G4 ab welcher Größe schnell genug

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von websen, 27. Oktober 2005.

  1. websen

    websen New Member

    Hallo,
    mein erster Beitrag und gleich ne Frage :
    Benütze bisher ein ibook 1,2 GHz mit 786 MB usw.
    Benütze ihn hauptsächlich um meine Bilder zu bearbeiten, Datenmenge zw. 20 und 40 MB.
    Das ibook ist nicht der turbo aber im Vergleich zu meinem PC mit satten 333 MHz schon etwas schneller.
    Jetzt will ich mir noch einen G4 kaufen, da ich das ibook bisher auch als Rechner am TFT betreibe und mit mir rumschleppe.
    Sollte nicht soooo teuer sein, ab welcher Taktrate wäre denn sowas denkbar.
    Blöde Frage ? Mehr Details ?

    Danke für die Mühen...

    Markus
     
  2. morty

    morty New Member

    herzlich willkommen im sterbenden MWF

    als erstes würde ich noch mehr RAM ausprobieren, also den 512 er heraus und duch nen 1 GB ersetzen (probieren, 2 wochen rückgabe ohne angabe von gründen, bei bestellungen übers internet)

    oder mal eine schnelle externe FP per FireWire (3,5"FP) anschließen, die ist auch schneller, als die interne 2,5" im iBook

    wenn es dann noch nicht schnell genug sein sollte, dann nach gebrauchten G5 (wenn schon, dann richtig) ausschau halten, nen dual 1,8 (auf gar keinen fall nen single 1,8 nehmen!!!!) mit 1-2 GB RAM sollte unter 1400€ zu bekommen sein
    ob es sinnvoll ist, noch nen Dual G4 1 GHz für 800 dann zu nehmen, wage ich zu bezweifeln, wobei ich DEINE ansprüche nicht kenne, also auch nicht die dateigröße ... und was du ausgeben möchtest
     
  3. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Wenn du mit deinem iBook mit 1.2 GHz (ich nehme an es ist ein G4 drin) mit der Geschwindigkeit nicht zufrieden bist, so reicht dir ein billiger G4 auch nicht viel weiter. Ein schneller Dual G4 der letzten Generation wäre sicher das Minimum. Wirklich zufrieden dürftest du wohl erst miet einem G5 mit 2 Rechnerkernen sein.


    Gruss GU
     
  4. websen

    websen New Member

    Danke für die Antworten.
    Eigentlich bin ich mit der Geschwindigkeit meines G4 ibooks zufrieden, meine Frage war von daher, welcher Power Mac G4 vergleichbar wäre.
    Kann ich davon ausgehen, gleiche Bestückung dann auch gleiche Performance ?

    Und wieso stirbt hier das Forum ? So schlimm ??
     
  5. laser

    laser New Member

    Antworten dazu findest Du in einigen älteren Threads (so ab gestern bis ca. ein halbes Jahr zurück).

    Die Leute findest Du hier!.

    Wär nett, Dich dort zu lesen!

    Thomas
     
  6. laser

    laser New Member

    Ach ja, die eigentliche Frage:

    Ich denk mal, dass ein Rechner mit ähnlich schnellem Proz eine ähnliche Performance hat, da Platte und Grafik etwas schneller, RAM u.U. ein wenig langsamer sein dürften als in Deinem Büchelchen. Schellere Grafik am Desktop nachrüsten ist allerdings gar kein Problem (im Gegensatz zum Book), so dass Du da noch "Reserven" hättest …

    Thomas
     
  7. websen

    websen New Member

    O.K., alles klar soweit.

    Werde mich mal aufmachen in Richtung Sofa !
    Ich stelle dort nochmals die Frage rein, vllt. hat ja jemand Erfahrungen mit genau diesem Falle.

    Danke
     
  8. MacRonalds

    MacRonalds New Member


    Wieso sterbend..... wo sind die andern denn alle hin?
     
  9. morty

    morty New Member

  10. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Dieses Forum ist schon SO OFT gestorben. Totgesagte leben bekanntlich länger!
     
  11. Gitarre

    Gitarre Kammermusiker

    Wah! Allein meine CF-Karten haben 2,5 GB! Und dann sind die Daten als CRW-file auf der Platte und müssen noch in psd umgewandelt werden. :eek:)

    Dann hab ich PRO BILD etwa 40 MB.
     
  12. bambuu

    bambuu New Member

    Naja, ich find, der Exodus ist in diesem Fall SEHR BEACHTLICH! Fast alle wirklich kompetenten Leute dieses (und anderer) Forums sind ausgewandert, zum Teil, weil sie schlichtweg genervt waren, die Ignoranz der Hiesigen ist ja wirklich sprichwörtlich, zum anderen, weil da ein Experiment am Laufen ist, das ein paar wirklich innovative Leute zum Laufen gebracht haben, die sich mit sehr viel Initiative dafür einsetzen, das eigene Wohnzimmer halt. Also so einen Aderlass gab es meines Wissens hier noch nie und das ist doch sehr bedenklich! Ein grosser Teil des deutschsprachigen Mac-Knowhows ist jetzt hier
     
  13. bambuu

    bambuu New Member

    Dann zuerst willkommen im "sterbenden Forum": Ich würd mir die neuen iMacs mal genauer anschauen, da kriegst Du echt was Gutes fürs Geld und sicher was leistungsfähigeres, als wenn Du einen gebrauchten G4 kaufst; das würde für manche Applikationen sicher allemal reichen, aber wirkliche Performance?? Ich verzweifle manchmal mit meinem G4, 800MHZ, 1,5GB Ram, wenns um grosse Dateien geht, und wenn ich das neue
    Aperture anschaue, das ich sooo gerne haben möchte (aber mein Rechner würde das wohl nicht schnallen...), dann einfach G5. Mir fehlt das nötige Kleingeld leider im Moment, wenn Du's hast, dann kaufenkaufenmarschmarsch!!! :)
     
  14. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Vor etwa einem halben Jahr hatten wir das mit den Macguardians auch schon mal, und auch bei Mac-Sofa sind jetzt immer noch deutlich weniger User gleichzeitig online als hier. :O
     
  15. TomPo

    TomPo Active Member

    Vielleicht liegt das Problem darin begraben, dass jede Anliegen zig tausend Mal durchgekaut wird bzw. wurde. Niemand ist doch wirklich bemüht, mal ernsthaft die Suche zu bemühen.

    Und dann gibt es diejenigen, die sich durch Massenpostings (ob sinnvoll oder sinnlos lassen wir mal dahingestellt; letzteres eher mehr) profilieren müssen. Scheinbar ist es wichtiger, seinen Postingzähler in die Höhe zu treiben, als wirklich jemanden helfen zu wollen oder zu können. Einige sind ja schon rund um die Uhr (24/7) "hier im Einsatz", nur um ihre kostbare Zeit zu verbraten und seinen eigenen Senf zu einem Thema hinzuzufügen?!?
     

Diese Seite empfehlen