G4 lässt sich nicht neustarten...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hEXa, 16. Januar 2003.

  1. hEXa

    hEXa New Member

    guten morgen ihr lieben!

    folgendes prob:

    ich hab meinen G4 400 neu gestartet. das einzige was er mir anzeigt ist abwechselnd ein ordner mit nem fragezeichen und das mac OS symbol!
    es blinkt ununterbrochen. hab schon von der hardware-test cd gestartet und testen lassen. ist alles in ordnung sagt der mir!!!
    was kann ich jetzt machen? was ist kaputt? und... ist es schlimm???????????????
    liebe grüße aus hamburg
    eure jacky
     
  2. hep

    hep New Member

    Grüezi Jacky,
    dein Problem kenne ich nur zu gut. Bei mir hat ein G4/933 sechseinhalb Monate Terror auf diese Art gemacht.
    Vielleicht hilft das: Sofern du das machen kannst, starte das System von einer anderen HD. Wenn das gut geht, könnte deine Basis-HD defekt sein. Bei mir war das der Fall. Aber Achtung: Sämtliche HD-Tests bei 2 Mac-Supportern zeigten keine Störungen. Trotzdem , der G4 motzte weiterhin. Bis dann einer der Supporter die mit dem G4 eingebaute HD ersetzte. Seitdem kann ich wieder arbeiten.

    Grüsse aus der Schweiz und viel Erfolg/Glück.
     
  3. Macziege

    Macziege New Member

    Hi Jacky,

    warum hast Du neu gestartet? Was hast Du vorher gemacht.

    Gruß
    Klaus
     
  4. hEXa

    hEXa New Member

    ich wollte mich zuvor mit einem G3 verbinden . schon im auswahl fenster hat der rumgespackt! dann hat der ne ewigkeit gebraucht um die rechner zu finden die im netzwerk sind! und dann ist der schließlich hängengeblieben! dann hab ich ihn neugestartet! und statt dem desktop erschiehn der ordner mit dem fragezeichen...
     
  5. hEXa

    hEXa New Member

    6 1/2 monate????? oh man... hoffe dass das nicht so lange dauert! hmmmmm, ich hab leider nicht die möglichkeit von einer anderen HD zu starten. ich hab aber noch Mac OSX drauf! hilft das weiter?
     
  6. Macziege

    Macziege New Member

    Moin Moin,

    es sieht so aus, als wenn das Problem mit PRAM-löschen zu heikenb wäre. Schon versucht?

    Gruß Klaus
     
  7. cleopatra

    cleopatra New Member

    hi jacky, könnte auch reichen, das system neu zu installieren. meist findet er den startordner nicht, denn manchmal verhauts dort ne datei.
    gruss cleopatra
     
  8. hEXa

    hEXa New Member

    und wie lösch ich den PRAM ? ich komm doch nicht an den rechner ran?
    :-(
     
  9. hEXa

    hEXa New Member

    wenn ich das system neu installiere, bleiben die programme erhalten oder darf ich dann alles neu installieren?
    sorry, dass ich euch damit nerve, aber mein chef ist zum kunden und ich sitz allein inner agentur!!! ;)))
     
  10. Macziege

    Macziege New Member

    Hi,
    PRAM wird beim Neustart oder Start eines Rechner gelöscht.

    Man drückt beim Start die Tasten Apfel Wahl und p und r gleichzeitig so lange, bis zwei Starttöne ertönt sind.

    Gruß
    Klaus
     
  11. hEXa

    hEXa New Member

    ok, dann versuch ich das mal!!!
     
  12. hEXa

    hEXa New Member

    hat nicht gefuntzt!!! der zeigt mir immnoch den ordner an nur jetzt in einer kleineren auflösung... kann man das auch mehrere mal versuchen?
     
  13. Macziege

    Macziege New Member

    noch einen Versuch,

    drücke beim Starten doch mal die Apfeltaste. Dann müßte der Rechner Dir die beiden Systempartitionen anzeigen, wähle dann das System X.

    Danach melde Dich wieder

    Klaus
     
  14. Blackness

    Blackness Gast

    Stimmt nicht ganz. Es ist die alt-Taste. Und das funzt auch nur bei mehreren Partitionen.
     
  15. Macziege

    Macziege New Member

    hast recht,

    aber wenn der Rechner gut installiert ist, hat er X auf einer separaten Partition. Man kann sich dadurch - wie in diesem Fall - manchen Ärger ersparen,

    Klaus
     
  16. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Wenn Du Glück hast, hat der nur "vergessen", dass er einen gültigen Systemorder hat.
    Starte mal von einer OS 9-CD.
    Im Apfelmenü > Kontrollfelder > Startmenü wählst Du dann Deine vorherige Startpartition/Festplatte aus.
    "Neustart" anklicken und in über 80% der Fälle ist es das für's Erste schon gewesen.
    Passiert das häufiger, ist eine mögliche Ursache, dass die Pufferbatterie über den Jordan ist.

    AAahh, sorry!
    Muss natürlich "Apfelmenü > Kontrollfelder > STARTVOLUME" heißen!
     
  17. cleopatra

    cleopatra New Member

    du kannst auch das system kopieren, damit du ein backup hast. dann das system drüberinstallieren. die systemerweiterungen die zu den programmen gehören bleiben dir dann ja erhalten.
    cleopatra
     
  18. Macziege

    Macziege New Member

    Hi Jacky

    wenn Du die CD hast, auf der das System X separat vorhanden ist, es müßten zwei CD's sein. Dann kannst von der ersten CD den Rechner starten, indem Du beim Start die "c-Taste" gedrückt hältst.

    Dann "Erste Hilfe" starten. Meistens kann damit der Fehler beseitigt werden.

    Gruß
    Klaus
     
  19. hEXa

    hEXa New Member

    hi, ich starte grad von der OS 9 systeminstallation.
    erste hilfe hat ernsthafte fehler entdeckt und repariet grad! dann werd ich ma den systemordner such und gucken welches symbol der hat!
     
  20. Macziege

    Macziege New Member

    Hi

    hat's nun geklappt?

    Klaus
     

Diese Seite empfehlen