G4 Aufrüsten ??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von kanoni, 14. Juni 2001.

  1. kanoni

    kanoni New Member

    Hallo Leute !!
    Ich spare schon seit längerer Zeit Geld für einen G4Mac.Wegen den Erweiterungsmöglichkeiten kommt auch nur ein G4 in frage. ((Sau Teuer)seit ihr alle Reich).Ich bin Verheiratet und habe 2 Kinder,Ich denke mir, das wird wohl mein 1. und letzter Mac werden.Deshalb sollte er gut Aufrüstbar sein.
    DDR-Ram ist zb. immer mehr im kommen (gibt´s schon beim PC).
    Ich will damit sagen.Wenn ich einen Pc aufrüsten will,Kaufe ich ein neues Mainboard und einen Prozessor,und bin zumindest auf disem Teil up to Date.
    Was ich bis jetzt in der Mac szene so mitbekommen habe gibt es nur diese
    Prozessor Upgrates.Was ist mit dem Rest(Anschlüsse,taktunng des FSB,Ram usw.

    Ich freue mich über jede Antwort.
     
  2. sevenm

    sevenm New Member

    Für DDR Ram mußt du wohl noch warten bis es neue Macs gibt. Aber sonst ist RAM, Festplatte usw. aufrüsten kein Problem. Neues Board geht nicht, nur Prozessor austauschen. Macht meiner Meinung nach aber auch Sinn, zuviel aufrüsten lohnt nicht, irgendwann ist ein Rechner halt doch überholt.
    Warte bis zur Macworld im Juli, da wird es ne Menge neues geben.

    Seven
     
  3. Maike

    Maike New Member

    Oder warte bis es neue Macs gibt und kaufe dann das alte Modell deutlich guenstiger. Im letzten Sommer machte es m.E. Sinn: Da gab es den alten G4 für 3300 DM, den neuen für 3900 DM und die einzigen Neuerungen waren Gigabit-Enet und neue Tastatur+ Maus.
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ausserdem bleibt man mit einem G4 relativ lange "up-to-date", denn bei Apple ist der Fortschritt nicht immer mit neuer Hardware zu erkaufen. Selbst die ersten iMacs können (mit genug RAM natürlich) mit OS X arbeiten, wenn auch nicht besonders schnell.
    Der Mac ist durch seine höhere Leistung auf Dauer auch nicht so ein Gerät, daß man ständig erweitern muss. Irgendwann ist er zwar veraltet, doch in der gleichen Zeit hast Du hunderte oder tausende von Marken in den PC investiert.
     
  5. teekanne8

    teekanne8 New Member

    Die Preise purzeln doch schon auf weiter Front, schau mal in "macpreise.de"
    Aufrüstbarkeit: Ja, beim PC kannst Du ein neues Board einbauen, gleichzeitig neuen Prozessor, neues Ram (anderer Standard), neue Grafikkarte und evtl. noch eine größere Festplatte. Der Spaß ist dann ca. 200,- billiger als ein funkelnagelneuer Rechner (wenn überhaupt).
    Macht das Sinn?
    Der G4 ist schon genial. Jede Menge Platz für Speicher und Festplatten. Irgendwann eine neue Grafikkarte für DM 500,- bis 600,-. Nach ein paar Jahren vielleicht noch ein schnellerer Prozessor (wenns bis dahin noch Upgrades gibt).
    Super Betriebssystem (OS X) und abgestimmte Hard- und Software.
    Yes, kaufen!
    Teekännchen
     
  6. Mrs.Ed

    Mrs.Ed New Member

    Wenn du nicht mehr so lange sparen mags, könntest du den G4 doch auch leasen. Bei Comspot gibt es grad ein Angebot:
    ---------
    G4 466 128MB/1MB L2/30 GB/CD-Read/Write/FireWire/56K

    PPC G4/466 MHz; 4 PCI-Steckpl., 1 MB Backside-Cache, 128MB SDRAM
    30 GB UltraATA/66, CD-Read/Write (8x/4x/24x), RAGE 128/AGP-4X 16MB Grafikspeicher mit 16MB, 10/100/1000 Base-T Ethernet, zwei 400Mbps FireWire Anschluesse, zwei USB-Anschluesse, 56kModem ,16-bit Stereo Audio /Ausgang; Minitower, USB-Maus + Pro Tastatur, MacOS 9 & Mac OS X -Systemsoftware.

    Leasingrate pro Monat nur DM 120.- zzgl. MwSt. auf 36 Monate Laufzeit
    -----------

    O.K., ist zwar ein bisschen teuer als cash bezahlt, dafür kannst du ihn aber gemütlich abzahlen (und das Ersparte in zusätzlichen Arbeitsspeicher investieren).. ;-)

    Gruß, Mrs.Ed :)
     

Diese Seite empfehlen