G3-iMac Modemproblem

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macNick, 7. Oktober 2003.

  1. macNick

    macNick Rückkehrer

    Ich habe heute einer Freundin geholfen, einen gebraucht erworbenen Slot-Loading-iMac mit OS X zu beladen, was auch gut geklappt hat: Mit 576 MB geht der alte Blaue noch ganz gut los!

    Beim Versuch, nach erfolgreicher OS-Installation über das interne Modem online zu gehen, erhielt ich jedoch stets die Fehlermeldung "Kein Freizeichen".
    Der Wahlvorgang klappt, wenn man "Auf Freizeichen warten" deaktiviert, aber eine Verbindung kommt natürlich nicht zustande. Meine Anschlüsse müßten ok sein.

    Sieht das nach kaputtem Modem aus, oder kennt da jemand einen Trick? Ein USB-Modem zum Testen ist leider nicht zur Hand, und ich hab schon so lange DSL bzw. ISDN, dass ich mit Modems gar nix mehr anfangen kann... ;-)
     
  2. Crashdummy

    Crashdummy New Member

    hallo
    Könnte am fehlenden "iSwitch" liegen .
    Das Teil wird zwischen Mac und TAE-Dose gesetzt.
    Solltest du keinen zur Hand haben schau mal auf eBay , dort werden welche versteigert.
    Teste mal folgendes
    Ziehe den Stecker vom Telefon aus der TAE-Dose und versuche dich
    einzuwählen . Sollte es jetzt funzen liegt es am fehlenden "iSwitch".
     
  3. macNick

    macNick Rückkehrer

    Jetzt kommt es noch besser:

    Die besagte Freundin ist mit ihrem iMac bei sich zuhause angekommen und ER FUNKTIONIERT.

    Dafür geht mein Festnetztelefon nicht mehr, egal was ich umstöpsele. DSL läuft merkwürdigerweise (gottseidank) noch. HÄÄ?

    Ich hatte den alten iMac an den Analog-auf-ISDN-Adapter gehängt (wie z.B. meinen analogen Anrufbeantworter) und mehrfach mit dem Telefon kontrolliert, dass ein Freizeichen vorhanden war. Und jetzt ist es weg. WEG! AAAAHH! Und anrufen kann man mich auch nicht! Das gibt's doch nicht??
     
  4. createch2

    createch2 New Member

    den ISDN-NTBA mal für ne Minute Stromlos (vom Telefonnetz UND dem Stromnetz trennen) machen. Hat bei mir vorgestern geholfen.
     

Diese Seite empfehlen