G4 Sawtooth und der ADC

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Zerwi, 6. September 2002.

  1. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Bekanntlich gibt es ja einige Rage 128 pro-Jünger aus den frühen G4, welche auf einen ADC-Anschluß angewiesen sind. Also neue Karte kaufen oder eine ausgediente aus einem der aktuellen Rechnern einsetzen? Nicht so schnell, das kann in die Hose gehen. Wie http://www.barefeats.com berichtet, kann in einem G4 Sawtooth (z.B. G4/400) zwar eine GF3, GF4 Ti oder auch die neue ATI Radeon 9000 eingebaut werden (alle mit ADC-Port!!) und sie funktionieren auch. Aber: Aus dem ADC-Port kommt keine Power und kein USB-Signal! D.h. man bräuchte noch einen zusätzlichen DVI to ADC-Adapter (Dr. Bott, schweineteuer), um einen ADC-Monitor am G4 Sawtooth laufen zu lassen.

    Was der genaue Hintergrund ist - keine Ahnung. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Zerwi
     
  2. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Bekanntlich gibt es ja einige Rage 128 pro-Jünger aus den frühen G4, welche auf einen ADC-Anschluß angewiesen sind. Also neue Karte kaufen oder eine ausgediente aus einem der aktuellen Rechnern einsetzen? Nicht so schnell, das kann in die Hose gehen. Wie http://www.barefeats.com berichtet, kann in einem G4 Sawtooth (z.B. G4/400) zwar eine GF3, GF4 Ti oder auch die neue ATI Radeon 9000 eingebaut werden (alle mit ADC-Port!!) und sie funktionieren auch. Aber: Aus dem ADC-Port kommt keine Power und kein USB-Signal! D.h. man bräuchte noch einen zusätzlichen DVI to ADC-Adapter (Dr. Bott, schweineteuer), um einen ADC-Monitor am G4 Sawtooth laufen zu lassen.

    Was der genaue Hintergrund ist - keine Ahnung. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Zerwi
     

Diese Seite empfehlen