g3 wallstreet display mit streifen...warum?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von uebergriff, 22. März 2006.

  1. uebergriff

    uebergriff New Member

    hallo
    seid jahren hab ich nun das wallstreet mac os 9.1 mal nebenbei für kleinere arbeiten wieder aus dem schrank geholt doch ab und zu in letzter zeit hat es einen seltsam zefetzten bildschirm aufbau.
    menu und bildschirmhintergrund scheinen relativ normal auszusehen nur jedes fenster was ich auf mache erscheint zerissen und in flackernden streifen.
    die letzten male lies sich das durch umstellen von irgend was (kann mich nicht mehr dran erinnenern )dieses problem wieder beseitigen dies mal aber keine chance...
    nach anschluss eines externen monitor kann ich auf dem gerät wieder sachen ausprobieren da die gaphic karte nich kaputt zu sein scheint
    den desktop am moitor ist ohne diese probleme dargestellt.

    vieleicht kennt einer das problem und kann mir sagen was es ist und womit man es einfach oder auch kompliziert wieder retten kann .

    ich habe schon p-ram gelöscht und das pb. für längere zeit ohne strom gelassen so das auch nichts mehr in temp. speichern iritieren sollte.
    bevor ich es auseinander nehme um nach losen steckern zu suchen noch mal die frage.

    schon mal vielen dank und gruss
    christian
     
  2. uebergriff

    uebergriff New Member

    hallo nochmal
    was könnte kaputt sein beim pb g3 wallstreet
    wenn es auf dem bilschirm flackernde steifen und nur halb dargestelte dialoge fenster erscheinen
    ein angeschlossener ext. monitor jedoch alles perfekt darstellt.
    ist da ein kabel locker ?
    gibt es da eine andere karte ausser der graphic karte ?
    hängt es mit was anderem zusammen prozessor oder ram ?

    wäre schön wenn jemanden was dazu einfällt

    gruss christian
     
  3. Mathias

    Mathias New Member

    Vielleicht kannst du ein Foto machen und hier posten. Wäre das Bildschirmkabel defekt, würden die Störungen den ganzen Bildschirm betreffen und nicht nur Fenster.
     
  4. uebergriff

    uebergriff New Member

    hallo mathias

    hier habe ich den bildschirm abfotogafiert, schaut das nicht bizarr aus ausserdem filmmern und zittern die linien auch noch.
    sehr schwer zu navigieren. nur auf dem externen monitor ist alles in ordnung.

    vieleicht helfen die fotos

    gruss christian
     

    Anhänge:

  5. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Könnte auch ein Fehler am Logicboard sein. So mal rein unqualifiziert betrachtet.
     
  6. uebergriff

    uebergriff New Member

    hallo

    warum funzt dann der rechner mit externe monitor ohne diese probleme wenns das logic board is dann gehts doch generell nich, oder lieg ich da falsch.

    gruss christian
     
  7. Florian

    Florian New Member

    Hallo Christian,

    was für ein Wallstreet hast Du denn? Ist es das mit 13,3"-Bildschirm? (Es gab noch 12,1" und 14,1"-Modelle.)

    Die 13,3"-Typen (und nur diese) wiesen manchmal einen Kabeldefekt auf, der folgendermaßen zu diagnostizieren ist: Drücke mal (vorsichtig!) die obere linke Seite der Display-Blende zusammen.

    Wenn das Phänomen dann verschwindet, muß man das Display-Kabel tauschen. Sollte das der Fall sein, sehen wir weiter.

    Gruß,
    Florian
     
  8. uebergriff

    uebergriff New Member

    hallo florian
    pb wallstreet 13" tft....
    ich habs ja geahnt das forum is der warnsinn
    drück mal das display zusammen an der linken ecke (klingt wie ein witz)
    und siehe da es geht wieder !!! display wurde rosa und grün beim drücken bis es auf einmal wieder normal wurde hihi.

    erst mal vielen dank


    muss ich nun das kabel tauschen oder ist es nur locker?
    klingt nach auseinanderbau aktion.
    beim letzten auseinanderbau ging danach nur noch der linke lautsprecher ext angeschlossene boxen jedoch hatte noch stereo.

    to be continued

    gruss christian
     
  9. Florian

    Florian New Member

    Treffer, versenkt! :D

    Ja, Du mußt das Display-Kabel wechseln. Das haben wir jetzt eindeutig diagnostiziert. Das Display-Kabel des 13,3"-Modells hat die ET-Nummer 922-3350.
    (Es gibt noch das Inverter-Kabel zum Display, Nummer 922-3358, aber das ist offensichtlich nicht betroffen.)

    Du kriegst es in Deutschland entweder hier:
    http://www.apfelklinik.de/
    oder hier:
    http://www.comtecshop.de/shop/catalog/index.php

    Solltest Du dort nicht fündig werden, hab ich noch ein paar englische und amerikanische Ersatzteil-Quellen. . .

    Außerdem findest Du hier das ServiceManual Deines PowerBooks, indem alle Schritte des Zerlegens und Zusammenbauens bebildert beschrieben sind.
    Außerdem gibt's hier noch eine bebilderte Anleitung zum Displaywechsel, die auch hilfreich sein könnte.

    Toi, toi, toi,
    Florian

    PS: Und in der Nähe des Displays niemals mit Metallwerkzeugen arbeiten, Kunststoff ist hier erste Wahl!
     
  10. uebergriff

    uebergriff New Member

    hallo florian

    nochmals danke

    der michael mit seiner pb klinik und seinen ersatzteilen hat mich schon das ein und andere mal unterstützt von karte bis gehäuse teilen
    wenn ich erst mal weiter wie gehabt arbeite und es öfters auftaucht das proplem dann werde ich zur tat schreiten. scheint aber das man sich stark konzentrieren muss um das saber durchzuführen. ein glück hat es mich nicht in den entscheidenden momenten verlassen .
    ersatzteil hat warscheinlich der michael auch auf lager.

    bis demnächst in diesem teather
    gruss christian
     

Diese Seite empfehlen