G4 in der schweiz kaufen ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von joerch, 21. Juli 2001.

  1. joerch

    joerch New Member

    Hallo...
    ich habe mir mal die preise angesehen - und festgestellt das es sich (fast) lohnen würde einen G4 in der schweiz zu kaufen,
    nun künt' meine frage,
    wie ist das mit dem zoll ?
    Was muss ich beachten ?
    Jemand erfahrung mit so etwas ?
     
  2. gizmo

    gizmo New Member

    ich hab keine erfahrung mit zoll und so, aber sag mal, habt ihr in deutschen landen denn keine günstigen händler? ich staune...?!
     
  3. joerch

    joerch New Member

    durch den kursunterschied kommt da fast eine diff. von 1ooo,- DM zustande...
    traurig aber wahr

    habt ihr eigentlich eine grüne grenze *g*
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Wenn Du beim Grenzübertritt kontrolliert wirst und man den Rechner findet wirst Du mir Sicherheit zur Kasse gebeten. Wieviel das sein wird kannst Du beim Zoll erfragen. Und da so ein Rechner ja nicht ins Handschuhfach passt werden sie ihn gewiss finden.
    Ich nehme an, daß sich die ganze Sache dann nicht mehr lohnt, Fahrtkosten kommen ja auch noch dazu.
     
  5. joerch

    joerch New Member

    naja - wir wären 3 leute die das mit einem wochenend trip verbinden würden....
    natürlich müsste der händler 3 G4's auf halde haben
     
  6. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Drei große Kisten im Auto. Ja wenn die schweizer Zöllies da nicht staunen. Die haben die Löcher im Käse - nicht im Hirn!
     
  7. buergi

    buergi New Member

    Der Mehrwertsteuersatz ist in der Schweiz 7.6 % (Rückvergütung Export), in Deutschland ca. 15 % (Bezahlung Import) und der Wechselkurs 77.74 (CHF) = 100.-- (DEM) . Die Preise in Euro sind kenne ich nicht.
    1.5215 (CHF) = 1.-- (EUR) . Unter http://www.heinigerag.ch sind günstige Preise. Welche Läden bieten in Deutschland günstige Macs an.
    Gruss Werner Bürgi
     
  8. MacELCH

    MacELCH New Member

    der vielzitierte Link:

    http://www.macpreise.de

    Vorschlag zum Shoppen in der Schwyz:

    Schmeisst die Kartons in der Schweiz weg und nehmt die Kisten so mit, tarnen koennt ihr das ganze z.b. Als Laenderuebergreifende LANParty von der Ihr gerade zurueck kommt.

    Oder je nach dem in welcher Branche ihr arbeitet als weiss der Henker was.

    Bisher bin ich noch nie an der Grenze kontrolliert worden (was nicht heissen soll, das ich meine Macs von dort habe).

    Und wichtig: kauft eine Magnum Toblerone, die Ihr natuerlich auf dem Weg nach Hause vor Grenzuebertritt bereits oeffnet und unter Umstaenden dem Grenzbeamten ein Stueck anbietet, der Selbstverstaendlich dankend Euch weiter winkt mit einem "Gute Fahrt, oder" (alternativ ist das oder durch ein nicht wahr zu ersetzen)

    Gruss

    MacELCH

    P.S. Die Paesse nicht vergessen - ich mein jetzt den Reisepass !
     
  9. gizmo

    gizmo New Member

    s details zu den produkten, links zu den hersteller, richtiger warenkorb (bei heiniger ja wohl eher ein schlechter scherz), und vor allem sind auch die allgemeinen geschäftsbedingungen zu finden!! bei heiniger bekommst du auf anfrage eine gute woche später eine antwort, wenn du deine (post-)adresse angibst, würden sie sie dir zuschicken. hey, wo was verkauft wird (auf der page), da gehören auch die konditionen hin!!
    ausserdem wird man auch sehr anständig behandelt, wenn etwas nicht in ordnung ist - bei einer ausversehenen falschlieferung haben sie sich etwa 10mal entschuldigt und für das zurückschicken 10.- zurückerstattet (obwohl ich nur etwa 5.- bezahlt hab...).

    gibt's jetzt eigentlich ärger wegen der werbung...?
     
  10. joerch

    joerch New Member

    DM 4.239,- DM 6.299,- DM 8.749,-
    G4 733 G4 867 G4 2x 8oo <--- preise bei aamm.de

    PowerMacintosh G4/733, inkl. ein 128 MB gratis RAM bis am 3.9.2001
    128 MB RAM, 40 Gb Harddisk mit 5400 rpm, CDRW 12x10x32, 4 x PCI, 2 x USB, 2 x Firewire, Gigabit Ethernet, Modem 56K, NVIDIA GeForce2 MX mit 32 Mb VRAM, Apple Pro Keyboard, Apple Pro Mouse, MacOS X deutsch/französisch 3060,- sfr

    PowerMacintosh G4/733
    640 MB RAM, 40 Gb Harddisk mit 5400 rpm, CDRW 12x10x32, 4 x PCI, 2 x USB, 2 x Firewire, Gigabit Ethernet, Modem 56K, NVIDIA GeForce2 MX mit 32 Mb VRAM, Apple Pro Keyboard, Apple Pro Mouse, MacOS X deutsch/französisch 3170,- sfr
     
  11. gizmo

    gizmo New Member

    @ macELCH
    ich will ja nicht behaupten, dass ich mich in deutschlandia auskenne (tut das eigentlich überhaupt jemand...? :) ), aber machen wir doch ganz schnell einen kleinen schweizer-geografie-kursus mit unseren nördlichen nachbarn: das land heisst "schweiz", wenn man's unbedingt in dialekt schreiben möchte, dann doch bitte "schwiiz", denn "schwyz" ist ein kanton mittendrin, dessen hauptort ebenfalls "schwyz" heisst...
     
  12. gizmo

    gizmo New Member

    huuuuch, macshopper hat 'ne neue page...
     
  13. gizmo

    gizmo New Member

    ich biete:
    CHF 2999.- (733/+128 mb)
    CHF 4448.- (867/+128 mb)
    CHF 6318.- (800 DUAL)
     
  14. buergi

    buergi New Member

    Ich wollte dir eigentlich antworten gizmo. Leider hast du eine E-mail-Adresse versteckt. Wieso eigentlich?
    Gruss Werner Bürgi
     
  15. joerch

    joerch New Member

    Was mache ich boß ???
    I'm confused.........
     
  16. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Der Trick mit der Toblerone. Ich würde die Zöllies nicht ganz für so blauäugig halten.
    Ist nicht das erste Mal, daß für Kameras, Computer oder andere Güter der Nachweis verlangt wird, daß sie nicht in der Schweiz gekauft wurden.

    Die sind da scharf.

    Kennt Ihr die Geschichte von dem Typen, der in die Schweiz zu einer Autowerkstatt gefahren ist um dort den Motor seiner Luxuskarosse einstellen zu lassen. (war irgendein besonderes Gefährt und nur in der Schweiz ist eine Spezialwerkstatt, die das macht)

    Es wurden keine Teile eingebaut sondern nur die Elektronik geupdatet.

    Man hat ihn an der Grenze zur Kasse gebeten und eine Klage wegen Zollvergehens bekam er auch noch weil er, im guten Glauben, behauptet hatte, nichts verzollbares dabei zu haben. Aber sie fanden bei der Kontrolle im Handschuhfach die Rechnung.

    Jetzt nach ca. einem Jahr wurde die Sache von den Schweizern beerdigt aber bis dahin hatte der Mann Ärger.

    Wenn also drei Typen mit nagelneuen Rechnern, von denen der schweizer Zölli weiß, daß sie dort billiger sind, von einer LAN -Party aus der Schweiz kommen und keine Nachweise mit sich führen, daß die Rechner schon eingeführt wurden - na denn Prost Mahlzeit.
    Da ärgert man sich vielleicht, daß der Zölli erst noch die Toblerone aufgefressen hat.
     
  17. gizmo

    gizmo New Member

    huch zum zweiten: jemand von heiniger...?

    zur e-mail-adresse: ich hab keine lust, plötzlich mein postfach vollgestopft zu haben mit mails von leuten, die ich nicht mal kenne oder von leuten, von denen ich nicht weiss, wie sie zu meiner adresse gekommen sind...

    weiser rat: sei immer vorsichtig, welche daten du wo im internet liegen lässt...
     
  18. zeko

    zeko New Member

    Das macht das 733 Model nur DM 300,- billiger
    ???
    Von wo musst du fahren?

    Ein Tipp:
    Fahr über die Österreichisch-Schweizer Grenze (und zwar die in Höchst) - am besten gegen 17:00 - da ist dann relativ viel los - und wenn ihr alle nen unaufälligen "ach,-wir-sind-nur-tagesausflügler-eindruck" macht könnte ihr ohne probl. durchfahren.
     
  19. zeko

    zeko New Member

    Keinesfalls die Schokolade zeigen!
    Das macht die nur noch neugieriger.
     
  20. hoerby76

    hoerby76 New Member

    mit einem deutschen händler kann man doch jetzt handeln.
     

Diese Seite empfehlen