G4 350AGP & 75GB IBM Deskstar & Startvol

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von affenschwanz, 17. April 2001.

  1. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    Habe mir auf Ostern die Deskstar 75 GB für meinen Mac gekauft. Sofort eingebaut und initialisiert. Alles läuft perfekt. Habe dann 5 Partitionen eingerichtet: Für die Programme und das System 30 GB; für die Dokumente 10 GB;Für MacOS X (was ich mir im Sommer kaufen werde) eine Partition mit 15 GB;eine Partition mit 15 GB für irgendwas(weiss noch nicht für was=)); und: 2GB für ein Startvolumen mit dem Namen: Helper System(ich weiss, sehr einfallsreich;-)) mit allen Hilfsprogrammen und einem Systemordner (falls mal die andere Partition mit System ausfählt, kannn ich immer noch booten).
    So, dann habe ich sofort Mac OS 9.0 auf Helper System installiert, dann Update auf 9.0.4 und dann Update auf 9.1. Dann hab ich alle Hilfsporgramme und den Modemtreiber ect... installiert.
    Nun installierte ich auf der 30GB Part. Mac OS 9.0, Update auf 9.0.4. Dann hab ich Apple DVD Player 2.2 installiert und dann Systemupdate 9.1 aufgespielt.
    so alles Klar. Jetzt müsste ich nur noch von der 30 GB Part. aufstarten können, damit ich die Programme installieren kann. Kontrollfelder/Startvolumen
    Ich sehe da meinen Systemordner 9.1 auf der 30GB Part. angeklickt und Neustart.
    Der Mac startet aber wieder von der HelperSystem Partition auf. Habs 5x probiert. Jedesmal startet er wieder von der gleichen Partition auf-->Sch....

    Also, denk ich mir, dann nehm ich mal den Finder aus dem Systemordner auf der HelperSystem Partition. Gemacht. Startvolumen ausgewählt. Neustart!
    Zuerst zeigte mir der Mac den Ordner mit dem Fragezeichen drauf; d.h. glaub ich soviel wie dass er den Systemordner suchen muss.
    Dann ratterte die Festplatte ein bisschen und dann kommt das blinkende DiskettenSymbol. Ich drücke paar mal Befehl-Alt-Umschalt-Backspace(Löschtaste über Enter) um das Volumen zu überspringen. Und siehe da!! Nach 10maligem drücken dieser Tastenkombi startet der Mac von der 30 GB Part. auf.
    Dies Passiert bei jedem aufstarten. und wenn ich in der Helper System Partition den Finder wieder zurück in den Systemordner lege, startet der Mac Nur noch von dieser auf.
    PRAM hab ich schon gelöscht, ErsteHilfe hat nichts gefunden, und Techtool Pro 3 auch nichts.
    Weiss jemand was mit meinem Mac los ist??
    Gruss
    
     

Diese Seite empfehlen