G4 bootet nicht richtig

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von esposse, 14. November 2006.

  1. esposse

    esposse New Member

    hallo alle ...
    ich habe einen alten G4 400. Tiger neuinstalliert und alle Updates installiert. Nach der Installation bootet er nicht mehr richtig . Irgendwann kommt ein gesperrt oder verbotszeichen und er bleibt hängen . hat jemand plan ?

    danke
     
  2. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Hast Du vielleicht eine zusätzlich ATA-Karte installiert, an der Deine Startfestplatte dran ist?

    Ich hatte nämlich mit der Sonnet ATA-133 genau dieses Problem: Der Rechner rödelt rum beim Start, dann kommt irgendwann die Einbahnstraße. Am internen ATA-33/66-Port des G4 gings dann aber problemlos.

    Bei mir hieß es von Sonnet: Die Western Digital HD sei leider nicht kompatibel mit der ATA-133 Karte.
     
  3. Florian

    Florian New Member

    Hallo esposse,

    um nicht raten zu müssen, mußt Du uns schon ein wenig mehr Informationen liefern:

    1) Lief der Rechner schonmal unter 10.4?
    2) Welche Firmware ist installiert?
    3) Es gab 3 G4-PowerMacs mit 400 MHz (PCI-Graphics, AGP-Graphics und Gigabit Ethernet). Welchen hast Du denn?
    4) Welche Erweiterungen (RAM/PCI-Karten/Prozessor-Upgrades) hast Du verbaut und unter welchem System lief er im jetzigen Zustand?

    Gruß,
    Florian
     
  4. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Hast du alle externen Geräte abgehängt (USB und FireWire)?
    Wenn du einen zweiten Monitor hast, steck ihn aus. Ich hab's auch schon mal erlebt, dass es dann ging, war allerdings bei 10.2.irgendwas.
     

Diese Seite empfehlen