G4 startet nicht im Target Modus ???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von turnt, 17. Mai 2006.

  1. turnt

    turnt New Member

    Hi Leute,

    ich hab heute meinen neuen IMAC Intelcore 2.0 bekommen und wollte den kleinen mit meinem alten G4 verbinden... per firewire und Migrationsassistent.... dann mußte ich aber feststellen das mein alter G4 um verrecken nicht im target modus starten will :-( (t-taste drücken nach dem start) ???? warum macht er das nicht???

    witziger weise ist es andersherum kein problem der imac startet bei gedrückter t-taste nach dem start ohne weiteres im target modus und wird bei meinem g4 als festplatte errkannt???

    jemand ne idee worans liegen könnte???

    danke im vorraus
    turnt
     
  2. marusha

    marusha Gast

    t taste drücken beim start. nach dem start ist es zu spät.
     
  3. marusha

    marusha Gast

    ganz vergessen ... der target-mode funktioniert nur, wenn die Macs eine AGP-Graphik haben; also z.B. nicht mit blauweißen G3 oder den frühen G4 mit Yosemite-Motherboard.
     
  4. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Dass ein Mac FireWire haben muss, um im Target-Mode zu starten, ist klar. Gibt es eindeutige Kriterien (Hardware Spezifikation, OS-Version) ob ein Mac im Target-Mode startet?


    Gruss GU
     
  5. robgo

    robgo New Member

    Hi,
    bist Du weitergekommen mit Deinem Problem?
    Habe jetzt ähnliche Schwierigkeiten am iBook.
    Hatte es etwas mit der AGP-Graphik zu tun? Das kann ich mir nach apples Angaben nicht vorstellen.
    Grüße,
    rob
     
  6. spitzi

    spitzi New Member

    hast du die Tastatur vielleicht an einem Hub oder einem Umschalter hängen?
    Die Tastatur muss direkt am USB Anschluss des G4 angeschlossen sein.
     
  7. robgo

    robgo New Member

    ... iBook ...
     
  8. arnbas

    arnbas New Member

    Vielleicht in den Systemeinstellungen mal bei Startvolume Im Firewire-Modus starten anklicken und dann Neustart machen?
     
  9. MacS

    MacS Active Member

    Nicht alle Macs kennen den Target-Modus, vorallem die ersten Serien G4 und älter können nicht in den Target-Modus versetzt werden. Wenn es sich um einen target-fähigen G4 handelt, bleibt eventuell die Frage, ob irgendwelche Hardware-Veränderungen (andere Prozessorkarte oder vielleicht auch externe FW-Gerät) das verhindern.

    Das iBook G4 muss den Target-Modus kennen. Meistens liegt der Fehler beim Anwender: unmittelbar beim Einschalten muss die Taste t (ohne irgendeine andere Taste, ohne Caps Lock gedrückt) gedrückt werden, bis auf dem Bildschirm das FW-Logo in gelb erscheint! Und bitte die Taste auf dem iBook und nicht irgendeine Bluetooth-Tastatur drücken!
     

Diese Seite empfehlen