G4 - lahme Ente???

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von tisco_over, 17. Juli 2003.

  1. tisco_over

    tisco_over New Member

    Hallo macwelt forum gemeinde!

    ich habe ein paar kleine frage:
    ich bin sozusagen ein switcher und habe gerade nach 12 Jahren Windows nun auf MAC gewechselt. das G4 powerbook 1GHZ 15" wird naechste woche geliefert. jetzt gibt es aber ja den neuen G5. hab ich jetzt sozusagen eine lahme Ente gekauft???? Wie lange wird es wohl dauern bis das neue powerbook kommt?

    in den medien konnte man in den letzten tagen auch sehr viel ueber statements von apple hoeren - man gebe zu man habe in den letzten jahren mit dem prozessor ein wenig hinterhergehinkt. sind das jetzt nur panikmacher medien oder wie schaut das wirklich aus - bin von der leistung her naemlich ein wenig verwoehnt gewesen in meinen PC jahren - meisten dualprozessor - SCSI festplatten usw.

    Kann mir hier bitte jemand eine halbwegs objektive antwort auf meine fragen geben - bin naemlich nicht an irgendeinem glaubenskrieg interessiert;)

    ah - genau habe aus dem grund geswicht da ich zukuenftig mehr im audio-,video- und multimediabereich arbeiten werde.

    Danke
     
  2. billy idol

    billy idol New Member

    sei froh, dass du einen apfel gekauft hast und scheiss auf spiegel.de und andere unkenruf-postillen. du wirst es nicht bereuen. zum g5: danach kommt der g6, also was solls...
     
  3. Borbarad

    Borbarad New Member

    Jo, vergiss das mit dem Speed. Ich hab seit einem Jahr eine eMac 700MHz. Der ist wirklich nicht sehr schnell im vergleich zu einem Powermac.

    Zum Speed kann ich dir vollgendes sagen: Blödsinn, so lange du nicht auf die Sek und FPS schaust.

    Ein G4 ist in der Tat um einiges langsamer als ein 3.06 GHz HT P4 . Und? Das interessiert nur die, die es wirklich (Betonung auf Wirklich) brauchen.

    Ich hab täglich mit PCs zu tun, die viel mehr MHz haben als mein eMac. Aber ich vermiss diese Zahlen nicht. Beim arbeiten ist der mindestens genauso flott, wenn nicht schneller.
    Und da du in den Video und Audio Bereich einsteigen willst, "denkst" du eh länger am Anfang und der Rechner muss auf dich warten. :D

    Das einzige, was du merken wirst, ist der Speed deiner besseren SCSI HDDs.


    Also:

    Das Powerbook wird um einiges Langsamer sein, aber beim Arbeiten wirst du es nicht viel bemerken (ausser bei den HDDs).

    Zum G5 Dual:

    Schneller als dein Pc. Definitiv! Aber wirst du es jetzt brauchen? Bezweifele ich! Und wenn deiner so weit sein sollte, die Progs im schlaff zu kennen und wirklich auf Speed aus ist, wird es mindesten den G5 in 90er Prozess geben oder schon den G6.

    B
     
  4. tisco_over

    tisco_over New Member

    ...genau das wollte ich hoeren ;)
     
  5. tisco_over

    tisco_over New Member

    Hallo macwelt forum gemeinde!

    ich habe ein paar kleine frage:
    ich bin sozusagen ein switcher und habe gerade nach 12 Jahren Windows nun auf MAC gewechselt. das G4 powerbook 1GHZ 15" wird naechste woche geliefert. jetzt gibt es aber ja den neuen G5. hab ich jetzt sozusagen eine lahme Ente gekauft???? Wie lange wird es wohl dauern bis das neue powerbook kommt?

    in den medien konnte man in den letzten tagen auch sehr viel ueber statements von apple hoeren - man gebe zu man habe in den letzten jahren mit dem prozessor ein wenig hinterhergehinkt. sind das jetzt nur panikmacher medien oder wie schaut das wirklich aus - bin von der leistung her naemlich ein wenig verwoehnt gewesen in meinen PC jahren - meisten dualprozessor - SCSI festplatten usw.

    Kann mir hier bitte jemand eine halbwegs objektive antwort auf meine fragen geben - bin naemlich nicht an irgendeinem glaubenskrieg interessiert;)

    ah - genau habe aus dem grund geswicht da ich zukuenftig mehr im audio-,video- und multimediabereich arbeiten werde.

    Danke
     
  6. billy idol

    billy idol New Member

    sei froh, dass du einen apfel gekauft hast und scheiss auf spiegel.de und andere unkenruf-postillen. du wirst es nicht bereuen. zum g5: danach kommt der g6, also was solls...
     
  7. Borbarad

    Borbarad New Member

    Jo, vergiss das mit dem Speed. Ich hab seit einem Jahr eine eMac 700MHz. Der ist wirklich nicht sehr schnell im vergleich zu einem Powermac.

    Zum Speed kann ich dir vollgendes sagen: Blödsinn, so lange du nicht auf die Sek und FPS schaust.

    Ein G4 ist in der Tat um einiges langsamer als ein 3.06 GHz HT P4 . Und? Das interessiert nur die, die es wirklich (Betonung auf Wirklich) brauchen.

    Ich hab täglich mit PCs zu tun, die viel mehr MHz haben als mein eMac. Aber ich vermiss diese Zahlen nicht. Beim arbeiten ist der mindestens genauso flott, wenn nicht schneller.
    Und da du in den Video und Audio Bereich einsteigen willst, "denkst" du eh länger am Anfang und der Rechner muss auf dich warten. :D

    Das einzige, was du merken wirst, ist der Speed deiner besseren SCSI HDDs.


    Also:

    Das Powerbook wird um einiges Langsamer sein, aber beim Arbeiten wirst du es nicht viel bemerken (ausser bei den HDDs).

    Zum G5 Dual:

    Schneller als dein Pc. Definitiv! Aber wirst du es jetzt brauchen? Bezweifele ich! Und wenn deiner so weit sein sollte, die Progs im schlaff zu kennen und wirklich auf Speed aus ist, wird es mindesten den G5 in 90er Prozess geben oder schon den G6.

    B
     
  8. tisco_over

    tisco_over New Member

    ...genau das wollte ich hoeren ;)
     

Diese Seite empfehlen