g4 400mhz (volumencache probleme)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macaholic, 18. Dezember 2001.

  1. macaholic

    macaholic New Member

    hallo liebe leser,
    ich denke hier kommt eine mega herausforderung. hier sind die wahren cracks gesucht.
    -----------------------------------
    jedesmal wenn ich den compi aufstarte kommt die selbe fehlermeldung. es stimme etwas mit dem volumencache nicht. ich soll mich beim fachhändler melden.
    -----------------------------------
    detaills:
    beim einschalten erscheint der happymac, dann das "willkommen beim 9.1" und dann sollten die icons unten erscheinen. bevor aber das erste kommt, kommt die oben genannte fehlermeldung. ich drücke dann o.k und ich kann arbeiten. wenn ich aber einen "neustart" machen will, kommt der compi nach dem gong nicht mehr hoch. die einzige rettung: g4 auf, reset taste bei der batterie drücken.
    ein pram kann ich nicht zappen. da eben nach dem zweiten gong nicht mehr läuft.
    so versuchte ich nach allem mein glück bei zwei fachhändler. beide keine ahnung!

    ich habe da eine vermutung, dass etwas zwischen dem prozessor und dem zugriff auf die platten nicht stimmt.

    mein compi:
    ich habe einen g4 400mhz agp. ich verwende das system 9.1
    speicher: die urspünglichen 64 meg plus 128 meg plus 256meg RAM
    platten: die erste platte ist in drei teile partitioniert die zweite platte (ide) ist an einem stück.

    bisher alles gemacht:
    ich habe jedes einzelne ram herausgenommen, und jedes einzel getestet.
    norton utilities hat nichts gefunden
    erste hilfe hat nichts gefunden
    neueste firmware für g4 geladen

    wäre sehr froh, um eure hilfe!
    gruss
    chrigu
     
  2. chris

    chris New Member

    hi,

    entweder dein problem ist das system (hmm, nicht gut), die festplatte (übel) oder das mainboard (aaaargh!).
    der volumecache ist ja auf der festplatte. daher solltest du da ansetzen.
    1 alle schreibtischdateien neu anlegen
    2 mal probehalber einen neuen systemordner irgendwo installieren. ists nun behoben- juhu, ansonsten weiter zu
    3 besorg dir irgendwo eine andere ide festplatte, häng die anstatt der original rein... system installiert und schaun was geht. wenn ja, lags wohl an deiner hd. wenn nein -
    4. zum machändler gehn, und bitten und betteln, denn dann ist irgendwas an deinem mainboard im arsch, und du gleich mit. hast noch garantie?
    ciao
    christian
     
  3. chris

    chris New Member

    oh, hab vorher drübergelesen, du hast eh 2 platten in deinem rechner... was passiert wennst von der anderen startest? schon ausprobiert?
    c.
     
  4. macaholic

    macaholic New Member

    hallo liebe leser,
    ich denke hier kommt eine mega herausforderung. hier sind die wahren cracks gesucht.
    -----------------------------------
    jedesmal wenn ich den compi aufstarte kommt die selbe fehlermeldung. es stimme etwas mit dem volumencache nicht. ich soll mich beim fachhändler melden.
    -----------------------------------
    detaills:
    beim einschalten erscheint der happymac, dann das "willkommen beim 9.1" und dann sollten die icons unten erscheinen. bevor aber das erste kommt, kommt die oben genannte fehlermeldung. ich drücke dann o.k und ich kann arbeiten. wenn ich aber einen "neustart" machen will, kommt der compi nach dem gong nicht mehr hoch. die einzige rettung: g4 auf, reset taste bei der batterie drücken.
    ein pram kann ich nicht zappen. da eben nach dem zweiten gong nicht mehr läuft.
    so versuchte ich nach allem mein glück bei zwei fachhändler. beide keine ahnung!

    ich habe da eine vermutung, dass etwas zwischen dem prozessor und dem zugriff auf die platten nicht stimmt.

    mein compi:
    ich habe einen g4 400mhz agp. ich verwende das system 9.1
    speicher: die urspünglichen 64 meg plus 128 meg plus 256meg RAM
    platten: die erste platte ist in drei teile partitioniert die zweite platte (ide) ist an einem stück.

    bisher alles gemacht:
    ich habe jedes einzelne ram herausgenommen, und jedes einzel getestet.
    norton utilities hat nichts gefunden
    erste hilfe hat nichts gefunden
    neueste firmware für g4 geladen

    wäre sehr froh, um eure hilfe!
    gruss
    chrigu
     
  5. chris

    chris New Member

    hi,

    entweder dein problem ist das system (hmm, nicht gut), die festplatte (übel) oder das mainboard (aaaargh!).
    der volumecache ist ja auf der festplatte. daher solltest du da ansetzen.
    1 alle schreibtischdateien neu anlegen
    2 mal probehalber einen neuen systemordner irgendwo installieren. ists nun behoben- juhu, ansonsten weiter zu
    3 besorg dir irgendwo eine andere ide festplatte, häng die anstatt der original rein... system installiert und schaun was geht. wenn ja, lags wohl an deiner hd. wenn nein -
    4. zum machändler gehn, und bitten und betteln, denn dann ist irgendwas an deinem mainboard im arsch, und du gleich mit. hast noch garantie?
    ciao
    christian
     
  6. chris

    chris New Member

    oh, hab vorher drübergelesen, du hast eh 2 platten in deinem rechner... was passiert wennst von der anderen startest? schon ausprobiert?
    c.
     
  7. macaholic

    macaholic New Member

    hallo liebe leser,
    ich denke hier kommt eine mega herausforderung. hier sind die wahren cracks gesucht.
    -----------------------------------
    jedesmal wenn ich den compi aufstarte kommt die selbe fehlermeldung. es stimme etwas mit dem volumencache nicht. ich soll mich beim fachhändler melden.
    -----------------------------------
    detaills:
    beim einschalten erscheint der happymac, dann das "willkommen beim 9.1" und dann sollten die icons unten erscheinen. bevor aber das erste kommt, kommt die oben genannte fehlermeldung. ich drücke dann o.k und ich kann arbeiten. wenn ich aber einen "neustart" machen will, kommt der compi nach dem gong nicht mehr hoch. die einzige rettung: g4 auf, reset taste bei der batterie drücken.
    ein pram kann ich nicht zappen. da eben nach dem zweiten gong nicht mehr läuft.
    so versuchte ich nach allem mein glück bei zwei fachhändler. beide keine ahnung!

    ich habe da eine vermutung, dass etwas zwischen dem prozessor und dem zugriff auf die platten nicht stimmt.

    mein compi:
    ich habe einen g4 400mhz agp. ich verwende das system 9.1
    speicher: die urspünglichen 64 meg plus 128 meg plus 256meg RAM
    platten: die erste platte ist in drei teile partitioniert die zweite platte (ide) ist an einem stück.

    bisher alles gemacht:
    ich habe jedes einzelne ram herausgenommen, und jedes einzel getestet.
    norton utilities hat nichts gefunden
    erste hilfe hat nichts gefunden
    neueste firmware für g4 geladen

    wäre sehr froh, um eure hilfe!
    gruss
    chrigu
     
  8. macaholic

    macaholic New Member

    hallo liebe leser,
    ich denke hier kommt eine mega herausforderung. hier sind die wahren cracks gesucht.
    -----------------------------------
    jedesmal wenn ich den compi aufstarte kommt die selbe fehlermeldung. es stimme etwas mit dem volumencache nicht. ich soll mich beim fachhändler melden.
    -----------------------------------
    detaills:
    beim einschalten erscheint der happymac, dann das "willkommen beim 9.1" und dann sollten die icons unten erscheinen. bevor aber das erste kommt, kommt die oben genannte fehlermeldung. ich drücke dann o.k und ich kann arbeiten. wenn ich aber einen "neustart" machen will, kommt der compi nach dem gong nicht mehr hoch. die einzige rettung: g4 auf, reset taste bei der batterie drücken.
    ein pram kann ich nicht zappen. da eben nach dem zweiten gong nicht mehr läuft.
    so versuchte ich nach allem mein glück bei zwei fachhändler. beide keine ahnung!

    ich habe da eine vermutung, dass etwas zwischen dem prozessor und dem zugriff auf die platten nicht stimmt.

    mein compi:
    ich habe einen g4 400mhz agp. ich verwende das system 9.1
    speicher: die urspünglichen 64 meg plus 128 meg plus 256meg RAM
    platten: die erste platte ist in drei teile partitioniert die zweite platte (ide) ist an einem stück.

    bisher alles gemacht:
    ich habe jedes einzelne ram herausgenommen, und jedes einzel getestet.
    norton utilities hat nichts gefunden
    erste hilfe hat nichts gefunden
    neueste firmware für g4 geladen

    wäre sehr froh, um eure hilfe!
    gruss
    chrigu
     
  9. chris

    chris New Member

    hi,

    entweder dein problem ist das system (hmm, nicht gut), die festplatte (übel) oder das mainboard (aaaargh!).
    der volumecache ist ja auf der festplatte. daher solltest du da ansetzen.
    1 alle schreibtischdateien neu anlegen
    2 mal probehalber einen neuen systemordner irgendwo installieren. ists nun behoben- juhu, ansonsten weiter zu
    3 besorg dir irgendwo eine andere ide festplatte, häng die anstatt der original rein... system installiert und schaun was geht. wenn ja, lags wohl an deiner hd. wenn nein -
    4. zum machändler gehn, und bitten und betteln, denn dann ist irgendwas an deinem mainboard im arsch, und du gleich mit. hast noch garantie?
    ciao
    christian
     
  10. chris

    chris New Member

    oh, hab vorher drübergelesen, du hast eh 2 platten in deinem rechner... was passiert wennst von der anderen startest? schon ausprobiert?
    c.
     
  11. macaholic

    macaholic New Member

    hallo liebe leser,
    ich denke hier kommt eine mega herausforderung. hier sind die wahren cracks gesucht.
    -----------------------------------
    jedesmal wenn ich den compi aufstarte kommt die selbe fehlermeldung. es stimme etwas mit dem volumencache nicht. ich soll mich beim fachhändler melden.
    -----------------------------------
    detaills:
    beim einschalten erscheint der happymac, dann das "willkommen beim 9.1" und dann sollten die icons unten erscheinen. bevor aber das erste kommt, kommt die oben genannte fehlermeldung. ich drücke dann o.k und ich kann arbeiten. wenn ich aber einen "neustart" machen will, kommt der compi nach dem gong nicht mehr hoch. die einzige rettung: g4 auf, reset taste bei der batterie drücken.
    ein pram kann ich nicht zappen. da eben nach dem zweiten gong nicht mehr läuft.
    so versuchte ich nach allem mein glück bei zwei fachhändler. beide keine ahnung!

    ich habe da eine vermutung, dass etwas zwischen dem prozessor und dem zugriff auf die platten nicht stimmt.

    mein compi:
    ich habe einen g4 400mhz agp. ich verwende das system 9.1
    speicher: die urspünglichen 64 meg plus 128 meg plus 256meg RAM
    platten: die erste platte ist in drei teile partitioniert die zweite platte (ide) ist an einem stück.

    bisher alles gemacht:
    ich habe jedes einzelne ram herausgenommen, und jedes einzel getestet.
    norton utilities hat nichts gefunden
    erste hilfe hat nichts gefunden
    neueste firmware für g4 geladen

    wäre sehr froh, um eure hilfe!
    gruss
    chrigu
     
  12. chris

    chris New Member

    hi,

    entweder dein problem ist das system (hmm, nicht gut), die festplatte (übel) oder das mainboard (aaaargh!).
    der volumecache ist ja auf der festplatte. daher solltest du da ansetzen.
    1 alle schreibtischdateien neu anlegen
    2 mal probehalber einen neuen systemordner irgendwo installieren. ists nun behoben- juhu, ansonsten weiter zu
    3 besorg dir irgendwo eine andere ide festplatte, häng die anstatt der original rein... system installiert und schaun was geht. wenn ja, lags wohl an deiner hd. wenn nein -
    4. zum machändler gehn, und bitten und betteln, denn dann ist irgendwas an deinem mainboard im arsch, und du gleich mit. hast noch garantie?
    ciao
    christian
     
  13. chris

    chris New Member

    oh, hab vorher drübergelesen, du hast eh 2 platten in deinem rechner... was passiert wennst von der anderen startest? schon ausprobiert?
    c.
     
  14. macaholic

    macaholic New Member

    sorry, war in den ferien. konnte erst wieder an netz!

    ja, ich habe zwei festplatten drin.
    habe deinen tipp versucht. auch wenn ich von der zweiten platte starte kommt das selbe problem.

    tappe weiterhin im dunkeln!
     
  15. Zyto

    Zyto New Member

    hi
    wie is denn dein volumecache im kf "speicher" eingestellt.
    nur mal so am rande is wahrscheinlich in die komplett falsche richtung
    aber wer weiß...
    gruß
    zyto
     

Diese Seite empfehlen