G3 uprade; welche Karte??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Hans.J, 21. November 2001.

  1. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Hallo Zusammen,
    Ich spiele mit dem Gedanken rum, meinen G3 350MHz b/w mittels einer upgrade-Karte auf einen G4 aufzurüsten. Aufrüsten möchte ich weil die Karten einiges günstiger sind als ein vergleichbarer G4 und ich meinen G3 relativ gut ausgestattet habe. Bei uns in der Schweiz sind die Sonnet und XLR8 - Karten im Handel erhältlich.
    Nun meine Fragen an die Macgemeinde: 1) Hat jemand besonders gute oder schlechte Erfahrungen mit den genannten Produkten gemacht?
    2) Werden die Karten von OSX tatsächlich unterstützt?
    3) Habt ihr allenfalls einige Links zu Testberichten auf Lager??
    Besten Dank für Eure Mithilfe
    Gruss Hans

    Habe dies bei "Apple und die andern " (http://62.96.227.71/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=13693 )schon mal untergebracht, in der Hoffnung dass es da nicht sofort auf Seite drei abdriftet. Tat es auch nicht, aber es gab dafür auch nur eine Antwort. Nun probier ich es halt da auch mal!
     
  2. petervogel

    petervogel Active Member

    ich habe in meinen 7600er eine sonnet G3-400er karte eingebaut. die installation war ein kinderspiel, konfigurieren und schalterchen auf der karte selbst gibt es nicht und die karte läuft tadellos. bin 100% zufrieden.
    habe mich für sonnet entschieden, weil die der größte anbieter sind und jetzt auch die leute von maxpower übernommen haben und ich eine karte wollte, bei der ich nichts einstellen brauche; also mac like, plug and play. sonnet garantiert auch dass die mit osx laufen, habe es selber aber noch nicht probiert.
    andere karten kenne ich nicht.
    billigste und gute quelle in deutschland ist http://www.dsp-info.com
    hoffe das hilft
    peter
     
  3. Tambo

    Tambo New Member

  4. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Hallo, ich sags ja, keine 15 Stunden seit der letzten Antwort und schon ist man auf Seite drei abedrängt. Darum habe ich das Thema eigentlich unter "Apple und die Anderen" gebracht. Aber da schaut halt keiner rein :-(

    Euch beiden mal besten Dank für die Antwort, vielleicht ist ja noch jemand im Forum der Erfahrungen mit der xlr8-Karte hat. So lange halte ich mich jetzt halt künstlich oben;-)

    An die alteingesessenen: Schaut doch auch mal in die andern Themen rein, auch da hat es Sachen drin die man beantworten könnte.
    Gruss Hans
     
  5. macbischoff

    macbischoff New Member

    Hallo Hans,

    keine eigenen Erfahrungen, aber ein Literaturhinweis. In MacUp 11/ 2000 war ein Artikel zum Mac-Tuning mit der XLR8 G4/500. Bestes Ergebnis am PM G3 b/w.

    Und Dein Problem, dass einfache Anfragen schnell durchgereicht werden, kenne ich auch. Eigentlich schade.

    Schönen Tag

    Detlef
     
  6. Pexx

    Pexx New Member

    Hallo Hans, ich habe gerade für meinen G3 b/w eine Sonnet G4 CPU, 500 MHz, 1 MB Backside-Cache-Karte zum Preis von DM 823,67 bei www.teramax.de geordert.
    Wenn Du Dich noch ein paar Tage geduldest, kann ich Dir hier von meinen Erfahrungen berichten.
    Bei http://www.xlr8yourmac.com/ gibts eine ausführliche Datenbank, in deren Suchfunktion Du Deine Konfigurationsdaten eingeben kannst und so die entsprechenden Erfahrungen anderer User findest. Lohnt sich.
    Gruß
    Pexx
     
  7. Pexx

    Pexx New Member

    Also: Die Sonnet-Karte kam gestern.
    Installation war sehr einfach: Firmware gepatcht mit der mitgelieferten Software (nur bei Upgrade auf G4 erforderlich), Klappe des G3 b/w auf, alte Prozessorkarte raus, neue rein, Klappe zu fertig.
    Hochfahren problemlos, dann aber Riesenschrecken, denn das von mir genutzte Anmeldefenster (mehrere Benutzer) blieb leer, nur der Rahmen wurde angezeigt, Kiste vollständig blockiert.
    Reset, Neustart, seitdem läufts ohne Probleme, kann alle Programme starten, Perepherie auch ok.
    Fazit bisher: empfehlenswert.
    Gruß
    Pexx
     
  8. petervogel

    petervogel Active Member

    bevor du die karte einbaust musst du den cuda switch auf der hauptplatine drücken. vielleicht hast du das vergessen und deshalb das problem mit dem fenster.
    peter
     
  9. Pexx

    Pexx New Member

    Danke für den Tipp, aber was muss ich drücken??
    Und wo genau finde ich den, und was macht der genau??
    Fragen über Fragen, aber Du hast selbst schuld, wenn Du mir solche Worte sagst ;-)
    Pexx
     
  10. Pexx

    Pexx New Member

    Ergänzung:
    Stand nix von in der step-by-step Einbauanleitung von Sonnet.
     
  11. petervogel

    petervogel Active Member

    wenn er jetzt funzt ist doch alles in ordnung. cuda switch drücken ist so viel wie einen reset machen und den hast du ja gemacht.
    grüße
    peter
     
  12. Pexx

    Pexx New Member

    wo Du recht hast, hast Du recht
    Pexx
     

Diese Seite empfehlen