G4-400AGP startet neu anstatt sich auszuschalten

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von madcap, 9. September 2007.

  1. madcap

    madcap New Member

    Hi,

    wenn ich meinen G4 herunterfahren möchte (Tiger 10.4.10), schaltet er sich nachdem alle Programme beendet wurden und die Festplatte schon parkt nicht aus, sondern startet einfach neu (als ob ich "Neustart" gewählt hätte).

    Hat da jemand nen Tip?

    Gruß,

    Matthias
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Kann verschiedene Ursachen haben. Klassiker der Fehlerursache ist meist ein USB-Gerät. Daher mal alle fremden Geräte abziehen. Kann z.B. auch ein USB-Hub sein, der mit seinem eigenen Netzteil betrieben wird..

    Wenn es das nicht ist, dann mal PRAM resetten. Es könnte aber auch eine defekte Pref-Datei vom Finder oder System sein. Also mal de in Frage kommenden Preference-Dateien aus dem gleichnamigen Ordner auf den Desktop ziehen und probieren, ob der Spuk ein Ende hat. Erst dann würde ich die Dateien löschen. Wenn es die Datei nicht war, kannst du diese auch wieder zurücklegen, damit deine Einstellungen nicht verloren gehen.
     

Diese Seite empfehlen