G4 733 & lahmes iMovie

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von felix, 1. April 2001.

  1. felix

    felix New Member

    Nachdem ich schon einige Videos auf meinem iMac und G3 b&w 300 zusammengeschnitten habe, war mir die Warterei beim Rendern und Berechnen von Übergängen einfach zu lahm. Ich entschied mich deshalb für den G4/733.
    Ganz gespannt habe ich iMovie geladen und einfach mal einen Clip gerendert - das Ergebnis war jämmerlich, beschämend und enttäuschend. Nicht einen klitzkleinen Geschwindigkeits-Zuwachs konnte ich feststellen. Auch mit genügend Speicher für iMovie (400MB) war nichts zu beschleunigen.
    Wer von Euch kennt genau dasselbe Problem? Muß ich auf ein optimiertes Update von iMovie warten? Ist sowas schon angekündigt? Oder - wer weiß Rat, was ich falsch mache?
    merci
    Stefan
     
  2. charly68

    charly68 Gast

    die version für mac-os-x soll um einiges schneller sein!!
     
  3. XYMOS

    XYMOS New Member

    hallo,

    das problem liegt am neuen cachedesgn deines g4´s . der nämlich nur 256kb im kern, dafür aber mit vollem takt- nen alter g4 hat 5122kb aber nur mit halben proessortakt. der neue g4 hat auch noch 3 weitre altvec einheiten bekommen und die machen imovie probleme. besser wärst du mit ne dual g4 gefahren.....

    xymos
     
  4. felix

    felix New Member

    Nachdem ich schon einige Videos auf meinem iMac und G3 b&w 300 zusammengeschnitten habe, war mir die Warterei beim Rendern und Berechnen von Übergängen einfach zu lahm. Ich entschied mich deshalb für den G4/733.
    Ganz gespannt habe ich iMovie geladen und einfach mal einen Clip gerendert - das Ergebnis war jämmerlich, beschämend und enttäuschend. Nicht einen klitzkleinen Geschwindigkeits-Zuwachs konnte ich feststellen. Auch mit genügend Speicher für iMovie (400MB) war nichts zu beschleunigen.
    Wer von Euch kennt genau dasselbe Problem? Muß ich auf ein optimiertes Update von iMovie warten? Ist sowas schon angekündigt? Oder - wer weiß Rat, was ich falsch mache?
    merci
    Stefan
     
  5. charly68

    charly68 Gast

    die version für mac-os-x soll um einiges schneller sein!!
     
  6. XYMOS

    XYMOS New Member

    hallo,

    das problem liegt am neuen cachedesgn deines g4´s . der nämlich nur 256kb im kern, dafür aber mit vollem takt- nen alter g4 hat 5122kb aber nur mit halben proessortakt. der neue g4 hat auch noch 3 weitre altvec einheiten bekommen und die machen imovie probleme. besser wärst du mit ne dual g4 gefahren.....

    xymos
     

Diese Seite empfehlen