G3 Wallstreet PB --> OsX möglich ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macmacmac, 21. Januar 2001.

  1. macmacmac

    macmacmac New Member

    Hi !

    Hab das 292 MHZ PB im Sommer `98 gekauft und habe gelesen, daß nur Powerbooks ab Sept. `98 OsX - tauglich sind.

    -> stimmt das ?, wenn ja - warum ?

    Für Tips, Danke schon mal im voraus.

    Gruß David D.
     
  2. BassTee

    BassTee New Member

    das heißt nur das apple offiziell die unterstützung nicht garantiert, aber ein versuch lohnt sich eigentlich immer.

    Außerdem dachte ich bisher das der einziege nicht unterstützte G3 der original erste beige G3 desktop ist.

    und by the way auch auf dem haben leute die ich kenne schon OS X mit erfolg installiert
     
  3. macmacmac

    macmacmac New Member

    Danke für Deine Meinung - werde mir OsX auf jeden Fall mal auf Risiko kaufen und hoffen, daß es klappt . Extra wegen OsX einen neuen Computer anzuschaffen wäre in meinem Fall auch irgendwie übertrieben, da ich auch ohne USB und FW gut klarkomme.
    --> Weiß eigentlich inzwischen schon jemand, ob Käufer der Beta später einen besseren Preis für´s OsX bekommen ? Gruß David
     
  4. Wolli

    Wolli New Member

    Ja, tut mir leid, aber das ist nicht der Fall.

    Gruss Wolli
    www.wolli.ch.vu
     
  5. macmacmac

    macmacmac New Member

    ...dann werd ich mich wohl noch 2 Monate gedulden müssen, nur aus Neugierde die Beta kaufen lohnt sich für die kurze Zeit ja wohl auch nicht mehr. Gruss David D.
     
  6. sternenacht

    sternenacht New Member

    hi,
    da ich auch so ein neugieriges menschenkind bin, habe ich mir die mac os x beta zugelegt und auf ein pb g3 wallstreet aufgespielt. es laeuft. nicht ganz so flott wie mac os 9.04 aber doch recht stabil. ich denke, ich werde mir die vollversion dann auch zulegen.

    greetings
     
  7. MACrama

    MACrama New Member

    auf dem g3 desktop beige läufts auch ohne probleme..zwar etwas langsam aber es läuft..

    ra.ma.
     
  8. macmacmac

    macmacmac New Member

    to sternennacht & MACrama :
    Gut, ihr habt mich überzeugt - wäre ja fast ein Wunder, wenn das große X dann nicht auch auf meiner Kiste läuft.

    Ach ja, ich hab hier irgendwo mal gelesen, daß man angeblich mit flacheren RAM-Bausteinen ins Wallstreet auch mehr als die von Apple angegebenen 192MB reinbekommt. Stimmt das ?

    thanx David
     
  9. sternenacht

    sternenacht New Member

    sorry, keine ahnung, bei mir sind 128mb drin, und ich denke nicht, dass das irgendwann mehr werden. vielleicht sollte ich mal mit sparen anfangen fuer ein neues pb ;-)))

    greetings
     
  10. macmacmac

    macmacmac New Member

    ... hab irgendwo mal gelesen, daß für das OSX allein schon 128MB einzuplanen sind, da es angeblich doppelt soviel RAM braucht als OS9. (Liegt wohl am integrierten OS9 in der Classic-Umgebung.)
    Na ja, ein neuer Computer ist natürlich auch eine Lösung. Welchen würdest Du denn nehmen, wenn Du jetzt einen kaufen würdest ?

    Gruß David
     
  11. sternenacht

    sternenacht New Member

    hi,
    na ich denke so ein neues g4 pb waere schon nach meinem geschmack... leider nicht so sehr nach meinem geldbeutel. und dann wuerde ich sicher nicht das groesste nehmen, sondern eines mit schnellem prozessor, 256mb ram und 20gb festplatte...
    wie gesagt, ich fange mal an mit sparen.

    greetings
     
  12. macmacmac

    macmacmac New Member

    ... da es die 20 GB Festplatte momentan eh nur im größten G4 gibt, bietet der Markt für Deine Wunschkonfiguration momentan eh nix passendes.

    Da fällt einem das Sparen schon leichter ;-)

    Die neuen PB´s werden ja hoffentlich bis in ein paar Monaten noch einiges billiger. Eine Alternative wäre auch was gebrauchtes zu kaufen ?
     
  13. sternenacht

    sternenacht New Member

    naja,
    was gebrauchtes hab ich ja schon ;-)))
    mein g3 ist ja auch erst knapp 2einhalb jahre alt (und da es ja keine windeldose ist, haelt das auch noch eine weile).

    greetings
     
  14. macmacmac

    macmacmac New Member

    Ja, die Macs halten sehr lange. Ich hab im Geschäft einen alten 8500/120er. Den habe ich gekauft, als die Power-Macs damals neu rauskamen, ist glaub 5 Jahre her oder so. Die Kiste läuft jeden Tag ohne zu Mucken. Dass das Teil nur noch 10% vom Neupreis wert ist, ist auch ein Argument, das der nächste Compi vielleicht ein gebrauchter ist.
    Ganz früher hatte ich auch mal einen gebrauchten 900er Quadra gekauft, nach 2 Jahren habe ich ihn wieder an denjenigen zurückverkauft, von dem ich in gekauft hatte. Sowas gibts glaub nur bei Macs. Wer will auch schon alte Dos-Kisten ?
     
  15. woS

    woS New Member

    aus http://www.macnews.de
    Mittwoch, den 31. Januar 2001 - 22.14 Uhr

    Mac OS X - Preise, Spezifikationen und Liefertermine sind da!
    Es klingt wie Weihnachten und Ostern zusammen: Der deutsche Apple Store hat den Auslieferungstermin für Mac OS X sowie DM-Preise angekündigt. Die beste Nachricht vorweg: Allen mit E-Mail-Adresse registrierten Käufern von Mac OS X Public Beta wird der volle Kaufpreis auf die finale Version von Mac OS X angerechnet - der Preis für das System reduziert sich somit um 30 US-Dollar beziehungsweise 79,- DM. Der Apple Store wird allen registrierten Eigentümern von Mac OS X PB einen Coupon per E-Mail zukommen lassen; bei der Bestellung des finalen OS X muss die darin enthaltene Nummer angegeben werden.
    ...
    Die Systemanforderungen sind 128 MB physikalischer Arbeitsspeicher (RAM) und mindestens ein Power Macintosh G3, was den beigen Power Macintosh G3/233 einschließt. Die Ausnahme bildet allerdings das erste PowerBook G3 (Codename: Kanga), das nicht unterstützt wird.

    Grüße,
    woS
     

Diese Seite empfehlen