G4 Druckerport ?? Hä ???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von schalltraum, 11. November 2002.

  1. schalltraum

    schalltraum New Member

    ...bin switcher und einmal mehr erstaunt: nachdem ich jetzt mehr und mehr meine hochgradige abhängigkeit geegenüber dem Rechner (PC) zur neuen Droge Mac rüberschiebe....wollte ich gerade meinen HP Deskjet an den Mac hängen um noch unabhängiger zu werden, vom PC-Imperium....

    was muss ich da an meinem G4 feststellen....er hat keinen paralellport um den Drucker anzuschliessen....

    ...ja kann das denn sein ??? verlangt Apple dass ich mir um zu drucken ein extra Karte kaufen soll ???

    hallo ?

    thanx 4 ur answer....bin auch dankbar für Lötpläne, um selber ein Druckerkabel an die Platine zu löten....

    schalltraum
     
  2. shooterko

    shooterko New Member

    Was willst Du? Einen Lötplan? Es kursierte vor etlichen Jahren mal ne Anleitung wie man mit einem gezielten Bohrloch mit einer Bohrmaschine aus einem SX-Proc einen DX machen konnte. Sollen sogar Leute drauf reingefallen sein :)

    Mal im Ernst: Drucker entweder ueber USB oder ueber nen Adapter (USB zu Parallel). Mit Löten wird das nix!

    CU
    ShooTerKo
     
  3. Aschie

    Aschie New Member

    Hat denn der Desk-Jet keinen USB-Anschluss?
     
  4. schalltraum

    schalltraum New Member

    war ja nur der veerzweifelte lösungsansatz, mit dem löten....natürlich lass ich die finger davon....

    der drucker hat leider keein usb....aber wenn es dafür USB adapter gibt, für paralellports, dann is ja alles i.o.

    schalltraum
     
  5. schalltraum

    schalltraum New Member

    leider nein.....aber eineen adapter, sofern es einen gibt, werd ich mir wohl besorgen müssen....

    schalltraum
     
  6. shooterko

    shooterko New Member

    Glaube ich zumindest *kopfduck*

    CU
    ShooTerKo
     
  7. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Sehr gut geht das alles auch über einen Router mit Druckserver.

    Wenn man sowieso den Internetzugang mit einem weiteren Rechner teilen will, sollte man dann gleich einen Router mit eingebautem Parallelport kaufen. Da hängt hier bei mir z.B. ein uralter HP LaserJet 4l dran. Und läuft, und läuft, und läuft....
     
  8. shooterko

    shooterko New Member

  9. schalltraum

    schalltraum New Member

    wow.... prompter service....

    thanx a lot 1
     
  10. schalltraum

    schalltraum New Member

    in jedem raum der wohnung eineen mac, dass wär wohl das beste... alle über netzwerk verknüpft und mit einem drucker....

    ;-)

    ich fang mal an zu sparen.... hätt ich keine flatrate, müsste ich jetzt wohl desswegen sofort aus dem forum raus....

    ;-(
     
  11. schalltraum

    schalltraum New Member

    ...bin switcher und einmal mehr erstaunt: nachdem ich jetzt mehr und mehr meine hochgradige abhängigkeit geegenüber dem Rechner (PC) zur neuen Droge Mac rüberschiebe....wollte ich gerade meinen HP Deskjet an den Mac hängen um noch unabhängiger zu werden, vom PC-Imperium....

    was muss ich da an meinem G4 feststellen....er hat keinen paralellport um den Drucker anzuschliessen....

    ...ja kann das denn sein ??? verlangt Apple dass ich mir um zu drucken ein extra Karte kaufen soll ???

    hallo ?

    thanx 4 ur answer....bin auch dankbar für Lötpläne, um selber ein Druckerkabel an die Platine zu löten....

    schalltraum
     
  12. shooterko

    shooterko New Member

    Was willst Du? Einen Lötplan? Es kursierte vor etlichen Jahren mal ne Anleitung wie man mit einem gezielten Bohrloch mit einer Bohrmaschine aus einem SX-Proc einen DX machen konnte. Sollen sogar Leute drauf reingefallen sein :)

    Mal im Ernst: Drucker entweder ueber USB oder ueber nen Adapter (USB zu Parallel). Mit Löten wird das nix!

    CU
    ShooTerKo
     
  13. Aschie

    Aschie New Member

    Hat denn der Desk-Jet keinen USB-Anschluss?
     
  14. schalltraum

    schalltraum New Member

    war ja nur der veerzweifelte lösungsansatz, mit dem löten....natürlich lass ich die finger davon....

    der drucker hat leider keein usb....aber wenn es dafür USB adapter gibt, für paralellports, dann is ja alles i.o.

    schalltraum
     
  15. schalltraum

    schalltraum New Member

    leider nein.....aber eineen adapter, sofern es einen gibt, werd ich mir wohl besorgen müssen....

    schalltraum
     
  16. shooterko

    shooterko New Member

    Glaube ich zumindest *kopfduck*

    CU
    ShooTerKo
     
  17. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Sehr gut geht das alles auch über einen Router mit Druckserver.

    Wenn man sowieso den Internetzugang mit einem weiteren Rechner teilen will, sollte man dann gleich einen Router mit eingebautem Parallelport kaufen. Da hängt hier bei mir z.B. ein uralter HP LaserJet 4l dran. Und läuft, und läuft, und läuft....
     
  18. shooterko

    shooterko New Member

  19. schalltraum

    schalltraum New Member

    wow.... prompter service....

    thanx a lot 1
     
  20. schalltraum

    schalltraum New Member

    in jedem raum der wohnung eineen mac, dass wär wohl das beste... alle über netzwerk verknüpft und mit einem drucker....

    ;-)

    ich fang mal an zu sparen.... hätt ich keine flatrate, müsste ich jetzt wohl desswegen sofort aus dem forum raus....

    ;-(
     

Diese Seite empfehlen