G4 verliert Bildschirmauflösung

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Spooky, 30. Januar 2002.

  1. Spooky

    Spooky New Member

    Ich habe folgendes Problem: An manchen Tagen verliert mein G4 (Quicksilver, 733MHZ) aus heiterem Himmel die Bildschirmauflösung und stellt alles in 640x480 bei 67 HZ dar, egal, ob beim erstmaligen Einschalten oder beim Neustart. Er bietet keine andere Auflösung zum Umschalten an. Beim Zweitmonitor bleibt alles wie gehabt. Komisch ist nur, daß am nächsten Tag wieder alles wie vorher ist. Selbst das Löschen des Parameter-RAMs bringt meist nichts. Es klappt bisher nur eins ganz sicher, wenn ich beim Hochfahren den Monitor abklemme und ihn erst dann wieder anschließe, wenn der Rechner fertig gebootet hat. Als Grafikkarte ist die Standard-Geforce-2 vorhanden, als Monitor habe ich einen Formac ProNitron 21/650.
    Noch ein Phänomen: Drücke ich beim Start die Taste "N", erscheint eine blinkende Weltkugel, die sich nicht abbrechen läßt und nach ca. 1 Minute den Rechner weiter booten läßt. Weiß einer, was das ist?

    Für Hilfe wäre ich echt dankbar, bin schon total verzweifelt.

    Gruß an alle,
    Spooky
     
  2. Singer

    Singer Active Member

    Das mit dem N ist, glaube ich, so (kann mich auch irren): Der Rechner ignoriert das Kontrollfeld "Startvolume" und sucht im Netzwerk nach einem bootfähigen System. Wenn er keins findet - nach ca. 1 min -, z.B. weil er an kein Netzwerk angeschlossen ist, so greift er auf sein eigenes System zurück und bootet von da aus.

    Singer
     
  3. Spooky

    Spooky New Member

    Klingt schon recht einleuchtend, nur der Rechner ist in einem Netzwerk. Dann müßte er doch ein anderes bootfähiges System finden.
     
  4. Singer

    Singer Active Member

  5. hsiegl

    hsiegl New Member

    ich hab den G4 quicksilver 867 und das fast gleiche problem. bei mir startet (meistens beim ersten startvorgang des tages) ab und zu der rechner auch mit der 640*480er-auflösung. hat er dann gebootet, ist der ganze bildschirm mit riesen icons belegt und lauter streifen sind quer durchs bild, sieht richtig zerfressen aus.

    starte ich ihn dann neu, paßt er wieder optimal mit der vorher eingestellten auflösung.

    das komische ist, wenn ich von dem bild nen screenshoot mache, dann sieht der screenshoot total normal aus, als wenn nix wäre.

    meiner meinung nach hat das system 9, 9.1 usw. ein paar nervige macken!!!

    gruß, heiko
     
  6. Iceman_27

    Iceman_27 New Member

    Hallo Leute, ihr solltet mal auf 9.2.2 updaten, dann werdet ihr erst überrascht sein! ich hab auch nen Quicksilver und das gleiche, bei jedem Kaltstart 640x480! nach neustart alles ok. und jetzt der hammer, nach dem update auf 9.2.2 hatte ich nur noch die 640x480! auch nach neustart. nach Param.-Rams löschen waren zwar alle Auflösungen da (1152x870 mit 120 hz *freu) doch nach nem erneuten neustart sind wieder alle weg! shit! es liegt an den Nvidia Treiber des Updates (2.4), installiert man wieder den 2.3er laufen wieder alle Auflösungen (auch nach Neustart) allerdings nur mit den öden 75 hz und so :-( Cancon konnte mir nicht weiter helfen toll gell, hat vielleicht jemand ne Lösung? Übrigens bei meinem Arbeitsplatz-Rechner G4/733 (graphite) taucht das Problem nach dem Update nicht auf! (1152x870 mit 120 hz) Haben die vielleicht die Nvidia in den Quicksilvern geändert?

    gruß an alle ICEMAN
     
  7. Iceman_27

    Iceman_27 New Member

    Hallo Leute, ihr solltet mal auf 9.2.2 updaten, dann werdet ihr erst überrascht sein! ich hab auch nen Quicksilver und das gleiche, bei jedem Kaltstart 640x480! nach neustart alles ok. und jetzt der hammer, nach dem update auf 9.2.2 hatte ich nur noch die 640x480! auch nach neustart. nach Param.-Rams löschen waren zwar alle Auflösungen da (1152x870 mit 120 hz *freu) doch nach nem erneuten neustart sind wieder alle weg! shit! es liegt an den Nvidia Treiber des Updates (2.4), installiert man wieder den 2.3er laufen wieder alle Auflösungen (auch nach Neustart) allerdings nur mit den öden 75 hz und so :-( Cancon konnte mir nicht weiter helfen toll gell, hat vielleicht jemand ne Lösung? Übrigens bei meinem Arbeitsplatz-Rechner G4/733 (graphite) taucht das Problem nach dem Update nicht auf! (1152x870 mit 120 hz) Haben die vielleicht die Nvidia in den Quicksilvern geändert?

    gruß an alle ICEMAN
     

Diese Seite empfehlen