G4 friert beim Happy Mac ein

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Pokerface, 23. Februar 2004.

  1. Pokerface

    Pokerface New Member

    Hallo ! Mein G4 500 friert beim Happy Mac screen ein. PRAM is schon gezappt, PMU resettet, RAM getauscht aber nix hilft. Die HD dürfte auch i.O. sein. Der Bootmanager zeigt mir die OS X CD an, von der ich booten will, weil die HD komplett jungfräulich ist. Kann mir da jemand helfen ?
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Arbeitsspeicher schonmal testweise auf Originalzustand gebracht? Zusatzgeräte abgestöpselt/ausgebaut?
     
  3. Pokerface

    Pokerface New Member

    Ja...Ist alles noch original von Apple. Hab auch schon ohne externe geräte _(also alles abgestöpselt) gestartet, brachte aber nix.
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Eigentlich solltest du beim Starten von der X-CD gar keinen HappyMac mehr sehen, sondern einen grauen Apfel :confused:

    Firmware-Update???
     
  5. Pokerface

    Pokerface New Member

    Hm...Ich hab leider keinen Plan wie ich ne neue Firmware ohne Mac OS aufspielen soll...Und ne OS 9 CD hab ich nur als image auf meinem PC, von dem ich es bis jetzt noch nicht gebacken bekommen hab eine bootfähige Mac CD zu erstellen :(
     
  6. Pokerface

    Pokerface New Member

    Also den Happy Mac gibts doch erst seit Jaguar nicht mehr...Die CD is 10.1
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

  8. Pokerface

    Pokerface New Member

    Hab den Rechner gebraucht gekauft, ohne CD's...
     
  9. Macci

    Macci ausgewandert.

    Besorg dir das aktuelle 10.3 und jemanden, der dir das Image vom PC auf einem Mac brennen kann. Am PC geht das definitiv nicht. Es kann auch sein, dass das Image überhaupt nicht verwendet werden kann, da der PC mit bestimmten Datenbestandteilen des Mac nicht umgehen kann und diese kurzerhand entfernt :crazy:
     
  10. Pokerface

    Pokerface New Member

    Ich glaub weniger, dass es am OS liegt...Der Mac friert nämlich auch beim booten von einer OS 9 HD ein...
     
  11. Macci

    Macci ausgewandert.

    Kommt denn der Startgong beim Einschalten - hast du ne Möglichkeit, den mit einem Original zu vergleichen, um abweichende Bestandteile des Innenlebens zu erforschen? Friert er immer an der selben Stelle ein? Hast du ein Rückgaberecht? Einen Händler in der Nähe, der sich das Gerät mal anschauen kann?
     
  12. Pokerface

    Pokerface New Member

    So...der Mac war bei Gravis. Der sehr schlaue Techniker hat mir etwa folgendes am Telefon gesagt "Stellen Sie sich vor, der Mac friert beim booten ein und oben rechts dreht sich so ein regenbogen-farbenes Rad. Wir haben jetzt mal versucht von mit OS X vorinstallierten Platten (IDE, USB, FireWire) zu starten und nichts ging. Wir haben dann mal Komponenten ausgrtauscht und jetzt gehen wir davon aus, dass es entweder das Logicboard oder der Prozessor ist." Super gemacht, Herr Techniker. Das es nicht daran lag, das ich Kartoffel-Chips in die RAM-Slots gesteckt oder ne Salami-Scheibe in das CD-Laufwerk geschoben hab wusste ich auch schon. Sie haben also alles das gemacht, was ich bereits probiert habe. Und das, nachdem ich ihm persönlich gesagt hatte, das ich schon so weit war...
     
  13. Macci

    Macci ausgewandert.

    naja, Daß die das nochmal prüfen müssen, ist klar, aber wie sieht nun die Alternative aus? Wahrscheinlich zahlst du für ein neues Logicboard mehr als für die Kiste selbst :crazy:
     
  14. Pokerface

    Pokerface New Member

    Logicboard kostet 400 Schleifen...für den Mac hab ich 299 bezahlt. :angry:
     
  15. Macci

    Macci ausgewandert.

    Sch...
    und da von Privat gekauft, natürlich auch keine Garantie ;(
     
  16. Pokerface

    Pokerface New Member

    Naja, hab ihn ja schon als defekt erworben, von daher kein wirklicher Verlust. Und das mit dem EU-Recht sollte man übrigens auch nicht sooo ernst nehmen. Dder Verkäufer ist trotz allem verplichtet ausdrücklich über den Defekt zu informieren. Mit einer einfachen Information über ein nur auszugsweise zitiertes EU-Gesetz kann sich niemand von seiner Verpflichtung freisprechen funktionierende Ware (wenn keine Ausdrückliche Gegenanzeige) zu verkaufen :cool:
     
  17. Macci

    Macci ausgewandert.

    Ui...bist du Anwalt oder sowas?
    Klingt interessant.
    Da solltest du vielleicht mal einen Beitrag fürs How To-Brett hier schreiben: Was darf/kann Onlinekäufer/verkäufer ?
    Das Thema wird hier immer sehr widersprüchlich diskutiert...

    ...gibt auch ein paar Klienten hier ;)
     
  18. Macci

    Macci ausgewandert.

    Sch...
    und da von Privat gekauft, natürlich auch keine Garantie ;(
     
  19. Pokerface

    Pokerface New Member

    Naja, hab ihn ja schon als defekt erworben, von daher kein wirklicher Verlust. Und das mit dem EU-Recht sollte man übrigens auch nicht sooo ernst nehmen. Dder Verkäufer ist trotz allem verplichtet ausdrücklich über den Defekt zu informieren. Mit einer einfachen Information über ein nur auszugsweise zitiertes EU-Gesetz kann sich niemand von seiner Verpflichtung freisprechen funktionierende Ware (wenn keine Ausdrückliche Gegenanzeige) zu verkaufen :cool:
     
  20. Macci

    Macci ausgewandert.

    Ui...bist du Anwalt oder sowas?
    Klingt interessant.
    Da solltest du vielleicht mal einen Beitrag fürs How To-Brett hier schreiben: Was darf/kann Onlinekäufer/verkäufer ?
    Das Thema wird hier immer sehr widersprüchlich diskutiert...

    ...gibt auch ein paar Klienten hier ;)
     

Diese Seite empfehlen