da oder unterstützen die alten iMacs nur RAM-Riegel bis 256 MB???

    Bei den G3 b/w ist es zumindest so.

    Liebe Grüsse, Mario
     
  4. honoka

    honoka New Member

    Du kannst den Imac auch mit einer Prozessorkarte aufrüsten!
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Nur die mit 66MHz Bustakt, dafür aber gleich mit Firewire Anschluß.
     
  6. miserlou

    miserlou New Member

    Ich war selbst erstaunt. Weil doch Apple auf seiner Homepage genau das behauptet. Wiederum muss man sehen, dass es zur Zeit der 350er Modelle wohl noch keine 512er Riegel gab und Apple dann zu faul war die Daten zu aktualisieren.

    Macktracker hat die korrekten Angaben bis 1 GB, also 2*512 MB. Ich hab auch extra vor Bestellung mit DSP telefoniert und ihn auf meine Recherchen aufmerksam gemacht. Er hat mich aber beruhigt und grünes Licht gegeben. Seit nahezu 3 Monaten "rennt" der iMac 350 nun mit 1 GB RAM.
     
  7. Xboy

    Xboy New Member

    Na dann wirds stimen!

    Danke für die Info!

    Liebe Grüsse, Mario
     
  8. miserlou

    miserlou New Member

    Aber immer doch ;)

    Bin gerade duch das oben erwähnte Prozessorupgrade wieder zum überlegen gekommen, ob ich eventuell ein Upgrade für den ollen G4 400 AGP kaufen soll.

    Mir schwebt wenn ein Dual 1 GHz Upgrade vor. Das kostet allerdings bei DSP noch stolze 1369 Euros.

    Oder wärs da besser sich von dem alten Stück zu trennen und einen neuen 867er zu kaufen? Wüder wahrscheinlich geschwindigkeitsmäßig aufs gleiche rauskommen, oder?

    Oder vielleicht den 400er verkaufen und einen 466er mit 133er Bus ersteigern, den man dann mit einem Dualprozessor Upgrade ausrüstet ... ???

    Ach, ich hab schon wieder zu viel Freizeit ;)
     
  9. SKoenig

    SKoenig New Member

    Nein, kann er nicht!

    Der 350er hat ein Slot-in CD-LW, bei diesen Modellen ist der Prozessor verlötet :(

    Gruß
    Stefan

    P.S.: Ich hab einen 400DV, kann ich da das Mainboard gegen eins von einem 700er tauschen?
     
  10. SKoenig

    SKoenig New Member

    Hi!

    Kauf lieber den neuen 867er Dual!

    Der hat nämlich 3 separate IDE-Controller (2xUDMA 33, 2x UDMA 66 und 2x UDMA 100), da kannst du 4 Festplatten reinstecken, davon können die zwei am UDMA 100 sogar mehr als 128GB adressieren!

    Das Teil hat auch einen schnelleren AGP-Bus.

    Empfehlung: Alten verscherbeln, neuen Dual anschaffen :)

    Gruß
    Stefan
     
  11. miserlou

    miserlou New Member

    Ja, aber da gibts ja nichts mehr zu überlegen ;)

    Natürlich sind die 4 Festplatten ein Argument, auch die Möglichkeit 2 optische Laufwerke einzubauen ... der G4 466 hat ja auch schon einen 4fach AGP, was vor allem 3D Spielen ein wenig auf den Sprung helfen sollte ...

    Der G4 400, 512 MB RAM, optional erstandener Pro Tastatur mit Pro Maus, und optional erstandenem Mac OS 9.2.2 + Mac OS 10.1 sollte wenigstens 950 Euros bringen. Dann könnte ich mir tatsächlich mit dem vom Upgrade gespartem Geld ordenltich RAM und eine weitere Festplatte kaufen.

    Wie gesagt, zu viel Freizeit ;)
     
  12. UliW

    UliW New Member

    Danke für die Tips,
    werde wohl 9.2.2 draufspielen. Reicht da nicht auch 256 zusätzlicher RAM ? O.k. Speicher ist ja so günstig geworden, aber muss 512 denn sein?

    UliW
     
  13. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Wohl nicht da die Architektur der Hauptplatine anders ist oder hängst es frei schwebend ein und bohrst neue Öffnungen für die Anschlüsse.
    Gab den alten iMac aber auch als 600er und die Platine passt.

    Joern
     
  14. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Wenn Dine Kids auch die Sims spielen wollen dann mach man lieber 512 MB rein denn das Spiel selber nach den letzen Erweiterungen will 196 MB und wenn es ein wenig mehr zugewiesen bekommt ist es auch recht stabil.
    Meine bessere Hälfte spielt das und hat 320 eingebaut. Die sind dann weg.

    Joern
     
  15. SKoenig

    SKoenig New Member

    Gut, das war ein Mißverständnis!

    Ich meinte den 700MHz-G3-iMac (den gabs auch!).

    Daß die Platine vom G4 iMac nicht paßt, das war mir auch klar ;)

    Aber wo bekommt man die Platinen her?

    Gruß
    Stefan
     
  16. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    nicht einzeln, wahrscheinlich nur über einen der vom Laster oder sonstig gefallen ist (Gehäuseschaden).

    Einzellteile verkauft Apple nicht und wenn Du ihn zum Umbau einschicken würdest wenn das geht, dann kannst Du gleich einen 700er gebraucht kaufen, das wäre wahrscheinlich sogar günstiger.

    Joern
     
  17. SKoenig

    SKoenig New Member

    >und wenn Du ihn zum Umbau einschicken würdest wenn das geht, dann kannst Du gleich einen 700er gebraucht kaufen, das wäre wahrscheinlich sogar günstiger.

    Glaub' ich dir aufs Wort ;)

    Stefan
     
  18. SKoenig

    SKoenig New Member

    Haben die neuen nicht 8x-AGP??

    *wunder*
    Stefan
     
  19. UliW

    UliW New Member

    Du hast recht, da die Mädels Sims hauptsächlich spielen ist dann 512 MB besser. Aber weisst Du oder jemand anderes noch mehr zu einer neuen Festplatte, weil die 6 GB auf die Dauer auch knapp werden?
    3,5 Zoll IDE ist wohl richtig. Muss es aber 7200 U/Min sein oder reicht 5400? Hatte so an 20GB gedacht.

    Guss UliW
     
  20. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    eine Platte mit 5400rpm sollten reichen nur sind diese am Markt kaum noch vertreten und die tauglichen neuen Platten sind mit 7200rpm noch leiser, schneller (nur wichtig bei internem Datentransfer, da die Schnittstelle auf UDMA33 begrenzt ist) und entwickeln zum Teil noch weniger Wärme.

    Denke auch daran das diese Spiele gerade viel Speicher auf der Platte brauchen, ich glaube sder Sims Ordner alleine hat inzwischen über 1GB.
    Daher würde ich etwas mit 20 - 40 GB schon nehmen.
    Damit können andere die nicht gerade mit Videoschnitt arbeiten wahrscheinlich Jahre arbeiten, die Spiele müllen das in Monaten zu.
    Aber am PC noch schlimmer.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen