G4 futsch- Festplatte in G3 i-mac stopfen?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von kinggandi, 5. Juni 2004.

  1. kinggandi

    kinggandi New Member

    :eek: Der powermac G4 hat letzte Woche (nachdem er ga nich mehr anging und bei 110 volt-umschaltung nur einen doofen Knall und funken aus dem Netzteil produzierte)
    eine kleine auszeit genommen.
    GUT-Speicherbausteine hab ich inn alten G3 400mhz i-mac
    (immer noch schneller als der 1,8ghz Pentium)
    gestopft.

    Kann ich in den i-mac noch eine zweite Festplatte einbauen?

    die vom g4 ist eigentlich die gleiche in grün - nur das ich ja noch mein os9.1 fürn g3 brauch auf der i-mac-platte - also 2 - geht das?

    Hilfe;( :confused:
     
  2. Nein, geht nicht. Da musst du dir ein externes Firewire-Gehäuse kaufen und die Platte dann dort einbauen.
     
  3. kinggandi

    kinggandi New Member

    Vielen Dank für die Info

    öh weißt Du auch wo ich dann auch ob ich die Festplatte (Quantum 10.0GBGB QUOLID Fireball plus steht da drauf)
    in das Firewire-gehäuse vom crw-842 cdbrenner eisetzen?

    oder wo krieg ich ein passendes her- muß ga nich teuer sein oda?
     
  4. Bestell dir lieber ein Ice Cube Gehäuse für ca. 50 EUR z.b bei Cyberport.

    Mit dem Yamaha-Brenner geht das kaum. Du brauchst ja die IDE-Anschlüsse und die passende Bridge. Ist zu abenteuerlich.
     
  5. kinggandi

    kinggandi New Member

    Tja hört sich gut an
    werd mich mal umsehn
    vielen dank
     
  6. Macziege

    Macziege New Member

    und immer daran denken, bei uns kommen 220 Volt aus der Dose!!!

    Gruß
    Klaus
     
  7. Allerdings: die Quantum ist ein lautes Monstrum.
    Festplatten sind nicht mehr teuer. 160 Gigs bekommst du schon für 100 EUR...
     
  8. MacS

    MacS Active Member

    Sorry, stimmt nicht mehr! Seit schon sehr langer Zeit wird in Europa auf einheitliche 240V in ganz feinen Schritt angeglichen! Wer einen Multmeter-Messgerät hat, der wird feststellen, dass meist schon mehr als 230V (233V) aus der Steckdose kommt. Diese Vorgang wird aber noch Jahrzehnte dauern, bis wir bei 240V angekommen sind.
     
  9. Macziege

    Macziege New Member

    Stimmt, hatte ich verdrängt, aber 110 V ist ja wohl total daneben!!

    Klaus
     
  10. kinggandi

    kinggandi New Member

    :eek: Der powermac G4 hat letzte Woche (nachdem er ga nich mehr anging und bei 110 volt-umschaltung nur einen doofen Knall und funken aus dem Netzteil produzierte)
    eine kleine auszeit genommen.
    GUT-Speicherbausteine hab ich inn alten G3 400mhz i-mac
    (immer noch schneller als der 1,8ghz Pentium)
    gestopft.

    Kann ich in den i-mac noch eine zweite Festplatte einbauen?

    die vom g4 ist eigentlich die gleiche in grün - nur das ich ja noch mein os9.1 fürn g3 brauch auf der i-mac-platte - also 2 - geht das?

    Hilfe;( :confused:
     
  11. Nein, geht nicht. Da musst du dir ein externes Firewire-Gehäuse kaufen und die Platte dann dort einbauen.
     
  12. kinggandi

    kinggandi New Member

    Vielen Dank für die Info

    öh weißt Du auch wo ich dann auch ob ich die Festplatte (Quantum 10.0GBGB QUOLID Fireball plus steht da drauf)
    in das Firewire-gehäuse vom crw-842 cdbrenner eisetzen?

    oder wo krieg ich ein passendes her- muß ga nich teuer sein oda?
     
  13. Bestell dir lieber ein Ice Cube Gehäuse für ca. 50 EUR z.b bei Cyberport.

    Mit dem Yamaha-Brenner geht das kaum. Du brauchst ja die IDE-Anschlüsse und die passende Bridge. Ist zu abenteuerlich.
     
  14. kinggandi

    kinggandi New Member

    Tja hört sich gut an
    werd mich mal umsehn
    vielen dank
     
  15. Macziege

    Macziege New Member

    und immer daran denken, bei uns kommen 220 Volt aus der Dose!!!

    Gruß
    Klaus
     
  16. Allerdings: die Quantum ist ein lautes Monstrum.
    Festplatten sind nicht mehr teuer. 160 Gigs bekommst du schon für 100 EUR...
     
  17. MacS

    MacS Active Member

    Sorry, stimmt nicht mehr! Seit schon sehr langer Zeit wird in Europa auf einheitliche 240V in ganz feinen Schritt angeglichen! Wer einen Multmeter-Messgerät hat, der wird feststellen, dass meist schon mehr als 230V (233V) aus der Steckdose kommt. Diese Vorgang wird aber noch Jahrzehnte dauern, bis wir bei 240V angekommen sind.
     
  18. Macziege

    Macziege New Member

    Stimmt, hatte ich verdrängt, aber 110 V ist ja wohl total daneben!!

    Klaus
     
  19. kinggandi

    kinggandi New Member

    :eek: Der powermac G4 hat letzte Woche (nachdem er ga nich mehr anging und bei 110 volt-umschaltung nur einen doofen Knall und funken aus dem Netzteil produzierte)
    eine kleine auszeit genommen.
    GUT-Speicherbausteine hab ich inn alten G3 400mhz i-mac
    (immer noch schneller als der 1,8ghz Pentium)
    gestopft.

    Kann ich in den i-mac noch eine zweite Festplatte einbauen?

    die vom g4 ist eigentlich die gleiche in grün - nur das ich ja noch mein os9.1 fürn g3 brauch auf der i-mac-platte - also 2 - geht das?

    Hilfe;( :confused:
     
  20. Nein, geht nicht. Da musst du dir ein externes Firewire-Gehäuse kaufen und die Platte dann dort einbauen.
     

Diese Seite empfehlen