G4 466 aufrüsten!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Klaus, 19. Juni 2005.

  1. Klaus

    Klaus Member

    Hallo,
    ich habe einen
    AGP Mac:

    Computermodell: Power Mac G4
    CPU-Typ: PowerPC G4 (2.9)
    Anzahl der CPUs: 1
    CPU-Geschwindigkeit: 466 MHz
    L2-Cache (pro CPU): 1 MB
    Speicher: 1.25 GB
    Busgeschwindigkeit: 133 MHz
    Boot-ROM-Version: 4.2.8f1
    HD: 80 GB

    -leider gibt die Original Garfikkarte nur 16 MB VRAM her. Ich würde gerne eine bessere Grafikkarte einbauen. Welche könnt ihr empfehlen?
    -würde vielleicht auch einen Mac mini kaufen- habe aber das Studio Display mit dem Mac eigenen Anschluss, also kein DVI und an den Mini kann ich dieses Apple LCD nicht anschliessen.
    Danke für Tips!
    mit freundlichem Gruß!
    Klaus
     
  2. morty

    morty New Member

    kauf nen mini und nen adc adapter bei ebay für 15€
    ist besser, schneller, billiger
    den 466er verkaufst du dann locker und legst nicht viel drauf
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Gleiche Meinung, aufrüsten kostet immer mehr, als man Nutzen davon hat. Man stößt halt immer auf die veralterte Architektur des Rechners. Die Performance eines Rechners hängt nicht von einer Baugruppe alleine ab.
     
  4. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Kommt meiner Meinung immer drauf an was Du sonst noch mit dem Mac machen willst.
    Brauchst Du kein PCI, dann ist der Mac Mini schon eine Überlegung wert.

    Hängst Du an Deinem Digital Audio (so wie ich), rüste ihn auf.

    Geforce 2/4 hatten alle ADC
    Die ATI 9000 hat, glaube ich, auch einen ADC Anschluß
    Ich habe die 9800 verbaut. Ist ein Super Karte, aber ohne ADC
    Die beiden ersten sind halt ziemlich lahm im 3D Bereich.
    Für 2D langen sie dicke.

    Ein CPU-Update bringt Deinen alten Graphit richtig auf die Rennbahn.
    Die 1GHz und 1.2GHz gibt es mittlerweile auch recht günstig.
    Ich bin von 733MHz auf 1.47GHz (von OWC) und der Unterschied war enorm.

    Aber wie gesagt, ist immer eine Geldfrage: was ist noch sinnvoll und was will man im Endeffekt haben.
     
  5. macster24

    macster24 Ort: Amsterdam

    Oder Dir ist Wirtschaftlichkeit erstmal nicht so wichtig. Dann würde ich folgendes empfehlen.

    Radeon 9800Pro 128MB 249$
    OWC 1.5 GHz G4 mit 2MB 3rd level cache (dual geht auch) 395$
    1 oder 2 120er Maxtor Platten a 96$
    Genug RAM hast Du ja schon

    zusammen macht das 740$ + Versand

    Diese Konfiguration ist dem mini haushoch überlegen. Kostet aber auch etwas mehr...
     
  6. morty

    morty New Member

    wenn du jetzt mal genau rechnest, dann würde der mini fast + - 0 sein
    aber jegliche andere investition müßte zusätzlich getätigt werden

    vielleicht dann eher noch nen dual 1,25 kaufen, die gehen bei ebay auch für unter 1000€ weg und sind dann auch nochs chneller bei vielem, dank doppelherz
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    man sollte sich die Adapter mal etwas genauer ansehen:

    wenn man plant, einen ADC-Monitor an DVI zu klemmen, sollte man bedenken, dass ADC-TFTs eine eigene Stromversorgung brauchen. Also nicht einfach den naechstbesten Adapter anschaffen, sondern die Version mit passendem Netzteil, sonst wird das nichts mit dem Studio Display. Gab es mal von Apple fuer ca. 100 Euro, wenn ich mich recht erinnere.

    Bei einem gebrauchten Geraet wie dem Digital Audio muss man sich natuerlich auch im Klaren sein, dass ein eventueller Defekt am Motherboard oder an der CPU richtig ins Geld gehen kann, sofern man demnaechst noch Ersatzteile bekommt. Ansonsten ein netter Rechner, wenn auch recht laut.
     

Diese Seite empfehlen