G4 viel zu laut und Apple tut nichts

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Dirk Levy, 24. Oktober 2002.

  1. Dirk Levy

    Dirk Levy New Member

    Habe seit einer Woche einen neuen G4DP1000 hier stehen und werde ganz wahnsinnig von der Lautstärke der Lüfter im Stand, sowie das ewige hoch- und runterfahren eines Lüfters.

    Hat Apple es nicht nötig seinen Kunden einen vernünftigen Rechner zu verkaufen?
    Findige Mac-Händler bieten seit heute den Austausch der Lüfter gegen eine andere Version an, die deutlich ruhiger sein soll:

    Geräuschreduzierung von bis zu 15 dB/A

    Das soll die Hälfte des jetzigen Lärms sein.

    Ich fühle mich von Apple echt auf den Arm genommen und das als Macuser seit ca. 15 Jahren und bin stinksauer für so einen Mist soviel bezahlt zu haben.

    Ich hoffe mal das Apple einlenkt und den Käufern eine kostenlose Nachrüstung zur Lärmdämpfung bietet - früher wurde in ähnlichen Fällen so etwas gemacht...

    Grrrrrr

    Gruß
    Dirk
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

  3. Dirk Levy

    Dirk Levy New Member

    Hupps den Beitrag habe ich leider nicht gefunden, es wäre nett wenn Du mir mitteilst, wenn sich was bei Apple tut, die Leute sind jetzt schon in mehreren Foren stinksauer. Vielleicht sollte auch die alte Macwelt mal was unternehmen.
     
  4. macfriend

    macfriend New Member

    Hallo Hamburger.
    Herzlich willkommen hier im Forum.
    (Oder hast Du nur einen neuen Namen angelegt? Kann ja sein nach 15 Jahren Mac...)

    Bei der Lärmbelastung kann ich genau mitfühlen. Ich hatte im Frühjahr auch einen 933 gekauft. Nur hat es mir dann nach 3 Monaten entgültig gereicht und ich habe das Ding nach ein paar Lüfterwechseleien verkauft. Ich hatte so die Schnauze voll, einen Triebwerksprüfstand unter meinem Schreibtisch zu betreiben. Über die Zwischenstation iMac G4 800 15" bin ich nun beim iBook gelandet. Ist wirklich leise. Ich finde im Moment spricht alles für einen iMac G4 800 17". Ein Traumgerät. Der ist Superleise und hat doch mehr als genug Leistung.
    Ich würde ihn schnell wieder umtauschen, sonst suchst Du in einem halben Jahr noch Lüfter aus und bist nachher doch nicht zufrieden. Und mal unter uns Pastorentöchtern: Kein Preis der aktuellen PowerMacs steht in irgendeinem Verhältnis zur Leistung. Sofern man z.B. die Erweiterungsmöglichkeiten (oder die anderen Vorteile) des PM nicht braucht, ist nun mal der iMac17" das Maß aller Dinge und mittlerweile noch sogar echt "billig".
    Wie auch immer. Ist nur meine Meinung. Ich jedenfalls war sehr glücklich, als ich meinen Quicksilver verpackt und von Hamburg nach Pforzheim verschickt habe. Ich vermisse den G4 nicht. Mein iBook läuft erste Sahne.

    Gruß, Andre

    PS. Sorry, bin etwas abgeschweift. Aber meine Entrüstung über diese Maschine ist heute noch vorhanden. Traurig, aber wahr.
     
  5. artes

    artes Gast

    Ich meine, Apple hat es inder Dimensionierung des Lüfters etwas übertrieben. Dafür hält er dann auch länger.
    Ich denke, ein kleinerer oder weniger Lüfter hätte/n ausgereicht.

    Ich hab so das Gefühl, dass mein G4 (s. Profil) seit der Speichererweiterung (www.dsp-memory.de) weniger Lärm macht, kann aber auch sein, dass es daran liegt, dass ich erkältet bin.
     
  6. Dirk Levy

    Dirk Levy New Member

    Hmm, war ich schon mal angemeldet, ist bestimmt schon etwas her... ;-)

    Ich kann Dich gut verstehen, leider habe ich das Problem, das ich einen Desktop mit
    Röhren-Monitor brauche. Ist für mein Geschäft wichtig, die TFTs sind mir noch viel zu schlecht für Bildbearbeitung etc.,
    sonst würde ich auch tauschen, zumal ich gerade erste gekauft habe und ein gewisses Umtauschrecht hätte.

    Aber ich bin auch echt angefressen, Apple macht sich damit keinen guten Namen und ich kenne schon einige Personen, die nach meinen Erfahrungen lieber einen I- oder Power-Bokk genommen haben als einen Desktop.....

    Ich kann nur sagen: Apple wache auf.
    Und nach den Testberichten in der Macwelt hätte ich ja subjektiv zu meinem G3/350 200% Leistungssteigerung erwarten können, aber Pustekuchen, es ist flott, aber auf keinen Fall wie erwartet, es ist das erste Mal das Apple mich in mehrfacher Hinsicht enttäuscht. :-(

    Gruß
    Dirk
     
  7. Dirk Levy

    Dirk Levy New Member

    Na ich glaube nicht das es am Speicher liegt, aber Computer sind ja manchmal wunderliche Geräte. ;-)
     
  8. dtab

    dtab New Member

    Habe gerade meinen PM G4 nach 5 Monaten verkauft. Habe nähmlich letze Woche am Imac G4 gessen. Jetzt habe ich auch einen.
    Bin jetzt sehr zufrieden.
    Aus Liebe zu MAC ????
     
  9. maiden

    maiden Lever duat us slav

  10. maiden

    maiden Lever duat us slav

  11. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Tut mir leid wegen dem Link. habe keine Ahnung warum der so blöde dargestellt wird. Also den ersten Teil vor http weglassen, dann sollte es funzen.
     
  12. Dirk Levy

    Dirk Levy New Member

    Aber das kann ja wohl nicht die Lösung sein? Oder?
    Normalerweise muß der Hersteller unverzüglich nachbessern.
     
  13. Dirk Levy

    Dirk Levy New Member

    Hi,

    leider kann man gerade jetzt bei Apple nicht posten, schon merkwürdig. Die lagern es auf den Hersteller der Lüfter aus, aber das kann für uns in Deutschland nicht die Lösung sein.

    Ein Tipp war, die Geschichte bei Apple zu melden um einen Schadenscode zu erhalten, ich denke das sollten wir in Deutschland auch machen und uns massiv bei Apple Deutschland beschweren...
     
  14. macfriend

    macfriend New Member

    Durchhalten ;-) Es sind gerade wohl schwere Zeiten in Sachen Hardware.
    Ich würde das allerdings nur auf den Profi-Bereich beziehen wollen. Im Consumer-Bereich und im Mobil-Bereich läuft es doch gut und man kann sehr zufrieden sein mit den Geräten. Ich komme aus der Dosen-Welt und ich finde, dass sich viele Apple-User gar nicht (mehr) im klaren sind, was in der Dosen-Welt so alles abgeht. Der Mac als solches, mit seinen vielen und vor allem tollen Programmen, ist als Gesamtkonzept ein Traum. Eine homegene Einheit aus Soft- und Hardware, die um ein vielfaches reibungsloser läuft als ein PC. Und das zählt viel mehr als GHz. Das ist leider auch so, dass der GHz-Wahn immer mehr die Apple-User ergreift und diese den Blick für das andere Gute verlieren. Ich will damit aber nicht sagen, dass Apple nicht langsam mal in Gang kommen muß. Ich kann mich auch so lange an PowerPC-Prozessoren festhalten, bis ich keine Kunden mehr habe.
    Ich finde aber, der ganze Rest der Firma Apfel (Software usw.) meistert gerade mit dem Umstieg auf OSX ein Meisterstück. Klar geht das nicht ohne Reibung. Wenn man es aber "global" sieht, dann sucht dieser Umstieg und das System selber seinesgleichen in der Computergeschichte. Und Jaguar ist gut, wenn es auch noch viel besser werden kann und auch wird. Da bin ich mir sicher. Wir schauen mal in 2 Jahren. Dann wissen wir mehr über die Marktstellung unseres Wundersystems.
    Ich habe auch nebenan, auf dem Schreibtisch meiner kleinen Maus, meine alte (ihr vermachte) Dose mit XP stehen. XP ist klar ein gutes und stabiles System. Das erste von MS, mit dem man zufrieden sein kann. Es ist aber eben kein Vergleich zu OSX. Und das ist eben von Apple ! Und deswegen kaufe ich einen Apple-Rechner!
    Und die Menschen die z.B. Gericom-Notebooks (mobile Turbinenprüfstände) kaufen, müssen doch auch irgendwann verstehen...

    So, genug gefaselt. Gruß, Andre
     
  15. Dirk Levy

    Dirk Levy New Member

    Hi Andre,

    doch als alter Dosianer und Arbeiter in gemischten Welten kenne ich das schon.
    Aber für den Preis ist es einfach eine
    Frechheit.
     
  16. macfriend

    macfriend New Member

    Mein reden. Die weißen Geräte sind das Maß der Dinge in Preis-Leistung.
     
  17. artes

    artes Gast

    >>Und nach den Testberichten in der Macwelt hätte ich ja subjektiv zu meinem G3/350 200% Leistungssteigerung erwarten können, aber Pustekuchen, es ist flott, aber auf keinen Fall wie erwartet.<<

    Wie hast Du denn das rausbekommen? Hast Du ein Testprogramm? Mit dem geht es nur, und wahrscheinlich noch nicht mal mit dem.
    Wenn Du flott arbeiten willst, dann lerne alle Tastaturkommandos.
    99% aller User, die über die mangelnde Geschwindigkeit ihres Rechners klagen, arbeiten mit der Maus.
     
  18. Dirk Levy

    Dirk Levy New Member

    Das mag ja stimmen, aber wie Du im Thread ersehen kannst arbeite ich schon länger mit Macs. Daran liegt es bestimmt nicht...
     
  19. maiden

    maiden Lever duat us slav

    vorausgesetz er kann es. Und bei Apple habe ich da inzwischen Zweifel.
     
  20. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Also, mein iMac 17" ist soooo schön leise. Wollte erst auch einen Dual 867 kaufen, aber nachdem ich den mal gehört habe...Mit einem aktuellen G4 würde jetzt wohl aus dem Schlafzimmer ein Schrei kommen, ich solle den Staubsauger endlich ausmachen. Aber mal ehrlich, es ist wirklich eine Schande mit den Lüftergeräuschen der G4.
     

Diese Seite empfehlen