G4 ruckelt beim Drucken

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von krclaus, 21. April 2001.

  1. krclaus

    krclaus New Member

    Hi,
    habe folgendes Problem mit meinem G4 466/256MB/30GB
    internes Modem ausgebaut, Stealth Serial Port für Drucker eingebaut.
    Drucken funktioniert, nur sobald der Druckjob den Drucker verlassen hat und im Drucker (Apple Laser Writer 360) gelandet ist ruckelt und zuckelt der Mac solange
    bis die Datei ausgedruckt ist (kann also in dieser Zeit nicht mit dem Mac arbeiten).
    Wer hat eine Idee wie dieses ruckeln beseitigt werden kann?
    Danke!
     
  2. Friedhelm

    Friedhelm New Member

    DeinLaser Writer ist nicht ein Postscript sondern ein Quickdraw-Drucker. D.h., der Mac muss den Ausdruck (als Quickdraw-Grafik) aufbauen und Stück für Stück an den Drucker rüberschicken, in Portionen, die der Drucker verdauen kann. Der Drucker hat wahrscheinlich nur einen kleinen Zwischenspeicher. Das beschäftigt den Mac halt ein wenig. Irgendwo müsstest du die Option "Hintergrunddruck" finden (im Apple-Menu (Drucker-)"Auswahl"?). Wenn du die aktivierst, sollte der Mac das Ruckeln sein lassen.

    Friedhelm
     
  3. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    habe zwar keine lösung für dein problem, aber ich wüsste gerne wie du den drucker über die rs422 schnittstelle des stealth ports anchließt!!!???
    denn ich arbeite auf nem G4 und kann den port net anwählen....
    welche version nutzt du????
    wenn ich meinen HP 2100 ansteuren will geht nichts..findet ihn net!!
    unter 8.6 kein thema...

    xymos
     
  4. krclaus

    krclaus New Member

    Hi xymos!

    G4 466/256, mein System 9.1, Adobe Type Manager 4.6.1, Anschluß des Druckers LW 360, der kein Quick Draw Drucker ist, über Apple Talk-Kabel mit dem Drucker verbunden! Hatte Suitcase installiert, wenn du Suitcase verwendest must du vor der Tilde ein Leerzeichen einfügen, damit zuerst Suitcase (vor ATM) (4.6.1 aus dem Netz geladen das für System 9.1 nötig ist) geladen wird, dann funktioniert auch das Drucken wieder. Konnte zuerst auch den Drucker nicht in der Auswahl finden.
    Drucken funktioniert wieder nur mit dem Schönheitsfehler das solange der Drucker nivht fertig ist der Mac ruckelt, und so nicht Arbeiten kann!
    viel Erfolg! Falls du dein Problem lösen kannst, lass was hören
     
  5. mackevin

    mackevin Active Member

    Hallo krclaus,

    hast Du denn ´mal den Vorschlag von Friedhelm ausprobiert? Was passiert denn, wenn Du den Hintergrunddruck aktivierst?

    Gruß
    mackevin
     
  6. Friedhelm

    Friedhelm New Member

    Entschuldigung krclaus,

    habe Apple Personal LW (Quick Draw) mit Apple LW (Postscript) verwechselt!

    Friedhelm
     
  7. Friedhelm

    Friedhelm New Member

    Neuer Versuch:

    hast du mal den Speicher im Drucker getestet? Wenn es sich um einen Postscript-Drucker handelt, sollte die Postscript-Datei doch im Drucker zwischengespeichert und dann umgesetzt werden. Was passiert, wenn nun aber der Speicher des Druckers zu klein ist oder vielleicht auch defekt ist?

    Friedhelm
     
  8. woS

    woS New Member

    mein PPC 7500 (G3 250MHZ) ruckelt auch, wenn ich über den seriellen Localtalk-Anschluß auf einen Postscript Drucker ausgebe. Ich denke das liegt am Localtalk-Anschluß/Protokoll. Über USB oder Ethernet kann ich ausdrucken, ohne daß der Rechner derart rumzickt.
    woS
     

Diese Seite empfehlen