G4/500 läßt sich nicht von CD-R booten

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Jana, 18. November 2000.

  1. Jana

    Jana New Member

    Habe seit ein paar Tagen einen nigelnagelneuen G4/500 Dualprozessor-Rechner mit OS 9.0.4 - zu meinem Entsetzen läßt sich das überteuerte Ding durch Drücken der Taste "c" nicht von der CD-R booten (bei unseren anderen beiden G4/400 kein Problem), auch entsprechende Auswahlmanöver im Kontrollfeld "Startvolume" bleiben ohne jede Wirkung. Der Händler zuckt mit den Achseln, von Apple kommt auch keine Reaktion, und ich bin komplett entnervt. Parameter-RAM zurücksetzen, Schreibtischdatei anlegen und andere Verzweiflungstaten habe ich auch schon ausprobiert - zwecklos, da passiert nix.
    Kennt hier jemand das Problem und weiß Abhilfe?
     
  2. Andreas

    Andreas New Member

    Wenn es von einer gepressten System-CD geht, dann scheint es, dass das Laufwerk mit der CD-R und dessen geringer Reflektivität nicht klarkommt. "c" funktioniert bei mir manchmal so auch nicht, aber mit "Startvolume" hat es sonst immer funktioniert.
    Scheinbar braucht er zu lange, um die CD zu erkennen. Vielleicht nochmal auf anderen Rohling brennen.
    Andreas
     
  3. Jana

    Jana New Member

    Leider klappt es weder mit selbstgebrannter noch mit von Apple mitgelieferter System-CDR. Ansonsten liest der Rechner (wenn von HD gebootet) alle CDRs korrekt ein, nur das Starten vom CDR-Laufwerk will und will nicht klappen. Angeblich sollte ja auch eine System-CDR erkannt werden, wenn man beim Startvorgang die alt-Taste gedrückt hält und der Rechner nach bootfähigen Volumes sucht - die HDs erkennt er auch und akzeptiert sie als Startvolumes, nur die CDR eben nicht. Too bad.
    Nach vier Rechnerkäufen in den vergangenen zwei Jahren durchdringt mich die Überzeugung, daß Apple z.T. total unausgegorenen, ungeprüften Müll ausliefert - Tausende rausgeschmissen für ziemlich labile, teilweise funktionsuntüchtige Hardware. Schrottmarke.
     

Diese Seite empfehlen