G4 dual laut - hahaha...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von joerch, 11. Dezember 2002.

  1. joerch

    joerch New Member

    Ich habe heute in mein externes fire wire gehäuse ein 52 fach ide laufwerk eingebaut... ich dachte das fliegt mir vom tisch - soetwas habe ich ja noch nie gehört... dat tausche ich wieder um, da brauch ich keine musik anmachen - das is so laut, mein tischnachbar meinte nach wenigen sekunden ich soll das sofort ausmachen *
    Ein schönes ruhiges langsamdrehendes 4 - oder 6 fach... hach - das waren noch zeiten
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Eigentlich hatte ich vor einen eigenen Thread zum Thema (zugebener Maßen den etwa fünfzigsten) zu eröffnen, aber mein Erlebtes/Gehörtes vom heutigen Abend passt hier auch.

    Also: Ich war heute bei Gravis in Berlin-Charlottenburg, um eine Pro Tastatur zu kaufen und um den G4 Mirrored Drive Doors mal anzuhören, ob es denn wohl stimmen würde was alle sagen. Ich kam rein in den Laden und sah tatsächlich außer einigen eMacs, iMacs und den Notebooks einen einzigen G4 dort stehen. Man muss wissen, dass dieser Gravis-Shop recht groß ist, und mir wurde schnell klar, warum dort nur ein angeschlossener G4 steht  übrigens neben einem irren Cinema HD Display, auf dem gerade mittels SETI@home nach außerirdischen Botschaften gesucht wurde, wenn ich das richtig gesehen habe (bin nicht ganz sicher).

    Mehr interessiert hat mich der Power Mac selber. Also ins Apfel-Menü gegangen und Ruhezustand angewählt: So ähnlich hört es sich in Filmen an, wenn Atomkraftwerke oder andere wahnwitzige Maschinen an Bord von Raumschiffen heruntergefahren werden, der Raum versank in schöner Ruhe. Eine Taste gedrückt (den Anykey ;)) und die Turbinen liefen wieder an. Wieder Ruhezustand, und die Blicke aller Anwesenden lagen bei mir. Dieses eine Gerät war es tatsächlich, das die Geräuschkulisse des ganzen Raumes bestimmt hat. Unfassbar.

    Abgesehen davon musste ich Ewigkeiten warten, bevor ich meinen Einkauf bezahlen konnte, da keiner der Mitarbeiter dafür zuständig zu sein schien oder vorgab, bereits einen anderen Kunden zu haben, der allerdings gerade mit dem Ausprobieren von Geräten beschäftigt war. Vielleicht liest das ja einer von euch aus diesem Scheißladen, nächstes Mal bestelle ich wieder im Net, da erwarte ich überhaupt keinen Service.

    Immerhin ist der Beaujolais Primeur klasse, den ich gerade trinke.
     
  3. immi666

    immi666 New Member

    >Immerhin ist der Beaujolais Primeur klasse, den ich gerade trinke. <

    das BIER, welches ich gerade offen habe,
    hat auch eine gewisse klasse....
    also ich find`s klasse!!!!!
     
  4. suj

    suj sammelt pixel.

    die lautstärke ist mir neulich bei GRavis auch direkt aufgefallen, ich weiss jetzt warum da die ganze zeit der ipod voll aufgedreht war ;-)))
     
  5. immi666

    immi666 New Member

    hätte ich die kohle; ich würde mir `nen
    imac zulegen oder warten, bis was vernünftiges von apple kommt,
    was nicht lauter als meine mucke ist, die ich am rechner höre....
     
  6. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Ich höre auch meistens Musik während ich arbeite, aber meine Kollegen nicht. Würde bei uns so ein G4 stehen, dann könnte man damit rechnen, dass sie sich von lustigen, gut gelaunten Menschen in aggressive Monster verwandeln. So wie die Mutanten bei Gravis.
     
  7. joerch

    joerch New Member

    Ich habe heute in mein externes fire wire gehäuse ein 52 fach ide laufwerk eingebaut... ich dachte das fliegt mir vom tisch - soetwas habe ich ja noch nie gehört... dat tausche ich wieder um, da brauch ich keine musik anmachen - das is so laut, mein tischnachbar meinte nach wenigen sekunden ich soll das sofort ausmachen *
    Ein schönes ruhiges langsamdrehendes 4 - oder 6 fach... hach - das waren noch zeiten
     
  8. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Eigentlich hatte ich vor einen eigenen Thread zum Thema (zugebener Maßen den etwa fünfzigsten) zu eröffnen, aber mein Erlebtes/Gehörtes vom heutigen Abend passt hier auch.

    Also: Ich war heute bei Gravis in Berlin-Charlottenburg, um eine Pro Tastatur zu kaufen und um den G4 Mirrored Drive Doors mal anzuhören, ob es denn wohl stimmen würde was alle sagen. Ich kam rein in den Laden und sah tatsächlich außer einigen eMacs, iMacs und den Notebooks einen einzigen G4 dort stehen. Man muss wissen, dass dieser Gravis-Shop recht groß ist, und mir wurde schnell klar, warum dort nur ein angeschlossener G4 steht  übrigens neben einem irren Cinema HD Display, auf dem gerade mittels SETI@home nach außerirdischen Botschaften gesucht wurde, wenn ich das richtig gesehen habe (bin nicht ganz sicher).

    Mehr interessiert hat mich der Power Mac selber. Also ins Apfel-Menü gegangen und Ruhezustand angewählt: So ähnlich hört es sich in Filmen an, wenn Atomkraftwerke oder andere wahnwitzige Maschinen an Bord von Raumschiffen heruntergefahren werden, der Raum versank in schöner Ruhe. Eine Taste gedrückt (den Anykey ;)) und die Turbinen liefen wieder an. Wieder Ruhezustand, und die Blicke aller Anwesenden lagen bei mir. Dieses eine Gerät war es tatsächlich, das die Geräuschkulisse des ganzen Raumes bestimmt hat. Unfassbar.

    Abgesehen davon musste ich Ewigkeiten warten, bevor ich meinen Einkauf bezahlen konnte, da keiner der Mitarbeiter dafür zuständig zu sein schien oder vorgab, bereits einen anderen Kunden zu haben, der allerdings gerade mit dem Ausprobieren von Geräten beschäftigt war. Vielleicht liest das ja einer von euch aus diesem Scheißladen, nächstes Mal bestelle ich wieder im Net, da erwarte ich überhaupt keinen Service.

    Immerhin ist der Beaujolais Primeur klasse, den ich gerade trinke.
     
  9. immi666

    immi666 New Member

    >Immerhin ist der Beaujolais Primeur klasse, den ich gerade trinke. <

    das BIER, welches ich gerade offen habe,
    hat auch eine gewisse klasse....
    also ich find`s klasse!!!!!
     
  10. suj

    suj sammelt pixel.

    die lautstärke ist mir neulich bei GRavis auch direkt aufgefallen, ich weiss jetzt warum da die ganze zeit der ipod voll aufgedreht war ;-)))
     
  11. immi666

    immi666 New Member

    hätte ich die kohle; ich würde mir `nen
    imac zulegen oder warten, bis was vernünftiges von apple kommt,
    was nicht lauter als meine mucke ist, die ich am rechner höre....
     
  12. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Ich höre auch meistens Musik während ich arbeite, aber meine Kollegen nicht. Würde bei uns so ein G4 stehen, dann könnte man damit rechnen, dass sie sich von lustigen, gut gelaunten Menschen in aggressive Monster verwandeln. So wie die Mutanten bei Gravis.
     
  13. joerch

    joerch New Member

    Ich habe heute in mein externes fire wire gehäuse ein 52 fach ide laufwerk eingebaut... ich dachte das fliegt mir vom tisch - soetwas habe ich ja noch nie gehört... dat tausche ich wieder um, da brauch ich keine musik anmachen - das is so laut, mein tischnachbar meinte nach wenigen sekunden ich soll das sofort ausmachen *
    Ein schönes ruhiges langsamdrehendes 4 - oder 6 fach... hach - das waren noch zeiten
     
  14. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Eigentlich hatte ich vor einen eigenen Thread zum Thema (zugebener Maßen den etwa fünfzigsten) zu eröffnen, aber mein Erlebtes/Gehörtes vom heutigen Abend passt hier auch.

    Also: Ich war heute bei Gravis in Berlin-Charlottenburg, um eine Pro Tastatur zu kaufen und um den G4 Mirrored Drive Doors mal anzuhören, ob es denn wohl stimmen würde was alle sagen. Ich kam rein in den Laden und sah tatsächlich außer einigen eMacs, iMacs und den Notebooks einen einzigen G4 dort stehen. Man muss wissen, dass dieser Gravis-Shop recht groß ist, und mir wurde schnell klar, warum dort nur ein angeschlossener G4 steht  übrigens neben einem irren Cinema HD Display, auf dem gerade mittels SETI@home nach außerirdischen Botschaften gesucht wurde, wenn ich das richtig gesehen habe (bin nicht ganz sicher).

    Mehr interessiert hat mich der Power Mac selber. Also ins Apfel-Menü gegangen und Ruhezustand angewählt: So ähnlich hört es sich in Filmen an, wenn Atomkraftwerke oder andere wahnwitzige Maschinen an Bord von Raumschiffen heruntergefahren werden, der Raum versank in schöner Ruhe. Eine Taste gedrückt (den Anykey ;)) und die Turbinen liefen wieder an. Wieder Ruhezustand, und die Blicke aller Anwesenden lagen bei mir. Dieses eine Gerät war es tatsächlich, das die Geräuschkulisse des ganzen Raumes bestimmt hat. Unfassbar.

    Abgesehen davon musste ich Ewigkeiten warten, bevor ich meinen Einkauf bezahlen konnte, da keiner der Mitarbeiter dafür zuständig zu sein schien oder vorgab, bereits einen anderen Kunden zu haben, der allerdings gerade mit dem Ausprobieren von Geräten beschäftigt war. Vielleicht liest das ja einer von euch aus diesem Scheißladen, nächstes Mal bestelle ich wieder im Net, da erwarte ich überhaupt keinen Service.

    Immerhin ist der Beaujolais Primeur klasse, den ich gerade trinke.
     
  15. immi666

    immi666 New Member

    >Immerhin ist der Beaujolais Primeur klasse, den ich gerade trinke. <

    das BIER, welches ich gerade offen habe,
    hat auch eine gewisse klasse....
    also ich find`s klasse!!!!!
     
  16. suj

    suj sammelt pixel.

    die lautstärke ist mir neulich bei GRavis auch direkt aufgefallen, ich weiss jetzt warum da die ganze zeit der ipod voll aufgedreht war ;-)))
     
  17. immi666

    immi666 New Member

    hätte ich die kohle; ich würde mir `nen
    imac zulegen oder warten, bis was vernünftiges von apple kommt,
    was nicht lauter als meine mucke ist, die ich am rechner höre....
     
  18. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Ich höre auch meistens Musik während ich arbeite, aber meine Kollegen nicht. Würde bei uns so ein G4 stehen, dann könnte man damit rechnen, dass sie sich von lustigen, gut gelaunten Menschen in aggressive Monster verwandeln. So wie die Mutanten bei Gravis.
     

Diese Seite empfehlen