G4 450 Dual startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von aoxxx, 7. Mai 2008.

  1. aoxxx

    aoxxx New Member

    Hallo zusammen,

    ich weiß mein Mac ist schon sehr betagt,und ich könnte ihm sein verdientes
    Gnadenbrot gönnen.aber ich brauche ihn ja auch nur noch als bessere Schreibmaschine.
    Er fährt nicht mehr hoch,er bekommt keinen Strom ( Stromkabel ist in der Steckdose :) )
    Mein Mac ist mir ans Herz gewachsen und könnte mich nur schwer von ihm trennen.
    Was könnte das Problem sein ?

    Gruß,Rainer
     
  2. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Abgerauchtes Netzteil?
    Riecht er denn verbrannt oder verkokelt?
     
  3. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Nur eine ganz wilde Vermutung - aber miss doch mal, welche Spannung die Stützbatterie noch hat. Manche Macs tun sich sehr schwer, mit leerer Stützbatterie zu starten.

    Christian
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Noch ein Hinweis: Die PowerManagementUnit (PMU) kann sich aufgehängt haben, dann geht auch nix mehr. Häfigstes Anzeichen: die LED im Einschatknopf leuchtet kurz auf.

    Auf den Apple-Support-Seiten bitte mal nach PMU und G4 suchen. Sitze gerade nicht vor meinem heimischen Mac. Dort habe ich den Link gespeichert.
     
  5. aoxxx

    aoxxx New Member

    hallo zusammen,
    danke für die Tipps

    also verkohlt oder verbrannt hat nichts gerochen,wie man die Spannung misst.keine Ahnung,die support seite habe ich nicht gefunden
    habe als suchbegriff G4 und PMU eingegeben.

    Sind dass die typischen Ursachen?
    Kann das Netzteil auch ohne durchzubrennen kaputt sein?
     
  6. Mathias

    Mathias New Member

  7. MacS

    MacS Active Member

  8. mac-christian

    mac-christian Active Member

    :cry:
    Es gibt Messgeräte, die heissen "Voltmeter". Da nimmt man die angeschlossenen Testspitzen und hält beide an die Batterie - eine am Plus-, die andere am Minuspol.

    Dann wird dir die Spannung angezeigt (sofern die Batterie noch was taugt, sollte sie etwa 3,6 Volt abgeben) wenn die Spannung im Bereich 0,x Volt ist, dann musst du sie ersetzen.

    So sieht die Batterie aus.

    Christian
     
  9. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Falls es die Batterie sein sollte:

    eBay -> Artikelnummer: 150243696793 / Artikelnummer: 310035589534
     
  10. aoxxx

    aoxxx New Member

    vielen Dank ihr Lieben!
    jetzt bin ich wieder froh einen Mac zu haben. nochmals vielen Dank

    Gruß,Rainer
     
  11. Mathias

    Mathias New Member

    Läuft der G4 wieder?
     
  12. aoxxx

    aoxxx New Member

    Hallo Mathias,

    ich muss mir erst eine Batterie besorgen.
    Wenn ich ein Ergebnis habe melde ich mich wieder.

    Gruß.Rainer
     
  13. MacS

    MacS Active Member

    Zwischenzeitlich kannst du aber auch schon mal die PMU resetten!
     
  14. aoxxx

    aoxxx New Member

    Hallo zusammen,

    Batterie wurde überprüft,sie steht noch voll im Saft!
    PMU habe ich resetet,schade schade,dass auch nix gebracht :(
    Bleibt jetzt nur noch das Netzteil?

    Gruß,Rainer
     
  15. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Leg die Batterie mal auf die (aufgedrehte) Heizung und probier es noch mal.
    Schadet und kostet nichts. Mein alter G4/400 ging dann wieder. Die Batterie zeigte sich am Messgerät auch noch relativ voll. War sie aber offensichtlich nicht :)
    Wenn er dann geht kauf eine neue.

    Gruß
     
  16. aoxxx

    aoxxx New Member

    Hallo,

    der Versuch war nicht vom Erfolg gekrönt,bleibt jetzt nur noch das Netzteil?

    Gruß.Rainer
     
  17. DominoXML

    DominoXML New Member

    Hi Rainer,

    könnte gut sein, daß es das Netzteil ist.

    Um sicher zu gehen, müsste man das Netzteil mal durchmessen.
    Leider habe ich auf die Schnelle keine Beschreibung der Kabel/Anschlüsse gefunden.
    Das Netzteil sollte zwischen den + und - "Kabeln" je nach Spec 3-12V liefern.

    Du könntest also schon mal nachmessen ob es überhaupt Strom liefert.

    Hier eine kleine Anleitung wie man das Netzteil zerlegt und dann nach "verbrannten" Stellen auf der Platine bzw. ab- und angerissenen Kabeln suchen kann.

    http://www.gkgraphics.com/home/news/2006/11_G4_MDD_PowerSupply/index.shtml

    Wenn man großes Glück hat, dann ist im Netzteil eine Sicherung eingebaut, welche man austauschen kann.

    Bei beiden Maßnahmen sollte man mit Elektrik vertraut sein.


    Ich werde mal schauen, ob ich zu deinem Netzteil irgendwelche weiteren Angaben finde.

    Gruß

    Volker


    Edit: Hier die Specs deines Modells:
    http://support.apple.com/specs/powermac/Power_Mac_G4_Gigabit_Ethernet.html

    Und hier die Anschlußbelegung:
    http://www.outofspec.com/frankenmac/wire.shtml

    Zwischen GND und dem jeweiligen Pin sollte die geforderte Spannung anfallen. (Interessanterweise gibt es auch einen 28V Anschluß. Vermutlich der Grund warum die Netzteile so teuer sind).
     
  18. aoxxx

    aoxxx New Member

    Hallo Volker,

    vielen Dank für deine umfangreiche Hilfestellung.

    Ich hoffe ich muss keinen Yoga-Kurs belegen, um mich entspannt an den Ausbau des Netzteil zu machen. :)

    Am Wochenende gehe ich die Sache an.

    Gruß,Rainer
     

Diese Seite empfehlen