G3 RAM kompatibel?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Dino, 17. Oktober 2003.

  1. Dino

    Dino New Member

    Moin,

    passt eigentlich der RAM aus einem G3 B/W in einen beigen G3? Beide benötigen doch SDRAM, 3,3 V, 168 pol. Oder muss man auf noch etwas anderes achten? Danke!

    Dino
     
  2. morty

    morty New Member

    beim G3 beige kann es sein, das der ram nicht paßt, wenn er zu hoch ist, es gibt verschiedene Bauhöhen ... ausprobieren beim Zuklappen vorsichtig sein
    von der Taktung benötigt der beige PC 66; der B/W PC 100 und der Speicher ist abwärtskompatibel

    ich hab auch noch letzte Tage aus nem PC 2 x 256 MB PC 133 er Infineon CL2 ausgebaut, mal sehen, ob der läuft, wäre zu schön, wenn mein G3 300 dann auch etwas flotter wird

    ciao, morty

    beim Einsetzen Stecker ziehen und am Metal anfassen, sonst kannst du ganz schnell die Platine abschießen !!!
     
  3. Dino

    Dino New Member

    Danke, Morty, dann müsste es mit SDRAM PC100 Siemens-Riegeln mit einer Höhe von ca. 33 mm eigentlich klappen.

    Dino
     
  4. misfit

    misfit New Member

    schön das dino dieses posting eröffnet hat ...
    da habe ich auch doch gleich noch eine frage die in die selbe (oder war es die gleiche) richtung geht.

    welche arbeitsspeichermodule sollte ich in einen imac g3/350 MHZ einsetzen?

    eine bekannte hat mir das teil vorbeigebracht weil sie, wie sie sagt, keine ahnung hat wie man das teil aufrüstet, und ich will jetzt keinen scheiss kaufen sondern natürlich den richtigen RAM.

    soll ja nachher auch wirklich was bringen ...

    viele Grüße!!
     
  5. morty

    morty New Member

    hi,
    vorhin meine Speicher hier hereingesteckt und sofort erkannt worden, jetzt läuft das Mörchen mit 640 MB bei mir, benötige noch ne schnellere GK, weil die bremst jetzt noch reichlich ...
    meine Speicher sind alle 30 mm hoch, bei 33 mm GANZ vorsichtig bitte probieren ...

    vom Prinzip einfach nur die Höhe wichtig

    ciao, morty
     
  6. morty

    morty New Member

    hi,
    PC 100 muß es sein, PC 133 geht auch, wobei die 100ter schon fast nicht mehr zu bekommen sind und du deshalb die 133 er nehmen solltest
    kaufe sofort nen 512 er und sie wird glücklich sein
    es ist der normale SDRAM !!!

    kannst den Speicher auch beim PC Fritzen kaufen und dann ausprobieren, bitte nicht den allerbilligsten schrott kaufen, Markenspeicher sollte es dann schon sein (war letztens noch eine Diskussion drim im Forum, mal selber suchen)
    wenn der Speicher, wieder Erwarten, nicht laufen sollte, vorher ein Umtauschrecht mit dem Händler vereinbaren

    viel Glück beim Einbau und bitte ERDEN ! nicht vergessen.

    gruß, morty
     
  7. Dino

    Dino New Member

    Schau doch mal bei DSP nach: http://www.dsp-memory.de/v1/catalog...16&PHPSESSID=c563a234eb2fe49ae294c9bb147dd87d

    Die sind immer ganz günstig und bestimmt kein "Scheiß".

    Dino
     
  8. misfit

    misfit New Member

    ja danke, dsp ist mir auch soeben eingefallen.
    ich denke der preis ist o.k., oder?
    habe mal gerade bei einem bochumer pc laden auffer website geschaut und kosten 512 MB RAM auch so um 80 EUR ...

    mit dsp habe ich eigentlich gute erfahrungen ...

    noch eine frage:

    was bedeutet ich soll das ERDEN nicht vergessen?
    hab ich beim einbau von arbeitspeicher nie beachtet
    zumindest nicht im powermac g4 ... was meist du damit??
     
  9. morty

    morty New Member

    Metallteil am Gehäuse anfassen und Netzstecker vorher ziehen, beim Einsetzen des Speichers, wenn du das nicht machst, kann es eine kleine elektrische Entladung geben, die dir das Motherboard zerschießt, Reparatur ist unsinnig, weil zu teuer
    (wie beim Auto, wenn man einen gewischt bekommt eben)
    beim PC Laden gibts die Dinger vor Ort bestimmt billiger ...
    bei dsp hast du auch noch Portokosten dabei !
    und der iMac ist auch nicht sooo wählerisch --- nimm Markenspeicher, Infinion, Kingston, ...

    ciao, morty
     
  10. misfit

    misfit New Member

    o.k. vielen dank für die infos!!
     
  11. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Sag mal Morty,

    ist das Gerät wirklich geerdet, wenn der Netzstecker draussen ist?
    Delphin
     
  12. morty

    morty New Member

    hi,
    richtig geerdet nicht, aber die Entladung kann nicht mehr direkt am Speicher stattfinden und dann kann da nichts mehr passieren.
    normal vor dem Steckerziehen an in metallteil vom Rechner fassen, dann Stecker heraus und dann Speicher verbauen ...

    ciao, morty
     
  13. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo Morty,

    wusste ich es doch, dass ich es bis jetzt nicht völlig falsch gemacht habe.
    Aber man kann doch den Stecker drin lassen und somit den Rechner permanent erden, eine Ladung geht dann gleich von der Platine wieder runter?

    Delphin
     
  14. ulli

    ulli New Member

    @misfit

    Mach deine Bestellung rückgängig, denn das wird nicht funktionieren. Ich habe selbst ein G3 und weiß deshalb, 512MB pro Riegel sind nicht drin. Der nimmt maximal 256MB pro Bank!!
     
  15. morty

    morty New Member

    hi
    sorry, aber du hast leider kein Recht, denn misfit hat einen iMac G3 350, keinen beigen ! und dort passen auch 512 MB Speicher herein, ich hatte auch mal kurze Zeit einen hier stehen und dann eben mal aus dem Großen G4 einen eingebaut.

    Dino hat einen G3 beige, DORT laufen nur max 256 MB Speicher (meines Wissens) und das hatte ich ja auch geschrieben, weil ich mir da nicht 100% sicher bin, ob da die Großen auch laufen ...

    grüße, morty
     
  16. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Noch was zu den Speichern für G3-Rechner.
    Ich habe auch einen G3 350 blauweiss, und dort muss man nicht nur die Grenze von 256 MB beachten. Man muss auch beachten, dass die Ramsockel auf jeder Seite nur 128 MB ansprechen können, d.h. der Ramriegel muss die Speicherchips auf beiden Seiten habe.
    Ich habe das erst gemerkt als ich selbst neue 256er gekauft habe und das System nur die Hälfte des Rams gefunden hat. Der Händler hätte sie mir umgetauscht, aber er hatte selbst keine solchen mehr. Ich hatte Glück, dass ich bei einem anderen Rechner die Rams austauschen konnte.

    Und vielleicht gilt das auch für iMacs.

    Viele Grüsse,
    Delphin
     
  17. Dino

    Dino New Member

    Moin,

    passt eigentlich der RAM aus einem G3 B/W in einen beigen G3? Beide benötigen doch SDRAM, 3,3 V, 168 pol. Oder muss man auf noch etwas anderes achten? Danke!

    Dino
     
  18. morty

    morty New Member

    beim G3 beige kann es sein, das der ram nicht paßt, wenn er zu hoch ist, es gibt verschiedene Bauhöhen ... ausprobieren beim Zuklappen vorsichtig sein
    von der Taktung benötigt der beige PC 66; der B/W PC 100 und der Speicher ist abwärtskompatibel

    ich hab auch noch letzte Tage aus nem PC 2 x 256 MB PC 133 er Infineon CL2 ausgebaut, mal sehen, ob der läuft, wäre zu schön, wenn mein G3 300 dann auch etwas flotter wird

    ciao, morty

    beim Einsetzen Stecker ziehen und am Metal anfassen, sonst kannst du ganz schnell die Platine abschießen !!!
     
  19. Dino

    Dino New Member

    Danke, Morty, dann müsste es mit SDRAM PC100 Siemens-Riegeln mit einer Höhe von ca. 33 mm eigentlich klappen.

    Dino
     
  20. misfit

    misfit New Member

    schön das dino dieses posting eröffnet hat ...
    da habe ich auch doch gleich noch eine frage die in die selbe (oder war es die gleiche) richtung geht.

    welche arbeitsspeichermodule sollte ich in einen imac g3/350 MHZ einsetzen?

    eine bekannte hat mir das teil vorbeigebracht weil sie, wie sie sagt, keine ahnung hat wie man das teil aufrüstet, und ich will jetzt keinen scheiss kaufen sondern natürlich den richtigen RAM.

    soll ja nachher auch wirklich was bringen ...

    viele Grüße!!
     

Diese Seite empfehlen