G4-Prozessor-Upgrade für G4 400 AGP

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von geklonter, 2. Dezember 2003.

  1. geklonter

    geklonter New Member

    Hallo zusammen,

    ich überleg mir vom Weihnachtsgeld ein Prozessorupgrade zu gönnen.
    Ich habe folgendes ins Auge gefaßt: Sonnet Encore /ST 1GHz/2MB für PM G4/Cube

    Lohnt sich das Update ?

    Mein Rechner: G4 400 AGP, 768 MB, 120 GB + 40 GB, 64 MB ATI Radeon 8500

    Wäre für Erfahrungsberichte dankbar!
    Gruß,
    Geklonte



    -----------------------------------------------------------
    "Es ist die verdammt falsche Zeit, um mit dem Leimschnüffeln aufzuhören!"
     
  2. PeterG

    PeterG New Member

    Also ich habe meinen G4/466 mit einer Sonnet Encore G4 1,2 GHz ausgerüstet. Der Einbau war in 10 Minuten erledigt. Es war nichts zu konfigurieren. OS 9 und OS X funktionieren einwandfrei.

    Und der Prozessor ist jetzt ca. 2,5 mal so schnell wie vorher. Das würdest Du ja von 400 MHz auf 1 GHz auch haben.

    Einziger Nachteil: Der Prozessor wird deutlich wärmer als der alte, so daß die Lüfter lauter sind, weil sie schneller drehen.
     
  3. artvandeley

    artvandeley New Member

    Auf jeden Fall machen (Hier PL 1.2)!!!!

    Lohnt sich voll und Deine Grafikkarte wäre endlich nicht mehr überdimensioniert sondern genau richtig....:wink:


    Grüße

    art
     
  4. geklonter

    geklonter New Member

    Auch schon jetzt merkt man die größere Grafikkarte.
    Durch Quartzu Extreme macht Exposé richtig Spaß.

    Mache in letzter Zeit ein bisschen mehr Videoschnitt und SVCD-Authoring, deshalb habe ich mir das mit dem Upgrade überlegt.
     

Diese Seite empfehlen