G4 2x1,25 fährt nicht immer hoch

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Zitrone, 9. Juni 2007.

  1. Zitrone

    Zitrone New Member

    Hallo macwelt-user!

    Ich hab hier ein heftiges Problem: Mein G4 Dual fährt nicht richtig hoch.
    Die Monitore bleiben schwarz und nach knapp 10 sec. fängt der Lüfter an, extrem laut zu rödeln, aber weiter passiert nichts. Zuletzt ging sogar das Licht vorne nicht mal an!
    Nun hab ich hier schon öfter von dem Problem gelesen, aber hier hat
    wohl fast immer der PMU Reset geholfen. Bei mir leider nicht. Habe auch schon einiges probiert wie die Kabel abzuziehen etc., aber das hilft leider nichts!
    Das erschreckendste: Am besten scheint ein vor dem Anschalten beherzter Klapps auf das Gehäuse zu helfen! Dann klappt es meistens, aber das kann ja nicht auf Dauer die Lösung des Problems sein! Ich vermute langsam, daß das Netzteil kaputt ist.
    Bitte helft mir!! :frown:
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Den Sitz der Ramriegel mal kontrolliert?
     
  3. Zitrone

    Zitrone New Member

    Hab sie mal rausgenommen und wieder reingesteckt und anzeigen tut er sie mir auch. Glaube also nicht, daß es daran liegt!
    Aber jetzt ist noch etwas dazugekommen: Der eine von meinen Röhrenmonitoren ist gerade eben 2 Mal aus- und kurz danach wieder angegangen. Deutet wohl auf die Grafikkarte hin... Oder ist das vielleicht eine Folge von dem ganzen?
    Ich hab' echt Angst, daß der bald die Biege macht...
     
  4. Zitrone

    Zitrone New Member

    Hat keiner eine Idee?
    Das mit dem Monitor passiert inzwischen immer öfter... :cry:
     
  5. zackenbarsch

    zackenbarsch New Member

    Hm, das sind immer ärgerliche Probleme...

    softwareseitige Lösungsansätze:
    0) normaler Startgong oder andere komische Geräusche?
    1) PRAM-reset
    2) NVRAM reset
    3) PMU/CUDA reset
    4) Verbose modus...wie weit kommt er?
    5) von cd aus booten. schafft er es? wenn ja, dann sofort Rechte reparieren. und die standardaufgaben von TinkerTool Systems nutzen. Weitere hilfreiche Programme: DiskWarrior bei Systemproblemen auf der HD.
    6) System neu aufspielen

    hardwareseitige Probleme:
    1) Den Rechner mal mit nur einem RAM laufen lassen. Ausschlussverfahren!
    2) Gerade nicht benötigte Geräte abklemmen. (interne und externe, wie z.B. Superdrive, weitere interene od. externe HD, SCSI Karten) -> nur den nackten Rechner betreiben.
    3) sämtliche Verbindungskabel ablösen (ein defektes Superdrive-Kabel kann so einiges an Verwirrung sorgen
    4) Der Einschalter an der Vorderseite ist auch oftmals Grund des Übels.
    5) Graphikkarte raus und rein.
    6) Prozessorkarte lösen und neu rein (ist mit Vorsicht zu genießen, aber das war die Lösung meines Problems damals)
    7) neues Netzteil (ich habe - glaube ich - sogar noch eins)

    Good luck!
     
  6. Zitrone

    Zitrone New Member

    Puuuuuh!!
    Vielen Dank für deine Tipps, aber erstmal eines vorweg: Ich bin reiner Anwender und habe keine Ahnung von Hardware oder Programmierung etc.!! Deshalb verstehe ich gerade die Hälfte von dem, was du schreibst!
    Im Detail:

    SOFTWARE
    0) Weiß ich grad' gar nicht, weil ich ein FW-Audio-Interface dran habe, hinter dem eine Endstufe mit Monitorboxen dranhängt, die immer aus war...

    1) Habe ich probiert. Nütz nix...

    2) ?

    3) Wie oben beschrieben...leider dasselbe!

    4) ??

    5) Habe ich noch nicht probiert, aber mit dem Festplattendienstprogramm (Rechte reparieren etc.) hat sich auch nichts getan!
    TinkerTool habe ich gerade runtergeladen. Was meinst du mit Standardaufgaben?
    Disk Warrior ist ein gutes Programm, mit dem mir schon einmal geholfen wurde. Aber ich hab es leider nicht selbst, weil es ja was kostet. Und ich komme da nicht mehr ran...
    Außerdem zeigt mir, wie gesagt, das Festplattendienstprogi schon keinen Fehler an!

    6) Scheint mir irgendwie sowieso kein Software-Problem zu sein, oder?
    Warum sollte er dann den Monitor ausschalten und manchmal doch hochfahren?

    HARDWARE
    1) Warum sollte er dann brav alles anzeigen?

    2) Externe wie beschrieben schon probiert! Festplatte abklemmen?? Oh gott, geht er dann noch? Da ist doch das System drauf...

    3) Das probiere ich morgen mal. Verbrennt mir schon seit langem meine CDs und DVDs, vielleicht liegt es echt daran...

    4) Hm, und was kann man da machen?

    5) Das traue ich mir nicht zu, ehrlich gesagt...

    6) auch möglich, aber das traue ich mir erst recht nicht zu!

    7) Wie teuer ist sowas bzw. wieviel willst du dafür?
    Wenn das dann nicht klappt, ist das natürlich auch übel...



    Ich sehe NOCH eine Möglichkeit: die USB-Anschlüsse hinten... Kann das auch daher kommen?
     

Diese Seite empfehlen